www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 403
pxp
main
sub
 
 

Chart und aktueller Kurs
CENTURY CASINOS INC (AT0000499900)


CNTY 1.82 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN 49990
Währung EUR
Typ Aktie
Börse Wien
Aktueller Wert
Letzter 3.921
Vortag 3.851
Veränd. 0.070 (1.82%)
Eröffnung 4.000
Hoch 4.000
Tief 3.920
Volumen 1700
Chart
Linienchart
von:
bis: 2014-08-29
Veränd. -
Erster 4
Letzter 3.921
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio
 
 
 

comment Neuen Thread zu Century Casinos starten
 
wienerwolf
Verschlaft´s ihr grad was??2013-08-23 09:10:38
207 Postings

seit 2003-04-01

Also die CNTY geht ab wie eine Rakete und Null Reaktion!?
Spannend wenn man überlegt das oft wegen Kleinigkeiten
unter den Usern "Glaubenskriege ausbrechen"

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28


bin schon länger Investiert, sehr geringer Volumen. Aber Top Unternehmen, das von vielen unterschätzt wird

Martin1976
13 Postings
seit 2013-04-17


Sehr interessant wird auch der Online Glücksspielmarkt in Amerika. Hier stecken Milliarden Umsätze, eine Legalizierung des Marktes scheint in Sichtweite ( quelle http://www.onlinecasinos.de/ ). Die ersten Gerüchte bezüglich der Bwin Aktie gibt es auch schon, Google soll wohl interessiert sein :)

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28


A geh, fehlen noch 0,20€ auf Vorwochen Niveau. Sollten wir auf 4,5x€ Kurse kommen wäre die Magische Grenzen durchbrochen

Vivass
44 Postings
seit 2009-08-10


Da brat mir doch einer einen Storch, da bin ich wohl Anfang der Woche doch zu früh raus... und gestern auch noch ne Gewinnwarnung, na da sind ein paar wohl in Not und müssen zu den Kursen kaufen...

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28


Gesamt Casino Markt schwächelt, der schwankt halt immer etwas.
Aber was viel wichtiger ist:

Pferderennen Lizenz
&
ein neues Casino ist geplant

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28


4,55€ = neues 1 Jähriges Allzeithoch, Ausbruch Richtung 5€?

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28


Ausbruch ist auf jedenfall gelungen =)

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28


5€ in griff weite =)

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28


5€ gefallen der Weg nach oben ist FREI

Vivass
44 Postings
seit 2009-08-10


Gratulation wer hier investiert ist, war mein schlechtestes Investment seit 10 Jahren, viel zu früh raus - die GIER hat mich gefressen.


LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>> !2014-02-27 19:42:17


Wien (euro adhoc) - Colorado Springs, Colorado, 27. Februar 2014 - Century Casinos, Inc. (NASDAQ Capital Market® und Wiener Boerse: CNTY) gab heute bekannt, dass das Unternehmen und Nova Star Cruises Ltd. einen exklusiven Vertrag ueber den Betrieb eines Casinos an Bord der Nova Star abgeschlossen haben.

Nova Star Cruises wird eine Luxus-Faehrverbindung zwischen Portland, Maine, USA und Yarmouth, Neuschottland, Kanada betreiben. Geplanter Start ist der 1. Mai 2014. Die Provinz Neuschottland hat zugesagt, das Projekt mit einem Betrag von rund 20 Millionen USD (14,6 Millionen EUR basierend auf dem Wechselkurs vom 26. Februar 2014), verteilt auf einen Zeitraum von sieben Jahren, zu unterstuetzen.

Singapore Technologies Marine Ltd., ein Tochterunternehmen der Singapore Technologies Engineering Ltd, eine integrierte Engineering Gruppe, die in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Landsystemen sowie Marine taetig und in Singapur unter dem Symbol SGX boersennotiert ist, hat das Luxus-Faehrschiff gebaut, besitzt es und ist auch mit 10% an Nova Star Cruises beteiligt.

Die neugebaute Nova Star hat eine Kapazitaet von 1.215 Passagieren und 336 Fahrzeugen. Mit zahlreichen Unterhaltungsangeboten an Bord (Luxuskabinen, Restaurants, Bars, Casino, Showlounge, Duty-free Shopping, Konferenzraeumlichkeiten, Spa & Fitness, Kunstgalerie) ist die Nova Star das ideale Schiff, um den unterschiedlichen Anspruechen einer grossen Anzahl an Passagieren waehrend der zehn-stuendigen Ueberfahrt zwischen Yarmouth und Portland gerecht zu werden. Century Casinos wird das Casino komplett mit 70 top-aktuellen Spielautomaten, Spieltischen, einem elektronischen Spieltisch, Slot-Accounting System und Video Ueberwachungsanlage ausstatten. Die erste Vertragslaufzeit endet im Oktober 2020.

Bezugnehmend auf die Neuigkeiten merkten Century Casinos’ Co CEOs Erwin Haitzmann und Peter Hoetzinger an: "Wir freuen uns ueber die Gelegenheit, das Casino an Bord der Nova Star betreiben zu duerfen. Unser Casino wird das grosse Unterhaltungsangebot an Bord des Schiffes zusaetzlich bereichern und eine gute Ertragsmoeglichkeit sowohl fuer uns als auch fuer Nova Star Cruises darstellen. Dieser Vertrag mit Nova Star Cruises festigt weiter unsere Stellung als weltweiter Marktfuehrer im Betrieb von Schiffs-Casinos."

Ueber Century Casinos, Inc.:

Century Casinos, Inc. ist ein internationales Casinounternehmen, das das Century Casino & Hotel in Cripple Creek, Colorado, das Century Casino & Hotel in Central City, Colorado, sowie das Century Casino & Hotel in Edmonton, Kanada und das Century Casino in Calgary, Kanada, besitzt und betreibt. Weiters betreibt die Gesellschaft zwoelf Casinos an Bord von Luxus-Kreuzfahrtschiffen (Regatta, Nautica, Marina, Riviera, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Wind Surf, Wind Star, Wind Spirit, Seven Seas Voyager, Seven Seas Mariner und Seven Seas Navigator). Ueber ihre oesterreichische Tochtergesellschaft, Century Casinos Europe GmbH, haelt das Unternehmen 66,6% der Anteile an Casinos Poland Ltd., dem Eigentuemer von neun Casinos in Polen. Die Gesellschaft betreibt auch das Casino im Radisson Aruba Resort, Casino & Spa auf Aruba in der Karibik. Century Casinos, Inc. verfolgt laufend weitere internationale Casino-Projekte in verschiedenen Entwicklungsstufen.

Fuer weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage unter www.centurycasinos.com. Die Aktien der Gesellschaft werden unter dem Tickersymbol CNTY am NASDAQ Capital Market® und im Prime Market Segment der Wiener Boerse gehandelt.

This release may contain "forward-looking statements" within the meaning of Section 27A of the Security Act of 1933, as amended, Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended, and the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. These statements are based on the beliefs and assumptions of the management of Century Casinos based on information currently available to management. Such forward-looking statements include, but are not limited to, statements regarding Casinos Poland Ltd., future results of operations, operating efficiencies, synergies and operational performance, and plans for our casinos and our Company. Such forward-looking statements are subject to risks, uncertainties and other factors that could cause actual results to differ materially from future results expressed or implied by such forward-looking statements. Important factors that could cause actual results to differ materially from the forward-looking statements include, among others, the risks described in the section entitled "Risk Factors" under Item 1A in our Annual Report on Form 10-K for the year ended December 31, 2012. Century Casinos disclaims any obligation to revise or update any forward-looking statement that may be made from time to time by it or on its behalf.

Rückfragehinweis:
Century Casinos Europe GmbH
Mag. Peter Hoetzinger, CO-CEO
Tel.:0664/3553935

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>> !2014-03-20 16:58:51


EANS-News: Century Casinos meldet den Beginn von Bauarbeiten am "Century Downs Racetrack und Casino" Projekt in Calgary, Alberta, Canada


Wien (euro adhoc) - COLORADO SPRINGS, Colorado, 20. März 2014 - Century Casinos, Inc. (NASDAQ Capital Market® und Wiener Börse: CNTY) gab heute bekannt, dass die Arbeiten am Bau des Century Downs Racetrack und Casino aufgenommen wurden.

