www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 543
pxp
main
sub

Energie

407984 21.04.2015
Wasserbedarf steigt - Einfluss auf gesamte Wertschöpfungskette und sogar Finanzdienstleistungen
PwC-Experting: „Zielgerichtetes Wassermanagement wird für Unternehmen ein immer komplexeres und teureres Unterfangen"
407982 21.04.2015
Ölsektor: Weiterer Anstieg der Fusionen und Übernahmen erwartet
Mit 130 Fusionen und Übernahmen im Jahr 2014 haben die M&A-Aktivitäten im Sektor der Öl- und Gasgewinnung in den USA ein Allzeithoch erreicht
407965 21.04.2015
Große Energiepläne: Tsipras trifft Gazprom-Chef
Im Mittelpunkt der Unterredungen soll geplante Erweiterung einer Gas-Pipeline auf griechischen Boden stehen
407958 20.04.2015
Zumtobel und Co: Schnellerer, aber unlukrativerer LED-Siegeszug
Peergroup-Vergleich: Zumtobel
407905 17.04.2015
Österreich kommt auf Tour(en) - be INVESTOR 31
Im aktuellen be INVESTOR: Das Interesse an österreichischen Unternehmen steigt, auch bei Firmenjägern. Die Wiener Börse entwickelt sich gut wie schon lange nicht und stößt bei Österreichs Privatanlegern wieder auf Resonanz.
407816 15.04.2015
„Vorhersehbarkeit macht uns auch zu einem guten Partner für Banken“
Am Anfang stand die mangelnde Bankfinanzierung, die heute längst kein Problem mehr ist. CFO Michael Trcka erläutert auf der Roadshow #43, was die W.E.B auch für (Privat-)Aktionäre attraktiv macht.
407671 11.04.2015
Verbund baut Oberösterreichs größte Fischwanderhilfe
Porr führt den Bau aus
407663 10.04.2015
CAT oil äussert Untreueverdacht gegen die Brinkmanns
Gegenstand der Sachverhaltsdarstellung sind laut CAT oil Vorgänge rund um ein Beschaffungssystem, das die beiden Verdächtigen in den vergangenen Jahren im Konzern errichtet haben
407647 10.04.2015
Europas Börse-Diamanten - be INVESTOR 30
Im aktuellen be INVESTOR: Zinsebbe und Geldflut treiben die Aktienmärkte in Europa in lichte Höhen. Euro Stoxx (600) und DAX jagen von einem Rekord zum nächsten. Trotzdem gibt es noch Aktien in Euro-Land, die Experten ins Schwärmen bringen.
407563 08.04.2015
Strompreisindex fällt
Der Strompreisindex erreicht im Mai 2015 66,5 Punkte (Basisjahr 2006 = 100). Der Index für Grundlast wurde mit 68,93, jener für Spitzenlast mit 61,32 Punkten errechnet