www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 122
pxp
main
sub
 
 

Chart und aktueller Kurs
ATRIUM EUROP.REAL EST.LTD (JE00B3DCF752)


ATRS 0.41 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN A0X963
Währung EUR
Typ Aktie
Börse Wien
Aktueller Wert
Letzter 4.388
Vortag 4.370
Veränd. 0.018 (0.41%)
Eröffnung 4.338
Hoch 4.388
Tief 4.335
Volumen 73078
Chart
Linienchart
von:
bis: 2015-03-28
Veränd. -
Erster 4.34
Letzter 4.388
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio
 
 
 

Neuen Thread erstellen
 
mel/atrium
Jahresbericht 2014!2015-03-11 16:15:21
395 Postings

seit 2010-01-21

Gut oder "Dem Markt entsprechend"?

Anthean
10768 Postings
seit 2007-08-24
> Jahresbericht 2014!2015-03-11 16:44:17


Scheint wie üblich keinen zu interessieren.

mel/atrium
395 Postings
seit 2010-01-21
>> Jahresbericht 2014!2015-03-11 18:59:20


Sind wahrscheinlich fast keine Kleinanleger mehr drinnen.

 
JM-Abgezockter
Kurseinbruch2014-02-03 18:06:14
293 Postings

seit 2009-12-09

Hat jemand Informationen darüber, was nachmittag den Rutsch hervorgerufen hat?

leidender
217 Postings
seit 2008-11-14
> Re(1): Kurseinbruch2014-02-03 19:14:45


kapier ich auch ned?

stoneage40
1091 Postings
seit 2009-12-03
>> Re(2): Kurseinbruch2014-02-03 20:04:29


Unüblich für ATRS, aber vielleicht kommt in den nächsten Tagen eine "Ad hoc" heraus, wer ja nicht das erste mal an der Börse

leidender
217 Postings
seit 2008-11-14
>>> Re(3): Kurseinbruch2014-02-04 12:57:21


geht eh schon wieder nach oben...

JM-Abgezockter
293 Postings
seit 2009-12-09
>>>> Re(4): Kurseinbruch2014-02-05 20:14:32


mit minus 4,86 in einer Woche

mel/atrium
395 Postings
seit 2010-01-21
> Was ist denn hier noch los?2015-02-15 20:09:53


Gibt es noch jemande der in dieser "Ehemaligen Perle Europas" investiert ist?

leidender
217 Postings
seit 2008-11-14
>> Was ist denn hier noch los?2015-02-15 23:58:32


ja ich - und zwar als "sparplan"

JM-Abgezockter
293 Postings
seit 2009-12-09
>>> Was ist denn hier noch los?2015-02-16 12:23:35


ich ebenso, als "Vorsorge"

Anthean
10768 Postings
seit 2007-08-24
>>>> Was ist denn hier noch los?2015-02-26 16:59:41


Schön langsam kommt auch hier wieder Leben rein. Umsatz paßt auch seit gestern. HSBC Ziel 5,2 wäre fein :)

mel/atrium
395 Postings
seit 2010-01-21
>>>>> Was ist denn hier noch los?2015-02-26 17:54:11


Könnten sie die eigernen Aktien aufkaufen und die "alleinige Herrschaft übernehmen"?

Anthean
10768 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>> Was ist denn hier noch los?2015-02-26 18:11:10


Solange die Aktie weiter so steigt hab ich damit kein Problem :)

Sibelius
43 Postings
seit 2014-10-03
>>> Was ist denn hier noch los?2015-02-26 21:55:47


@leidender

ich weiß zwar nicht, was ATRS oder so ähnlich ist, aber hinsichtlich Deines Nicknamen:

Nomen est Omen....???

Bist da aber nicht allein: siehe @JM-Abgezockter

Börse ist ein Null-Summen Spiel - Geld verschwindet nicht und wird nicht erzeugt (erarbeitet).

Abzocker <--> Abgezockte

Geld verschwindet auch in Griechenland nicht, wird aber mit Notenpressen erzeugt (aber auch nicht erarbeitet).

Blasen enstehen aber fast von alleine und platzen dann mit lautem Knall.

Da gibt es also einen kleinen Unterschied.

Sibelius
43 Postings
seit 2014-10-03
>>>> Was ist denn hier noch los?2015-02-26 22:05:58


Entschuldigung. Hatte die Beantwortung der zugrunde liegenden Fragestellung vergessen:

"was ist denn hier noch los?" - Hat jemand Informationen...

Ja, ich: es war ein Flügelschlag eines Schmetterlings im Brasilianischen Regenwald, dann leichtes Erdbeben in Süd-Ost China, darauf hin hat der Papst kurz mal ein Wunder vollbracht (dient der Kariereplanung als Heiliger) und die Anal-ysten verstehen plötzlich die Welt nicht mehr --> Bingo!