Baumaschinen begannen vor Ort mit den Erdarbeiten, nachdem die entsprechende Genehmigung am 12. März ausgestellt wurde. Das Unternehmen erwartet, dass die Arbeiten am Fundament des Casinos im April 2014 beginnen werden.

United Horsemen of Alberta und Century Casinos haben Chandos Construction Ltd. als Generalunternehmer für den Bau des Casinos ausgewählt. Chandos Construction hat bereits in 2006 das Century Casino Edmonton des Unternehmens fristgerecht und im Rahmen der Budgetvorgaben errichtet. Chandos Construction wird vorfabrizierte Betonpaneele für die Wände des Casino Gebäudes verwenden. Dies ermöglicht eine schnelle Fertigstellung des Projektes.

Für die Detailplanung der Rennbahn konnte Charles E. Coon and Sons, Inc. als Berater gewonnen werden. Charles E. Coon and Sons ist in der Pferdeindustrie als Spezialist für das Design, den Bau und die Wartung von Pferderennbahnen bekannt.

Century Downs Racetrack and Casino liegt verkehrsgünstig 1,5 Kilometer nördlich von Calgary, direkt auf der Hauptverbindungsstraße nach Edmonton, einer der meistbefahrenen Stecken in West-Kanada, und gleich neben dem überregional bekannten CrossIron Mills Shopping Center. Im Norden von Calgary werden derzeit keine Spielcasinos betrieben.

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>> !2014-03-31 09:27:29


Century Casinos gibt Ergebnis für das Vierte Quartal und Geschäftsjahr 2013 bekannt

Colorado Springs, Colorado, 31. März 2014 - Century Casinos, Inc. (NASDAQ Capital Market® und Wiener Börse: CNTY) gab heute das Ergebnis für das am 31. Dezember 2013 endende vierte Quartal und Geschäftsjahr 2013 bekannt.

Highlights_Geschäftsjahr_2013
· Nettoerlöse: $104,6 Mio. (plus 46% gegenüber 2012)
· Bereinigtes EBITDA: $12,6 Mio. (plus 20% gegenüber 2012)
· Nettogewinn: $6,2 oder $0,26 je Aktie (plus 51% gegenüber 2012)
· Der Buchwert pro Aktie per 31.12.2013 beträgt $5,00

Highlights_Viertes_Quartal_2013
· Nettoerlöse: $29,4 Mio. (plus 66% gegenüber Q4 2012)
· Bereinigtes EBITDA: $2,2 Mio. (plus 3% gegenüber Q4 2012)
· Nettoverlust: $0,2 Mio. oder $0,01 je Aktie (minus 134% gegenüber Q4 2012)

Im April 2013 wurde der Anteil an Casinos Poland Ltd. auf 66,6% aufgestockt, seither wird das operative Ergebnis dieser Gesellschaft im Rahmen der Konsolidierung miteinbezogen. Verglichen mit Vorperioden ergeben sich vor allem bei den Nettoerlösen und beim bereinigten EBITDA Steigerungen, die im Wesentlichen darauf zurückzuführen sind. Das bis dahin gehaltene Anteilsdrittel haben wir vor der mehrheitlichen Übernahme nach der Equity-Methode bilanziert.

Am 29. November 2013 hat unsere Tochterfirma Century Casinos Europe GmbH Management- und Kreditverträge mit United Horsemen of Alberta, Inc. (UHA) betreffend Entwicklung und Betrieb einer Pferderennbahn und eines Casinos (samt Restaurations- und sonstigen Unterhaltungseinrichtungen) abgeschlossen, das im Ballungsgebiet nördlich von Calgary, Alberta, Kanada, liegen wird. Für die Bereitstellung eines 24 Mio. CAD Kredites an UHA erhielt Century eine Beteiligung von 15% an UHA sowie eine Mehrheit im Aufsichtsrat von UHA. Century kann weiters 11 Millionen CAD des Kredites in eine 60% Beteiligung an UHA wandeln. Sollte also Century die Option ziehen, würde die Gesellschaft 75% an UHA besitzen. Ab Inbetriebnahme und solange Century die Option nicht zieht, erhält Century einen Ergebnisanteil von 60% (vor Steuern) als Management-Gebühr. UHA wird von der Gesellschaft seit 29. November 2013 voll konsolidiert.

Ende des dritten Quartals 2013 begann eine schwierige Zeit für Casinobetreiber in vielen regionalen Glückspielmärkten in Nordamerika, wobei unsere Betriebe keine Ausnahme zu diesem Trend bilden. Unsere Ergebnisse blieben vor allem auch wegen ungewöhnlicher Ereignisse wie heftigen Überflutungen in den Einzugsgebieten unserer Colorado-Betriebe und unseres Calgary Casinos im Sommer und starken Winterstürmen hinter den Erwartungen" sagten Erwin Haitzmann und Peter Hötzinger, Co CEOs von Century Casinos, und setzten fort: ,,Wir haben uns auch sorgfältig auf die operative Verbesserung und der Vermarktung unserer gesamten Angebotspalette konzentriert und sehen trotz nachhaltiger makroökonomischer Unsicherheiten und schwacher Konsumnachfrage in vielen Märkten, in denen wir tätig sind, weitere signifikante Fortschritte bei der Steigerung des Unternehmenswertes sowie bei der Verbesserung der finanziellen Flexibilität. Dadurch rechnen wir mit weiterem Wachstumspotential für unser Geschäft und für unsere Investoren. Wir freuen uns vor allem darüber, von guten Fortschritten bei der Entwicklung des ,,Century Downs", unseres Pferderennbahn-und Casino Projektes in Calgary, Canada, berichten zu können."

Per Ende Dezember 2013 beträgt der Cash-Bestand des Unternehmens $27,4 Millionen und die Verbindlichkeiten $34,1 Millionen. Der Schuldenstand setzt sich aus $6,5 Mio. Bankverbindlichkeiten von Casinos Polen, einer $18,3 Mio. Verbindlichkeit im Zusammenhang mit einem langfristigen Pachtvertrag für das für das Pferderennbahn- und Casino Projekt in Calgary, Canada, notwendige Land, sowie einer $9,3 Mio. Bankverbindlichkeit gegenüber der Bank of Montreal zusammen.

Diese Pressemitteilung stellt eine Zusammenfassung der englischen Originalversion dar, welche mit dem Titel ,,Century Casinos Reports Q4 2013 Results" auf der Website des Unternehmens unter http://corporate.cnty.com/media-pr/p... zur Verfügung steht.

Die Gesellschaft wird am Montag, den 31. März 2014, den englischsprachigen Abschluss für das Geschäftsjahr 2013 (Formular 10-K), der bei der amerikanischen Securities and Exchange Commission eingereicht wird, auf ihrer Website unter http://corporate.cnty.com/investor-r... sowie die dazugehörige deutschsprachige Übersetzung unter http://corporate.cnty.com/de/investo... zur Verfügung stellen.

Am Montag, den 31. März 2014, wird das Unternehmen um 16:00 Uhr MESZ einen Conference Call in englischer Sprache zu den Ergebnissen des vierten Quartals und des Geschäftsjahres 2013 halten. Teilnehmer wählen sich bitte 15 Minuten vor Beginn des Calls unter +1 719-234-0008 ein. Die Conference ID ist "Quarter4". Um dem Call zu folgen, ohne aktiv daran teilzunehmen, oder um die Aufnahme zu hören, besuchen Sie bitte unsere Website unter http://corporate.cnty.com/de/investo... . Die Aufzeichnung des Calls stellen wir auf unserer Website bis zum 11. April 2014 zur Verfügung.

Über Century Casinos, Inc.:
Century Casinos, Inc. ist ein internationales Casinounternehmen, das das Century Casino & Hotel in Cripple Creek, Colorado, das Century Casino & Hotel in Central City, Colorado, sowie das Century Casino & Hotel in Edmonton, Kanada und das Century Casino in Calgary, Kanada, besitzt und betreibt. Weiters betreibt die Gesellschaft zwölf Casinos an Bord von Luxus-Kreuzfahrtschiffen (Regatta, Nautica, Marina, Riviera, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Wind Surf, Wind Star, Wind Spirit, Seven Seas Voyager, Seven Seas Mariner und Seven Seas Navigator). Über ihre österreichische Tochtergesellschaft, Century Casinos Europe GmbH, hält das Unternehmen 66,6% der Anteile an Casinos Poland Ltd., dem Eigentümer von neun Casinos in Polen. Die Gesellschaft betreibt auch das Casino im Radisson Aruba Resort, Casino & Spa auf Aruba in der Karibik. Derzeit entwickelt die Gesellschaft im Norden des Ballungsgebietes von Calgary, Alberta, Kanada, ein Projekt, das neben einer Pferderennbahn auch Glückspiel-, Restaurations- und andere Unterhaltungseinrichtungen umfasst. Century Casinos, Inc. verfolgt laufend weitere internationale Casino-Projekte in verschiedenen Entwicklungsstufen.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage unter www.centurycasinos.com. Die Aktien der Gesellschaft werden unter dem Tickersymbol CNTY am NASDAQ Capital Market® und im Prime Market Segment der Wiener Börse gehandelt.

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>> !2014-03-31 21:08:03


Das Casino-Projekt "Flamingo Casinos Wien" im Hotel Intercontinental weckt die Begierde von Glücksspielkonzernen.

Wien. Der in den USA und Österreich börsenotierte Glücksspielkonzern Century Casinos setzt große Hoffnungen in das Hotel-Casino-Projekt "Flamingo Casinos Wien", das im Hotel Intercontinental geplant ist. Das Projekt ist allerdings noch nicht unter Dach und Fach, weil die dafür angestrebte Spielbankenlizenz noch nicht vergeben wurde. Er hoffe auf den Zuschlag, so CEO Peter Hötzinger am Montag.

Da die ausgeschriebenen Spielbanklizenzen für den Großraum Wien mit Juli 2014 zu laufen beginnen sollen, wird bis dahin auch mit einer Entscheidung für den Zuschlag gerechnet. Für die betreffende Wien-Zone gibt es laut Hötzinger vier Bewerber. Geplant sind 25 Spieltische, 380 Spielautomaten, Bars, und auch eine Live-Bühne. Gerechnet wird mit 300.000 vorwiegend ausländischen Gästen. Eingerichtet werden soll im Retro-Stil der 60er- und 70er-Jahre. Das Projekt, das mindestens 150 Arbeitsplätze bringen soll, wäre die ideale Ergänzung zum bisherigen Casinos-Angebot im Großraum Wien, so Hötzinger.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013 konnte Century Casinos dank der Vollkonsolidierung der Polen-Tochter bei Umsatz und Gewinn zulegen. Wetterextreme in Nordamerika führten im vierten Quartal zwar zu einem Verlust, im Gesamtjahr wurde dennoch ein Gewinn von 6,2 (2012: 4,1) Mio. Dollar erzielt. In Nordamerika, der Karibik, in Polen und auf Kreuzfahrtschiffen werden 26 Casinos betrieben. Für 2014 sieht sich der Konzern gut aufgestellt.

Die Nettoerlöse wurden um 46 Prozent auf 104,6 Mio. Dollar (76,02 Mio. Euro) verbessert. Auf die Spielcasinos in Kanada und die USA entfielen jeweils 33 Prozent der Einnahmen, auf Polen 26 Prozent und auf die Schiffscasinos und den Karibik-Staat Aruba 8 Prozent. Das bereinigte EBITDA betrug 12,6 (10,6) Mio. Dollar.

Für 2013 wird es erneut keine Dividende geben, der Gewinn werde in das Wachstum investiert, so Hötzinger beim Bilanzpressegespräch in Wien. Insgesamt sollen knapp 40 Mio. Dollar investiert werden. Dafür stehen 15 Mio. Dollar an Bargeld und 28 Mio. Dollar an Kreditlinien - die zu einem Zinssatz von 3,9 Prozent erhöht werden sollen - zur Verfügung.

Die Eigenkapitalquote hat sich durch die Übernahme der Mehrheit (66,66 Prozent) bei Casinos Polen auf 64 Prozent von zuvor 86 Prozent verringert. Der Buchwert pro Aktie liegt bei 5 Dollar, die Aktie notierte zuletzt an der Nasdaq mit 6,99 Dollar.

Für das laufende Geschäftsjahr sehen die Firmengründer und Vorstände Hötzinger und Erwin Haitzmann noch großes Potenzial im weiteren Ausbau des Polengeschäftes. Einerseits seien die operativen Margen noch unterdurchschnittlich, andererseits sollen bis Ende 2015 alle Spielautomaten außerhalb von Casinos ihre Lizenzen verlieren. Dieses Geschäftsvolumen wird auf 100 Mio. Dollar geschätzt. Die Polen-Tochter hat einen Marktanteil von 45 Prozent.

Erweitert werden soll die Zusammenarbeit mit TUI Cruises, der Vertrag wurde bis mindestens Mai 2017 verlängert. Auf zwei Luxusschiffen werden bereits Casinos betrieben, ein drittes soll im Juni vom Stapel laufen. Mit der Windstar Cruises wurden fünf neue "ultra-luxuriöse" Kreuzfahrtschiffe unter Vertrag genommen. Drei davon werden noch in diesem Jahr in Betrieb gehen. Ein weiteres Schiffsprojekt betrifft das Nova-Star-Luxusfährschiff, die einzige Schiffsverbindung zwischen Maine (Portland) und Nova Scotia (Kanada). Beginnend mit Mai werden hier überdurchschnittliche Erträge erwartet: "Je kürzer die Fahrt, desto höher die Erlöse", so Hötzinger, weil die störenden Landausflüge wegfallen.

Große Hoffnungen setzt das Century-Management in die einzige Pferderennbahn mit Casinolizenz in Calgary. Sie soll im ersten Quartal 2015 eröffnet werden. Derzeit wird noch gebaut, die Projektkosten belaufen sich auf 24 Mio. Dollar und werden von Century finanziert - 11 Mio. Dollar für 75 Prozent Anteile, die restlichen 13 Mio. werden über Darlehen finanziert. 25 Prozent am Projekt halten regionale Investoren und Pferdebesitzer.

Erste Fühler strecken die Century-Manager bereits nach Südamerika aus. Dort gebe es mehrere interessante Märkte. Auch Südostasien sei noch immer am Radar, hieß es heute. Interessant sei auch Japan, wo mit Jahresende das Glücksspiel liberalisiert werde. Bisher gebe es dort noch keine Casinos. Russland sei dagegen "noch weit weg"

Vivass
44 Postings
seit 2009-08-10
>>>>>>>>>>>>>>> !2014-04-29 15:51:06


Nachdem nun endlich wieder gute Kurse zum Einsteigen sind bin ich mal mit 5K Stück rein und werde bis 20K in den nächsten 4 Wochen kontinuierlich nachkaufen.

Verkaufszeitpunkt sehe Oktober 2014 bei 5,85!

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>> Re(1): !2014-04-30 09:47:02


(y)

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): !2014-08-25 09:53:34


Delistung in Wien der ADC & Umwandlung der ADC - in Stamm Aktien. http://aktien-portal.at/m/mobile_b...

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): !2014-08-25 09:53:35


Delistung in Wien der ADC & Umwandlung der ADC - in Stamm Aktien. http://aktien-portal.at/m/mobile_b...

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): !2014-08-27 08:19:13



 
Certo
Liste der Cash-Cows2013-02-15 20:57:14
176 Postings

seit 2009-05-18

Century Casinos scheint in der Liste der Cash-Cows auf.

www.boerse-express.com/cat/pages/1321865/fullstory

Auszug aus dem Bericht:
---
Die Liste der Cash-Cows
in Mio. Euro Nettocash Marketcap
Andritz 1.025 5.191
Uniqa 579 2.360
Post 259 2.104
Mayr-Melnhof 155 1.753
Semperit 112 670
Century Casinos 19,2 55,2
ams 6,01 1.387

Quelle: Bloomberg, Stand 15.02.2013, 1 Nettocash jeweils Ende Q3 außer ams (Ende 2012)
---

Die Quote Nettocash/Marketcap gewinnt Century Casinos mit beinahe 35%. Respekt!

lg Certo

Certo
176 Postings
seit 2009-05-18
> Re(1): Liste der Cash-Cows2013-02-15 20:58:43


Noch ein Versuch:
Link: http://www.boerse-express.com/cat/pages/...
lg Certo

big_mac
7865 Postings
seit 2008-08-03
>> Re(2): Liste der Cash-Cows2013-02-15 21:50:07


Was verstehen die unter Nettocash?