Sibelius
43 Postings
seit 2014-10-03
>>>>> Was ist denn hier noch los?2015-02-26 22:20:19


Bevor sich irgendein Leidender noch eine Antwort dazu abringt:

Einfach Copy / Paste : "das kapier ich jetzt auch ned?"

soistes34
22 Postings
seit 2013-10-16
>>>>>> Was ist denn hier noch los?2015-02-26 23:06:19


Kann ebenso schnell wieder runter gehen !

 
Adam72
Meinl Bank soll 60 Millionen Steuern nachzahlen2014-01-29 09:42:36
1067 Postings

seit 2007-11-21

http://diepresse.com/home/wirts...

Laaaaangsam zieht sich die Schlinge anscheinend doch zu...

LASKler
7265 Postings
seit 2012-02-28


Zu diesen Thema fallen mir immer 2 Lieder ein

http://www.youtube.com/watch?v=95...

http://www.youtube.com/watch?v=8j...

;-)

JM-Abgezockter
293 Postings
seit 2009-12-09


mir wäre eine Entschädigung der MEL-Betrogenen lieber, wer weiß schon was diese Regierung mit diesen 60 Mille machen würde? Z.B.: Werbung im ORF für die Regierungsparteien, Wahlplakatfinanzierung, Gutachteraufträge über das Thema, warum die RH-Einsparungsvorschläge sich negativ auf den Staatshaushalt auswirken würden, usw.

soistes34
22 Postings
seit 2013-10-16


Hoffendlich bleibt da noch etwas für die geschädigten,abgezockten Anleger übrig wenn das schlagend wird ? Meinl hat der Börse Wien sehr geschadet,der Staat müßte
mit den 60 Mille das Vertrauen der geschädigten Anleger wieder
herstellen !

Skeptiker
8923 Postings
seit 2007-10-23


Genau, mein Vertrauen in die Meinl Bank ist auch arg in Mitleidenschaft gezogen worden. Aber wenn man mir auch nur die Hälfte der 60 Mio zukommen lässt, hätte ich wieder Vertrauen in das Institut, ehrlich.

Anthean
10768 Postings
seit 2007-08-24


Also ehrlich gesagt bei 30 Mio wäre meine moralische Integrität schon sehr angekratzt ;)

Skeptiker
8923 Postings
seit 2007-10-23


http://derstandard.at/1389858832...

Ich fürchte da hat schon jemand anderer eine Spende erhalten. :)

twin
792 Postings
seit 2008-04-06


hr.meinl und fpö? niemals!
wieso gebt ihr euch mit nur 50% zufrieden, wenns anscheinend
schon 80% für "auserwählte" gab?

http://www.profil.at/articles/0...

LASKler
7265 Postings
seit 2012-02-28


Meinl erhält FPÖ-Rückenwind
30. Jänner 2014, 20:55

Anfrage an Spindelegger zu Steuer und Amtshaftung

Wien - Noch bevor der Standard am Mittwoch über das Finanzstrafverfahren gegen die Meinl Bank und eine drohende Steuernachzahlung in Höhe von 60 Mio. Euro berichtete, hatte die FPÖ offenbar Lunte gerochen. Ihr Abgeordneter Thomas Schellenbacher stellte eine Anfrage an Finanzminister Michael Spindelegger, in der das Vorgehen der Steuerbehörden kritisch beleuchtet wird. Die Argumente ähneln stark den Vorwürfen der Meinl Bank.

Wie berichtet beklagt das Institut, dass die Verfolgung verdeckt laufe und die Beschuldigten somit ihres Rechts auf Schweigen beraubt würden. Neben Verstößen gegen die Rechtsstaatlichkeit moniert Bankchef Peter Weinzierl eine falsche steuerrechtliche Auslegung durch die Finanz: Auslandstöchter - es geht um Managementfirmen, die hohe Provisionen aus der Leitung börsennotierter Firmen wie Meinl European Land kassierten - seien nämlich nicht der Meinl Bank direkt zuordenbar und versteuerten ordnungsgemäß in Jersey und anderen Niedrigsteueroasen. Deshalb wurden bereits vorsorglich Amtshaftungsansprüche gegenüber der Republik angemeldet.

Schellenbacher erwähnt zwar den Namen Meinl nicht, fragt aber im Zusammenhang mit Auslandstöchtern von Banken: "Ist es zulässig, dass die Finanzbehörden Steuerpflichtige nicht darüber informieren, dass ein Finanzstrafverfahren geführt wird (...)?" Zudem erkundigt er sich, wie Amtshaftung der Republik verhindert werde, insbesondere wenn die Folgen der Nachversteuerung existenzbedrohend sind. Genau diese Formulierung verwendet die Meinl Bank in einem Protestschreiben an die Großbetriebsprüfung.