An APPLE kommt sowieso keiner aus der Liste heran, allerdings ist dort die Gefahr einer Übernahme 0

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>> Re(3): Liste der Cash-Cows2013-02-16 09:24:08


Jo, "Glück" spiele halt, da gewinnt IMMER die Bank... . Obwohl CENTERY sehr interessant ist, nachdem sie auch in Europa (Polen) Fussgefasst haben. Wirtschaftlich, Expansion, Solide!

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>> Re(3): Liste der Cash-Cows2013-02-16 09:24:08


Jo, "Glück" spiele halt, da gewinnt IMMER die Bank... . Obwohl CENTERY sehr interessant ist, nachdem sie auch in Europa (Polen) Fussgefasst haben. Wirtschaftlich, Expansion, Solide!

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>> Re(3): Liste der Cash-Cows2013-02-16 09:24:10


Jo, "Glück" spiele halt, da gewinnt IMMER die Bank... . Obwohl CENTERY sehr interessant ist, nachdem sie auch in Europa (Polen) Fussgefasst haben. Wirtschaftlich, Expansion, Solide!

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>> Re(4): Liste der Cash-Cows2013-03-28 23:15:48


Glücksspiel. Nettogewinn und operatives Ergebnis legten im Jahr 2012 um je 35 Prozent zu.

Wien. Südostasien ist jener Markt, um den der Glücksspielkonzern Century Casinos heuer pokern will. Das in Wien und an der Nasdaq notierte Unternehmen nimmt Vietnam und die Philippinen ins Visier, beides arme Länder. Dennoch sieht CEO Peter Hötzinger dort Potenzial, da die Mittelschicht ständig wachse. Das Spielerparadies Macao ist hingegen keine Option - ein Markteinstieg dort würde zwei Milliarden US-$ kosten.

Der Casinobetreiber und -entwickler hat derzeit weltweit 26 Standorte in Nordamerika, Kanada, auf der Karibikinsel Aruba, auf Kreuzfahrtschiffen und in Polen.
In Polen, wo die Nettoerlöse zuletzt wegen der hohen Glückspielsteuer von 50 Prozent zurückgegangen sind, will Century seine Anteile an den Casinos Poland aufstocken.

Die Anteile der Fluglinie LOT sollen um 6,8 Millionen $ (5,3 Millionen €) an Century gehen. Damit wäre der Glücksspielkonzern mit 66 Prozent Mehrheitseigentümer. Das Closing ist für April geplant. Ob sich das Unternehmen in Österreich um eine von drei zusätzlichen Einzelkonzessionen bewerben wird, bleibt vorerst offen.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr spielten die Century Casinos einen Nettogewinn von 4,1 Millionen $ ein, ein Plus von 35 Prozent. Das operative Ergebnis stieg auch um 35 Prozent auf 5,8 Millionen $. Der Umsatz stieg nur leicht um ein Prozent auf 71,8 Millionen $.

Expansion rollt

In Kanada plant Century ein neues Casino. Luxusdampfer bleiben ebenfalls im Fokus. Neben Asien sei auch Großbritannien interessant, heißt es. Für 2013 ist ein „deutliches Ergebnisplus" angepeilt. (baf)

http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/oesterreich/1382097/Century-Casinos-pokern-um-Suedostasien-?_vl_backlink=/home/nachrichten/oesterreich/index.do

Belnea
161 Postings
seit 2008-10-14
>>>>> Re(5): Liste der Cash-Cows2013-03-29 10:22:17


mE ein klassischer Nebentitel zum vergessen. Null Liquidität. Massen an Cash aber keine Dividende. Als Kleinaktionär hilfst nur der Finanzierung der Expansion ohne vorhersehbaren Return. Die Hauptaktionäre ziehen wahrscheinlich die Kohle über Gehälter und Beraterhonorare etc raus.

Und damit die Karten offen liegen: Hatte den Titel lang im Depot und letztlich bei -40% wegen Aussichtslosigkeit verscherbelt. Falls wer weiter investiert trotzdem viel Erfolg :)

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>> Re(6): Liste der Cash-Cows2013-03-29 13:57:33


Kommt immer auf den Einstiegs Kurs an.

Is maximal ein kleiner Nebenwert, der aber Risiges Potential hat, s. I. d..

Belnea
161 Postings
seit 2008-10-14
>>>>>>> Re(7): Liste der Cash-Cows2013-03-30 19:02:40


ja, wobei mir geht's gar nicht darum das ich einen verlust gemacht hab. das kommt vor und is schon ok. ich glaub nur nicht an ein Potential. ein Titel der auf
absehbare zeit keinen laufenden Return bringt, illiquid ist und von einer Großaktionärsgruppe dominiert wird ist sinnlos. die brauchen keine Divis weil sie die Kohle so rausziehen. wenns läuft

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>> Re(8): Liste der Cash-Cows2013-03-30 21:37:31


Solange die Expansion so massiv läuft brauchen Sie das Geld. Und vielleicht wird das Unternehmen noch größer & zum Dividenden zahler. Also wie gesagt Solides Unternehmen mit Potential nach oben

Belnea
161 Postings
seit 2008-10-14
>>>>>>>>> Re(9): Liste der Cash-Cows2013-03-31 17:57:06


wie gesagt viel Erfolg, ich bin jedoch von Nebenwerten wie bene und cnty geheilt. titel ohne Liquidität geht garnicht.

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>> Re(10): Liste der Cash-Cows2013-03-31 21:32:30


Danke

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>> Re(11): Liste der Cash-Cows2013-04-09 20:34:44


CENTERY erwirbt weitere 33% der CASINO POLEN damit hält die AG schon 66%

:-D

Expansion....!

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>> Re(11): Liste der Cash-Cows2013-04-09 20:34:44


CENTERY erwirbt weitere 33% der CASINO POLEN damit hält die AG schon 66%

:-D

Expansion....!

 
LASKler
Century Casinos2012-06-05 10:24:20
5457 Postings

seit 2012-02-28

EANS-Adhoc: Century Casinos gibt Abschluss eines Darlehensvertrages ueber 27 Mio. USD mit der Bank of Montreal bekannt


Colorado Springs, Colorado, 29. Mai 2012 - Century Casinos, Inc. (NASDAQ Capital Market® und Wiener Boerse: CNTY) gab heute bekannt, dass das Unternehmen ueber ihre Kanadischen Tochterfirmen Century Resorts Alberta, Inc. und Century Casino Calgary, Inc. einen 27 Mio. USD Darlehensvertrag mit der Bank of Montreal ("BMO") abgeschlossen hat. Die Gesellschaft hat 4 Mio. USD von diesem neuen Darlehen sowie 3 Mio. USD aus Barbestaenden dazu verwendet, den Rest des bestehenden Bankdarlehens ("Edmonton Darlehen") vollstaendig zurueckzubezahlen.
Durch diese Rueckzahlung wurde der Edmonton Darlehensvertrag beendet.

Der verbleibende Darlehensbetrag des BMO Darlehens (etwa 23 Mio. USD) steht der Gesellschaft fuer neue Casinoprojekte und allgemeine Unternehmenszwecke zur Verfuegung.

Das BMO Darlehen wurde von der Gesellschaft garantiert und laeuft ueber fuenf Jahre. Der variable Zinssatz fuer die bereits erhaltenen 4 Mio. USD betraegt 3,75%. Fuer die vorzeitige Beendigung des Edmonton Darlehens fielen 0,2 Mio. USD an Vorfaelligkeitsentgelt an, jedoch konnte durch die Transaktion das Zinsniveau von 7% auf 3,75% (variabel) abgesenkt werden.

"Wir sind hocherfreut ueber unsere neue Geschaeftsbeziehung zur Bank of Montreal, einer der groessten Kanadischen Banken. Dieser Darlehensvertrag zu sehr attraktiven Bedingungen ist Teil unserer Strategie, den Wert fuer unsere Aktionaere durch Fortfuehrung unserer Expansions- beziehungsweise Wachstumsplaene in gut regulierten Gluecksspielmaerkten weltweit nachhaltig zu steigern. Darueber hinaus hat die vorzeitige Rueckzahlung des Edmonton Darlehens unseren Schuldenstand und Zinssatz signifikant reduziert" sagten Erwin Haitzmann und Peter Hoetzinger, Co CEOs von Century Casinos.

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
> Re(1): Century Casinos2012-07-31 14:59:36


-10% mit 500 stück verursacht ^^

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>> Re(2): Century Casinos2012-08-09 09:28:19


entury Casinos gibt Ergebnis fuer das Zweite Quartal 2012 bekannt


Colorado Springs, Colorado, 8. August 2012 - Century Casinos, Inc. (NASDAQ Capital Market® und Wiener Boerse: CNTY) gab heute das Ergebnis fuer das am 30. Juni 2012 endende zweite Quartal bekannt.

Highlights Zweites Quartal 2012

- Bereinigtes EBITDA: $2,9 Mio. (plus 5% gegenueber Q2 2011 mit $2,8 Mio.)
- Nettogewinn: $1,1 Mio. oder $0,05 je Aktie (plus 78% gegenueber Q2 2011 mit $0,6 Mio. oder $0,03 je Aktie)

"Wir konnten ein sehr solides Quartalsergebnis verbuchen, wobei die Waldo-Canyon Waldbraende einen signifikant negativen Einfluss auf unseren Betrieb in Cripple Creek (Colorado) hatten. Es dauerte mehr als zwei Wochen, bis das Feuer eingedaemmt werden konnte. Mehr als 35.000 Menschen der Stadtbevoelkerung von Colorado Springs, aus dem die Mehrzahl unserer Gaeste stammt, mussten evakuiert werden und die Hauptverbindungsstrasse zum Casino war insgesamt acht Tage lang gesperrt. Trotzdem konnten wir unser operatives Ergebnis im Vorjahresvergleich um 74% und unseren Nettogewinn um 78% steigern. Das fortgesetzte Wachstum unseres Ergebnisses pro Aktie sowie die kuerzlich abgeschlossene CAD 28 Mio.Kreditvereinbarung mit der Bank of Montreal bieten ideale Voraussetzungen fuer die Weiterverfolgung von nationalen und internationalen Casino-Projekten" sagten Erwin Haitzmann und Peter Hoetzinger, Co CEOs von Century Casinos.

Highlights erstes Halbjahr 2012:

- Bereinigtes EBITDA: $5,6 Mio. (plus 7% gegenueber dem ersten Halbjahr 2011 mit $5,3 Mio.)
- Nettogewinn: $2,3 Mio. oder $0,10 je Aktie (plus 126% gegenueber dem ersten Halbjahr 2011 mit einem Gewinn von $1 Mio. oder $0,04 je Aktie)

Die Nettoerloese blieben sowohl im zweiten Quartal (minus 1% gegenueber dem Vorjahr) als auch im gesamten ersten Halbjahr (plus 1% gegenueber dem Vorjahr) auf stabilem Niveau. Die Ergebnissteigerungen konnten im Wesentlichen durch nachhaltige Kostenkontrolle in saemtlichen Betrieben sowie durch eine Reduktion der Abschreibungen (wesentliche Teile unserer Betriebe in Edmonton und Central City sind vollstaendig abgeschrieben) erzielt werden.

Per 30. Juni 2012 betrugen die liquiden und liquiditaetsnahen Mittel des Unternehmens $19,7 Mio. und die langfristigen Verbindlichkeiten $3,6 Mio.

Am 23. Mai 2012 hat die Gesellschaft ueber ihre Kanadischen Tochterfirmen eine CAD 28 Mio. Darlehensvereinbarung abgeschlossen, die im Wesentlichen fuer neue Casino-Projekte sowie fuer allgemeine Unternehmenszwecke zur Verfuegung steht. Die Kreditlinie wurde von der Konzernmutter garantiert und steht fuer die naechsten fuenf Jahre zur Verfuegung.

Diese Pressemitteilung stellt eine kurze Zusammenfassung der englischen Originalversion dar, welche unter dem Titel "Century Casinos, Inc. Announces Second Quarter 2012 Results" auf der Website des Unternehmens unter http://corporate.cnty.com/media-pr/p... zur Verfuegung steht.

Die Gesellschaft wird am Mittwoch, den 8. August 2012, eine Kopie des englischsprachigen Abschlusses fuer das zweite Quartal 2012 auf Basis von Formular 10-Q, der bei der amerikanischen Securities and Exchange Commission eingereicht wird, auf ihrer Website unter http://corporate.cnty.com/investor-r... sowie die dazugehoerige deutschsprachige Uebersetzung unter http://corporate.cnty.com/de/investo... zur Verfuegung stellen.

Am Mittwoch, den 8. August 2012, wird das Unternehmen um 19.00 Uhr MEZ einen Conference Call in englischer Sprache zu den Ergebnissen des zweiten Quartals 2012 halten. Teilnehmer waehlen sich bitte 15 Minuten vor Beginn des Calls unter +1-800-894-5910 oder +1-785-424-1052 ein. Die Conference ID ist "Quarter2". Um dem Call zu folgen, ohne aktiv daran teilzunehmen, oder um die Aufnahme zu hoeren, besuchen Sie bitte unsere Website unter http://corporate.cnty.com/de/investo...

Rückfragehinweis:

Century Casinos Europe GmbH
Mag. Peter Hoetzinger, CO-CEO
Tel.:0664/3553935
...

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>> Re(3): Century Casinos2012-08-30 07:25:01


Auch das dritt erfogreichste Glückspiel Unternehemen (nach 888.com & bet at home)
gemessen an Aktien Anstieg des letzten HJ.
KRONEN ZEITUNG

Century Casino in Central City "Bestes Denver Casino 2012"
Colorado Springs, Colorado, 29. August 2012 - Century Casinos, Inc. (NASDAQ Capital Market® und Wiener Börse: CNTY) gab heute bekannt, dass das Century Casino in Central City, Colorado, USA als "Bestes Denver Casino 2012" ausgezeichnet wurde. Die Umfrage von CityVoter.com (Denver A-List) wurde über drei Monate hinweg durchgeführt, umfasst 127 Branchen und erstreckt sich über die gesamte Region Denver.

Nach dem zweiten Platz in diesem Rating im Vorjahr verwies das Century Casino Central City in diesem Jahr 18 Mitbewerber inklusive der Branchenführer "Ameristar" und "Isle" auf die Plätze.

Das Century Casino in Central City genießt vor allem wegen des herausragenden Serviceangebotes einen hervorragenden Ruf in der Branche und bietet seinen Gästen 500 populärste Spielautomaten, Tischspiele, zwei Restaurants, 26 Boutique Hotelzimmer und Suiten sowie eine überdachte Parkgarage für 500 Fahrzeuge mit direktem Zugang zum Casino.

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>> Re(4): Century Casinos2012-10-13 20:58:39


EANS-Adhoc: Century Casinos vor Zukauf der Mehrheits-Anteile an Casinos Poland Ltd.


Colorado Springs, Colorado, 11. Oktober 2012 - Century Casinos, Inc. (NASDAQ Capital Market® und Wiener Boerse: CNTY) gab heute bekannt, dass die Gesellschaft ueber ihre Oesterreichische Tochtergesellschaft Century Casinos Europe GmbH, einen Vertrag ueber den Zukauf weiterer 33,3% an Casinos Poland Ltd. (CPL), dem Eigentuemer und Betreiber von acht Spielcasinos in Polen, abgeschlossen hat. Die Anteile werden derzeit von der Polnischen Luftfahrtlinie "LOT Polish Airlines" gehalten.

Die Abschluss der Transaktion haengt von der Zustimmung des Polnischen Finanzministeriums sowie der des Miteigentuemers, der Polnischen Flughafengesellschaft "PPL" ab. Es gibt keine Sicherheit darueber, ob bzw. wann die erforderlichen Genehmigungen erteilt werden. Wenn und sobald aber die Zustimmungen vorliegen, kann Century Casinos den Zukauf abschliessen und wird dann 66,6% an CPL halten.

Gemaess aktueller Marktstatistik haelt CPL mit acht Casinos in den wichtigsten Polnischen Staedten 46% Marktanteil am Polnischen Casino-Markt. In den letzten vier abgeschlossenen Quartalen (endend am 30. Juni 2012) hat CPL Nettoerloese von ca. 46,5 Mio. USD, einen Nettogewinn von ca. 1,7 Mio. USD und ein EBITDA von ca. 5,9 Mio. USD erwirtschaftet (Umrechnung von PLN in USD gemaess Kurs in den jeweiligen Quartalen).

Rückfragehinweis:

Century Casinos Europe GmbH
Mag. Peter Hoetzinger, CO-CEO
Tel.:0664/3553935
...
http://www.cnty.com

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>> Re(5): Century Casinos2012-11-08 05:55:57


Auch fürs 3. Q. Solide Zahlen geliefert.
Aufstockung bei Polen CASINO Lte.