Ferner interessiert Schellenbacher, wie Finanzbeamte bei Ausstellen eines rechtswidrigen Bescheids "im Rahmen der Organhaftung und des Disziplinarrechts zur Rechenschaft gezogen werden". Ebenfalls wissen möchte der Mandatar, inwieweit - wie im Falle Meinl praktiziert - Abgabenbehörden den Strafbehörden Amtshilfe leisten dürfen. (as, DER STANDARD, 31.1.2014)

soistes34
22 Postings
seit 2013-10-16


Meinl hat durch seinen Spezi KHG wahrscheinlich noch immer gute Kontakte zur FPÖ ! Schellenb. hat auch eine Zulassung
als Gerichtssachverständiger und ist Wirtschaftssprecher der FPÖ

LASKler
7265 Postings
seit 2012-02-28


Vermutlich, dann braucht man nur eins & eins zusammen zählen ...

http://www.youtube.com/watch?v=95...

Adam72
1067 Postings
seit 2007-11-21


Vor paar Jahren beklagte sich der Meinl noch, daß er in Österreich völlig unschuldig wegen seines jüdischen Familienhintergrunds verfolgt wird, und jetzt bekommt er gerade von der FPÖ Rückenwind.

Ich verstehe die Welt nicht mehr... :-D

Der Haider dürfte nebenbei im Grabe rotieren :-D


JM-Abgezockter
293 Postings
seit 2009-12-09


Ob Schellenbacher wirklich den Meinl in Schutz nimmt und die betrogenen Anleger vergessen hat? Daran möchte ich nicht glauben.

Wir werden jedenfalls aufmerksam verfolgen, wie und wie rasch der neue JM seine gestrigen Ankündigungen im ZIB 2 umsetzen wird.
Ich möchte auch nicht daran denken, daß Verfahrensfehler absichtlich eingebaut werden, um die Verfahrensdauer bis St. Nimmerlein zu strecken.
Kann sich solches irgendjemand im Vorum vorstellen?

soistes34
22 Postings
seit 2013-10-16


Laut Wirtschaftsblatt von 25.12.2012 hat Schellenb. durch seine
Gesellschaft IBS als Investor das Hotel Panhans gekauft !
Von der Meinl Bank erhielt er eine Finanzierungszusage von 5 Millionen !

Anthean
10768 Postings
seit 2007-08-24


http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/oesterreich/niederoesterreich/1305654/Hotel-Panhans-bleibt-in-heimischer-Hand

suiluj
308 Postings
seit 2008-07-14


Noch bevor der Standard [...] berichtete,

So was aber auch, ohne Standard-Bericht schon tätig werden. Jo derfen's des denn überhaupt.

mel/atrium
395 Postings
seit 2010-01-21


KOMISCH Paduschka gewinnt Prozesse (Musterprozesse) aber die anderen müssen sich entweder oder warum nicht alles? Betrug ist betrug und nicht betrug soll nicht betrug bleiben egal es geht um Kohle warum konnte nochnichts abgeschlossen werden? ( Gutachten oder so).Wer wurde da zur Verantwortung gezogen ? anscheinend war niemand Schuld was ist mit den Strafen wegen den ADOC Mitteilungen , wir wollen Aufklährung ....!!!!


Chart-Suche

 
 
Login für Ihr Depot
Klicken Sie hier

Technology and Data provided by
Nutzungsbedingungen bitte beachten
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:33)
2464.97
-0.67%
Top 5 ATX
BUWOG AG 3.22%
SCHOELLER-BLECKMANN AG 1.87%
ZUMTOBEL GROUP AG 1.08%
IMMOFINANZ AG 0.66%
VERBUND AG KAT. A 0.44%
Flop 5 ATX
RHI AG -3.26%
LENZING AG -2.47%
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG -2.43%
ERSTE GROUP BANK AG -2.03%
CA IMMOBILIEN ANLAGEN AG -1.72%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.67%
(17:33)
0.21%
(17:45)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BFC BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HIS HTI IIA KTCG KTM LNZ MAI
MIP MMK OMV PAL PARS POS POST
PYT QINO RAP RBI RBT RHI ROS
SAC SBO SEM SNT SNU SPI STR
SWUT TAN TEAK TKA UIV UP2 UQA
VER VIG VLA VOE WIE WOL WWE
WXF ZAG
0.21%
(17:45)
1.03%
(17:45)
0.62%
(17:45)
0.19%
(21:20)
0.57%
(21:30)
 
Devisenrechner
Währungen
CHF -0.21% 1.0476
GBP -0.99% 0.7298
JPY -0.98% 129.3900
NOK 0.52% 8.6450
SEK -0.08% 9.3178
USD -1.07% 1.0856