Das Unternehmen Hamstert sich zu einen TOP Unternehmen

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>> Re(6): Century Casinos2012-11-13 20:57:42


Halbjahresdaten. Obwohl der Betrieb der Casinos in Colorado von Waldbränden betroffen wurde, konnte Century Casinos den Gewinn im Halbjahr steigern.

Wien/Colorado Springs. Die an der Wiener Börse und an der US-amerikanischen Nasdaq notierten Century Casinos haben im ersten Halbjahr 2012 dank Reduktion von Abschreibungen sowie Kosten in sämtlichen Betrieben mehr verdient. Der Nettogewinn stieg auf 2,3 Mio. Dollar (1,86 Mio. Euro) nach 1 Mio. Dollar im Vergleichszeitraum des Vorjahres, das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) verbesserte sich um 7 Prozent auf 5,6 Mio. Euro, teilte das Unternehmen am Mittwochnachmittag mit. Die Nettoerlöse blieben stabil bei 35,3 Mio. Dollar (+1 Prozent).

Im zweiten Quartal verringerten sich die Nettoerlöse um 1 Prozent auf 17,8 Mio. Dollar. Der Nettogewinn betrug 1,1 Mio. nach 644.000 Dollar und das bereinigte Ebitda 2,9 Mio. nach 2,8 Mio. Dollar. Dies, obwohl der Betrieb in Cripple Creek, Colorado, massiv von den Waldo-Canyon-Waldbränden betroffen gewesen sei. "Mehr als 35.000 Menschen der Stadtbevölkerung von Colorado Springs, aus dem die Mehrzahl unserer Gäste stammt, mussten evakuiert werden und die Hauptverbindungsstraße zum Casino war insgesamt acht Tage lang gesperrt", so die Vorstände Erwin Haitzmann und Peter Hötzinger. Die beiden ehemaligen Casinos-Austria-Manager haben die Century Casinos 1992 gegründet.

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>> Re(7): Century Casinos2012-12-04 10:48:17


Century Casinos kuendigt Racinoprojekt in Kanada an


Colorado Springs, Colorado, 3. Dezember 2012 - Century Casinos, Inc. (NASDAQ Capital Market® und Wiener Boerse: CNTY) gab heute bekannt, dass die Gesellschaft ueber ihre Oesterreichische Tochtergesellschaft Century Casinos Europe GmbH ("CCE"), einen Kreditvertrag sowie einen Management Vertrag mit United Horsemen of Alberta Inc. ("UHA") betreffend die Entwicklung und den Betrieb eines Pferderennbahn- und Casinounterhaltungsprojektes in Balzac, im Ballungsgebiet noerdlich von Calgary, Alberta, Kanada, abgeschlossen hat.

Das geplante Projekt waere die einzige Pferderennbahn in der Region Calgary und wuerde eine 1,1km lange Pferderennbahn und ein Wett-, Spiel- und Entertainment Center mit antragsgemaess 625 Spielautomaten sowie Bar-, Lounge- und Restaurant-Bereiche bieten. Es handelt sich um die letzte verfuegbare Konzession vor Inkrafttreten des 3-5jaehrigen Moratoriums fuer Neulizenzen fuer Casinos und Racinos in Alberta.

Century wird bis zu 13 Millionen CAD (derzeit 13 Mio. USD) fuer die Entwicklung als Kredit an UHA bereitstellen. Der Zinssatz betraegt Libor plus 800 Basispunkte und wuerde von Century ueber die bestehende Kreditlinie bei der "Bank of Montreal" finanziert werden. Das Darlehen hat eine Laufzeit von 5 Jahren und ist von "CCE" in eine 60%ige Beteiligung an "UHA" wandelbar. Ab Inbetriebnahme und solange der Kredit nicht in Eigenkapital gewandelt wurde, erhaelt Century einen Ergebnisanteil von 60% (vor Steuern) als Management-Gebuehr.

Alle Vertraege wurden vorbehaltlich gluecksspielbehoerdlicher - und Projektgenehmigungen durch die "AGLC" abgeschlossen. Um die relevanten Bewilligungen wurde bereits angesucht, es gibt aber keine Sicherheit darueber, ob bzw. wann die erforderlichen Genehmigungen erteilt werden. Die fuer den Pferderennsport in Alberta zustaendige Behoerde, die "Horse Racing Alberta", hat das Projekt bereits bewilligt und eine entsprechende Lizenz ausgestellt. Die Eroeffnung des Komplexes koennte zwoelf bis achtzehn Monate nach Vorliegen der ausstehenden Bewilligungen erfolgen.

Das geplante Projekt liegt verkehrsguenstig 1,5 Kilometer noerdlich von Calgary, direkt auf der Hauptverbindungsstrasse nach Edmonton, einer der meistbefahrenen Stecken in West-Kanada, und gleich neben dem ueberregional bekannten CrossIron Mills Shopping Center. Im Norden von Calgary werden derzeit keine Spielcasinos betrieben.

Rückfragehinweis:
Century Casinos Europe GmbH
Mag. Peter Hoetzinger, CO-CEO
Tel.:0664/3553935
...
http://www.cnty.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>> Re(8): Century Casinos2013-03-28 23:14:05


Century Casinos steigerten Gewinn


Wien/Washington - Die an der Wiener Börse und an der US-Technologiebörse NASDAQ notierten Century Casinos haben ihren Gewinn im Geschäftsjahr 2012 im Vergleich zu 2011 mit 4,1 Mio. US-Dollar (3,21 Mio. Euro) um 35 Prozent gesteigert. Der Umsatz stieg nur minimal um 1 Prozent auf 71,83 Mio. Dollar. Der Cash-Bestand per Ende Dezember 2012 belief sich laut ad-hoc-Mitteilung von Donnerstag auf 24,8 Mio. Dollar, die Bankverbindlichkeiten auf 3,6 Mio. Dollar.

Der Gewinn je Aktie belief sich im abgelaufenen Geschäftsjahr somit auf 0,17 Dollar, nach 0,13 Dollar im Jahr davor. "Trotz nachhaltiger makroökonomische Unsicherheiten konnten wir 2012 weitere signifikante Fortschritte bei der Steigerung des Unternehmenswertes sowie bei der Verbesserung der finanziellen Flexibilität erzielen", meinten die Casino-Chefs Erwin Haitzmann und Peter Hötzinger. (APA, 28.3.2013)
http://derstandard.at/1363706315...


,,Wir freuen uns, ueber ein weiteres Quartal mit Steigerung von Nettoerloesen und Nettogewinn berichten zu koennen, und das, obwohl das Wachstumsniveau gegen Ende des Jahres etwas nachgelassen hat. Noch im April erwarten wir den Abschluss der Polen-Transaktion und sind erfreut ueber das Wachstumspotential, das mit der Investition einher geht" sagten Erwin Haitzmann und Peter Hoetzinger, Co CEOs von Century Casinos, und setzten fort: ,,Trotz nachhaltiger makrooekonomischer Unsicherheiten konnten wir in 2012 weitere signifikante Fortschritte bei der Steigerung des Unternehmenswertes sowie bei der Verbesserung der finanziellen Flexibilitaet erzielen."

Per Ende Dezember 2012 betraegt der Cash-Bestand des Unternehmens $24,8 Millionen und die gesamten Bankverbindlichkeiten $3,6 Millionen. Unsere Barmittel waren somit signifikant hoeher als die Verbindlichkeiten, wodurch die Gesellschaft einen ueberdurchschnittlich hohen Liquiditaetsgrad vorweisen konnte.


LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>> Re(9): Century Casinos2013-05-16 16:53:49


Century Casinos gibt Ergebnis für das Erste Quartal 2013 bekannt


Colorado Springs, Colorado, 15. Mai 2013 - Century Casinos, Inc. (NASDAQ Capital Market® und Wiener Börse: CNTY) gab heute das Ergebnis für das am 31. März 2013 endende erste Quartal bekannt.

Highlights_Erstes_Quartal_2013

- Nettoerlöse: $18,0 Mio. (plus 2% gegenüber Q1 2012)
- Bereinigtes EBITDA: $3,2 Mio. (plus 17% gegenüber Q1 2012)
- Nettogewinn: $1,7 Mio. (plus 47% gegenüber Q1 2012)
- Gewinn pro Aktie $0,07 (plus 40% gegenüber Q1 2012)

,,Wir konnten ein hervorragendes Quartalsergebnis verbuchen, wobei die signifikanten Steigerungen beim operativen Ergebnis und beim bereinigten EBITDA besonders hervorzuheben sind. Vor allem unser Casino in Edmonton, Kanada hat mit einer neun prozentigen Steigerung bei den Nettoerlösen und einer EBITDA-Marge von 37% die Marschroute vorgegeben. Nach der Übernahme der 2/3 Mehrheit an Casinos Poland Ltd, dem Marktführer am Polnischen Casino Markt, freuen wir uns über das Wachstumspotential für unser Unternehmen, das mit der Investition einher geht", sagten Erwin Haitzmann und Peter Hötzinger, Co CEOs von Century Casinos.

Per 31. März 2013 betrugen die liquiden und liquiditätsnahen Mittel des Unternehmens $32,1 Mio. und die gesamten Bankverbindlichkeiten $10,6 Mio., wodurch sich ein Netto Cash Überschuss von $21,5 Mio. ergab. Weitere $14,9 Mio. sind aus der bestehenden Kreditlinie bei der Bank of Montreal verfügbar.

Diese Pressemitteilung stellt eine kurze Zusammenfassung der englischen Originalversion dar, welche unter dem Titel ,,Century Casinos, Inc. Announces First Quarter 2013 Results" auf der Website des Unternehmens unter http://corporate.cnty.com/media-pr/p... zur Verfügung steht.

Die Gesellschaft wird am Mittwoch, den 15. Mai 2013, eine Kopie des englischsprachigen Abschlusses für das erste Quartal 2013 auf Basis von Formular 10-Q, der bei der amerikanischen Securities and Exchange Commission eingereicht wird, auf ihrer Website unterhttp://corporate.cnty.com/investor-relations/sec-filings/ sowie die dazugehörige deutschsprachige Übersetzung unterhttp://corporate.cnty.com/de/investor-relations/quartalsergebnisse/ zur Verfügung stellen. Am Mittwoch, den 15. Mai 2013, wird das Unternehmen um 18:00 Uhr MESZ einen Conference Call in englischer Sprache zu den Ergebnissen des ersten Quartals 2013 halten. Teilnehmer wählen sich bitte 15 Minuten vor Beginn des Calls unter +1 888-395-3227 oder 0800-293-5500 ein. Die Conference ID ist "Quarter 1 2013 Earnings Conference Call". Um dem Call zu folgen, ohne aktiv daran teilzunehmen, oder um die Aufnahme zu hören, besuchen Sie bitte unsere Website unter http://corporate.cnty.com/de/investo... Die Aufzeichnung des Calls stellen wir auf unserer Website bis zum 29. Mai zur Verfügung.

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>> Re(10): Century Casinos2013-06-13 16:28:23


Charttechnisch ist die Barere gefallen

Realwirtschaftlich ist das U-nehmen am besten weg.

Europa Geschäft wierd kontonuirlich ausgebaut

Österreich Lizenz könnte bald folgen

next stop bei €3

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>> Re(11): Century Casinos2013-07-02 22:30:21


Century-Casinos-Co-CEO Peter Hötzinger verhandelt derzeit mit einer Reederei über neue Casinoprojekte auf drei Kreuzfahrtschiffen.

Wien. Der börsenotierte österreichische Glücksspielkonzern Century Casinos (CC) schwimmt im Glück. Century-Casinos-Co-CEO Peter Hötzinger verhandelt derzeit mit einer Reederei über neue Casinoprojekte auf drei Kreuzfahrtschiffen. Läuft alles nach Plan, sollen die Spielhallen bereits Anfang 2014 in See stechen; im März soll eine vierte dazukommen. In den Aufbau der Casinos investiert Hötzinger rund eine Million US-$. Die Investition dürfte sich lohnen: Laut Hötzinger bringen Schiffscasinos 25 bis 30 Prozent Marge.

Margen von 20 Prozent und ein zweistelliges Umsatzwachstum erhofft sich Hötzinger 2014 von einem Engagement in Südostasien; vorausgesetzt, das Unternehmen bekommt die notwendigen Lizenzen. „Da kann es sein, dass wir ein oder zwei in Angriff nehmen – jedes einzelne Projekt rangiert zwischen fünf und 15 Millionen $“, sagt Hötzinger.

Ob das Glücksspielunternehmen die veranschlagten 15 Millionen $ für ein Casinoprojekt in Kanada brauchen wird, entscheidet sich bei der Lizenzvergabe im Oktober. Weiter warten muss Hötzinger hingegen auf einen Markteinstieg in Großbritannien.

Spielerschutz

In Wien bewirbt sich Century Casinos bekanntlich um eine Spielbanklizenz in Wien. Mit dem Hotelcasino-Projekt im Intercontinental rechnet sich Hötzinger im Bieterrennen gute Chancen aus. Beim Vergabekomitee punkten will der Century-Casinos-Chef unter anderem mit Maßnahmen zum Spielerschutz. Eine Software mit Ampelsystem soll die Spieler auf freiwilliger Basis auf problematisches Verhalten hinweisen. Noch nicht fix ist, ob nach kanadischem ­Vorbild eine externe Spielsuchtberatungsstelle direkt im Casino installiert wird.

Relativ sicher ist hingegen ein zweistelliges Nettogewinnwachstum im Halbjahr. Für das Gesamtjahr erwartet Hötzinger sogar ein Umsatzplus von etwa 60 Prozent auf rund 116 Millionen US-$.

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>> Re(12): Century Casinos2013-08-16 10:45:35


Century Casinos gibt Ergebnis für das Zweite Quartal bekannt


Colorado Springs, Colorado, 14. August 2013 - Century Casinos, Inc. (NASDAQ Capital Market® und Wiener Börse: CNTY) gab heute das Ergebnis für das am 30. Juni 2013 endende zweite Quartal bekannt.

Highlights_Zweites_Quartal_2013

- Nettoerlöse: $28,3 Mio. (plus 59% gegenüber Q2 2012)
- Bereinigtes EBITDA: $3,9 Mio. (plus 34% gegenüber Q2 2012)
- Nettogewinn: $3,7 Mio. (plus 219% gegenüber Q2 2012)
- Gewinn pro Aktie $0,15 (plus 200% gegenüber Q2 2012)

Im April 2013 wurde der Anteil an Casinos Poland Ltd. auf 66,6% aufgestockt, seither wird das operative Ergebnis dieser Gesellschaft im Rahmen der Konsolidierung miteinbezogen. Verglichen mit Vorperioden ergeben sich Steigerungen, die im Wesentlichen darauf zurückzuführen sind. Das bis dahin gehaltene Anteilsdrittel haben wir vor der mehrheitlichen Übernahme nach der Equity-Methode bilanziert. Im Nettogewinn des zweiten Quartals ist ein Betrag von $2,1 Millionen enthalten, um den der bisher gehaltene Anteil aufzuwerten war.

,,Wir konnten ein hervorragendes Quartalsergebnis verbuchen" sagten Erwin Haitzmann und Peter Hötzinger, Co CEOs von Century Casinos und setzten fort: ,,Der Abschluss der Casinos Polen Akquisition führte zu einem unmittelbaren Anstieg unserer Nettoerlöse und selbst ohne Berücksichtigung des Einmaleffekts aus dem vorteilhaften Unternehmenserwerb in Polen wäre unser Nettogewinn um 38% und der Gewinn pro Aktie von $0,05 auf $0,07 angewachsen. Mit einem sehr solides Bilanzbild, einem Buchwert pro Aktie von $4,98 und mit bei der ,,Bank of Montreal" zusätzlich abrufbaren Finanzmitteln sind wir für weiteres Wachstum gut positioniert."

Highlights_erstes_Halbjahr_2013:

- Nettoerlöse: $46,3 Mio. (plus 31% gegenüber erstem Halbjahr 2012)
- Bereinigtes EBITDA: $7,1 Mio. (plus 26% gegenüber erstem Halbjahr 2012)
- Nettogewinn: $5,3 Mio. (plus 133% gegenüber erstem Halbjahr 2012)
- Gewinn pro Aktie $0,22 (plus 120% gegenüber erstem Halbjahr 2012)

Per 30. Juni 2013 betrugen die liquiden und liquiditätsnahen Mittel des Unternehmens $28,2 Mio. und die Finanzverbindlichkeiten $16,4 Mio.

Diese Pressemitteilung stellt eine kurze Zusammenfassung der englischen Originalversion dar, welche unter dem Titel ,,Century Casinos, Inc. Announces Second Quarter 2013 Results" auf der Website des Unternehmens unter http://corporate.cnty.com/media-pr/p... zur Verfügung steht.

Die Gesellschaft wird am Mittwoch, den 14. August 2013, eine Kopie des englischsprachigen Abschlusses für das zweite Quartal 2013 auf Basis von Formular 10-Q, der bei der amerikanischen Securities and Exchange Commission eingereicht wird, auf ihrer Website unter http://corporate.cnty.com/investor-r... sowie die dazugehörige deutschsprachige Übersetzung unter http://corporate.cnty.com/de/investo... zur Verfügung stellen.

Am Mittwoch, den 14. August 2013, wird das Unternehmen um 18:00 Uhr MESZ einen Conference Call in englischer Sprache zu den Ergebnissen des zweiten Quartals 2013 halten. Teilnehmer wählen sich bitte 15 Minuten vor Beginn des Calls unter +1 800 210 9006 oder +1 719 457 0349 ein. Die Conference ID ist "Quarter 2 2013 Earnings Conference Call". Um dem Call zu folgen, ohne aktiv daran teilzunehmen, oder um die Aufnahme zu hören, besuchen Sie bitte unsere Website unter http://corporate.cnty.com/de/investo... Die Aufzeichnung des Calls stellen wir auf unserer Website bis zum 30. August zur Verfügung.

Rückfragehinweis:

Century Casinos Europe GmbH
Mag. Peter Hötzinger, CO-CEO
Tel.:0664/3553935
...
http://www.cnty.com

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>> Re(13): Century Casinos2013-08-26 12:20:43


WOW 4€ übersprungen!

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>> Re(14): Century Casinos2013-08-28 17:18:30


Wie gewonnen, so zeronen. Aber man hat gesehen welches potentiell drin steckt :-D

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>> Re(15): Century Casinos2013-09-07 12:56:52


bleiben wir jetzt nachhaltig über 4€?

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>> Re(16): Century Casinos2013-10-08 09:09:47


Glückspiel: Casinos Austria holen sich Länderlizenzen - Century bei neuen Casinostandorten noch im Rennen

Wo bleibt da die Libalisierung & Freiemärkte?

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(17): Century Casinos2013-11-14 18:12:27


Highlights Drittes Quartal 2013

- Nettoerlöse: $28,8 Mio. (plus 54% gegenüber Q3 2012)
- Bereinigtes EBITDA: $3,3 Mio. (plus 19% gegenüber Q3 2012)
- Nettogewinn: $1,1 Mio. (minus 10% gegenüber Q3 2012)
- Gewinn pro Aktie $0,04 (minus 20% gegenüber Q3 2012)

Im April 2013 wurde der Anteil an Casinos Poland Ltd. auf 66,6% aufgestockt, seither wird das operative Ergebnis dieser Gesellschaft im Rahmen der Konsolidierung miteinbezogen. Verglichen mit Vorperioden ergeben sich Steigerungen, die im Wesentlichen darauf zurückzuführen sind. Das bis dahin gehaltene Anteilsdrittel haben wir vor der mehrheitlichen Übernahme nach der Equity-Methode bilanziert.

"Wir konnten ein solides Quartalsergebnis verbuchen, vor allem wenn man bedenkt, dass die Einzugsgebiete unserer Colorado-Betriebe und unseres Calgary Casinos von heftigen Überflutungen betroffen waren" sagten Erwin Haitzmann und Peter Hötzinger, Co CEOs von Century Casinos und setzten fort: "Wir freuen uns vor allem auch darüber, von guten Fortschritten bei der Entwicklung unseres Pferderennbahn- und Casino Projektes in Calgary, Canada berichten zu können."

Per 30. September 2013 betrugen die liquiden und liquiditätsnahen Mittel des Unternehmens $30,4 Mio. und die Finanzverbindlichkeiten $16 Mio.

Diese Pressemitteilung stellt eine kurze Zusammenfassung der englischen Originalversion dar, welche unter dem Titel "Century Casinos, Inc. Announces Third Quarter 2013 Results" auf der Website des Unternehmens unter http://corporate.cnty.com/media-pr/p... zur Verfügung steht.

Die Gesellschaft wird am Donnerstag, den 14. November 2013, eine Kopie des englischsprachigen Abschlusses für das dritte Quartal 2013 auf Basis von Formular 10-Q, der bei der amerikanischen Securities and Exchange Commission eingereicht wird, auf ihrer Website unter http://corporate.cnty.com/investor relations/sec-filings/ sowie die dazugehörige deutschsprachige Übersetzung unter http://corporate.cnty.com/de/investo... zur Verfügung stellen.

Am Mittwoch, den 14. November 2013, wird das Unternehmen um 15:00 Uhr MEZ einen Conference Call in englischer Sprache zu den Ergebnissen des dritten Quartals 2013 halten. Teilnehmer wählen sich bitte 15 Minuten vor Beginn des Calls unter +1 719-234-0008 ein. Die Conference ID ist "Quarter 3 2013 Earnings Conference Call". Um dem Call zu folgen, ohne aktiv daran teilzunehmen, oder um die Aufnahme zu hören, besuchen Sie bitte unsere Website unter http://corporate.cnty.com/de/investo... Die Aufzeichnung des Calls stellen wir auf unserer Website bis zum 30. November zur Verfügung.

Rückfragehinweis:

Century Casinos Europe GmbH
Mag. Peter Hötzinger, CO-CEO
Tel.:0664/3553935

LASKler
5457 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(18): Century Casinos2014-01-30 06:09:52


Century Casinos hat die baubehördlichen Genehmigungen für das Century Downs Racetrack und Casino Projekt seitens Rocky View County erteilt bekommen.

Mit der nun vorhandenen Baugenehmigung steht dem Baubeginn nichts entgegen. Abhängig von den Wetterbedingungen wird mit dem Beginn der Erdarbeiten innerhalb der nächsten wenigen Wochen gerechnet, heißt es in der Aussendung.

Das Projekt hat bereits eine Rennlizenz von der für den Pferderennsport in Alberta zuständigen Behörde Horse Racing Alberta erhalten und auch die Alberta Gaming and Liquor Commission (,AGLC) hat die Genehmigung für die Entwicklung des Projekts erteilt. Die Casino Lizenz wird letztlich unmittelbar vor der geplanten Eröffnung der Pferderennbahn und des Casinos nach einer finalen Überprüfung durch AGLC erteilt.

Century Downs Racetrack and Casino liegt verkehrsgünstig 1,5 Kilometer nördlich von Calgary, direkt auf der Hauptverbindungsstraße nach Edmonton, einer der meistbefahrenen Stecken in West-Kanada, und gleich neben dem überregional bekannten CrossIron Mills Shopping Center. Im Norden von Calgary werden derzeit keine Spielcasinos betrieben.

Bezugnehmend auf die Neuigkeiten merkten Century Casinos' Co CEOs Erwin Haitzmann und Peter Hoetzinger an: "Wir freuen uns über die von Rocky View County erteilten Genehmigungen und bedanken uns für die tolle Unterstützung, die das Projekt von den zuständigen Gemeinden und Behörden erhält."

Weiters merkten sie in Bezug auf die Ergebnisse des 4. Quartals, die am 31. März veröffentlicht werden, an: ,,Die Casino-Umsätze in den regionalen Glückspielmärkten in Nord Amerika gingen gegen Ende 2013 in praktisch jedem Markt zurück, auch Century Casinos war davon betroffen. Zusammen mit höheren Kosten für neue Projektentwicklungen, werden die Ergebnisse des vierten Quartals 2013 hinter den Erwartungen bleiben."


Chart-Suche

 
 
Login für Ihr Depot
Klicken Sie hier

Technology and Data provided by
Nutzungsbedingungen bitte beachten
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.49%
(17:35)
0.08%
(17:45)
NIKKEI
0.00%
()
0.00%
(18:03)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
0.08%
(17:45)
0.13%
(17:45)
-0.14%
(17:45)
0.00%
(18:03)
0.10%
(17:47)
0.46%
(17:47)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF 0.01% 1.2061
GBP 0.10% 0.7953
JPY 0.31% 137.1100
NOK -0.07% 8.1465
SEK -0.36% 9.1658
USD 0.08% 1.3188