www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo english.boerse-express.com
User online: 86
pxp
main
sub
Advertisement

Zumtobel: 15.825 (0%) [L&S 15.79 / 16.01 , 17.04. 22:59]

Vergleichen Sie diesen Titel mit anderen Aktien   |    Auf twitter.com

Klicken Sie hier, um das Orderbuch einzublenden

News

conwert und Porr fliegen ra... 17.04
Der ATX schließt erneut kla... 15.04
Analysen des Tages: Bestäti... 15.04
AnalystTrade Nr. 21/14: RCB 15.04
Zumtobel - RCB-Upgrade brin... 15.04
Die Anderen sorgen für mies... 14.04
weitere Stories

Analysen

RCB mit Upgade von Hold auf... 15.04
Morgan Stanley erhöht das K... 10.04
Baader Bank mit Downgrade v... 08.04
Kepler Cheuvreux erhöht das... 08.04
Berenberg: Downgrade 07.04
JPMorgan erhöht das Kursziel 03.04
weitere Analysen

BElogs

Orderbuch-Watch: Kurz nach ... 17.04
Orderbuch-Watch: Kurz nach ... 16.04
Orderbuch-Watch: Kurz nach ... 14.04
ATX: Ob Bulle oder Bär - w... 11.04
Orderbuch-Watch: Kurz nach ... 11.04
Orderbuch-Watch: Kurz nach ... 10.04
weitere Stories

[Adv] Besuchen Sie unsere Site

www.zumtobelgroup.comde/index.htm

Sektoren-News

Chinesischer Autobauer Qoro... 20.04.
Wolfgang Eder stellt (wiede... 18.04.
Berufsreifeprüfung für alle... 18.04.
Mercedes erwartet starkes W... 17.04.
Österreichs Konjunkturmotor... 15.04.
Scheuch und Co: Aufsichtsra... 14.04.

Zertifikate/Derivate

Raiffeisen CENTROBANK AG (42)
Erste Group Bank (40)

Tickdaten

17.04. 17:33 15.83 2705
         17:29 15.77 159
         17:29 15.79 6
         17:29 15.85 73
         17:28 15.85 126
vor >>

Top 5 Tage

9.67% (29.01.14)
7.07% (05.11.13)
6.73% (02.05.13)
5.92% (04.09.13)
5.86% (02.01.14)

Flop 5 Tage

-8.28% (07.04.14)
-6.12% (23.08.13)
-6.00% (19.01.14)
-5.78% (04.11.13)
-5.32% (25.02.14)

Charttechnik

MA(8)   16.08
MA(15)   16.93
MA(30)   17.25
MA(100)   15.16
MA(200)   13.09
Aktueller Kurs: 15.825
Visualisierte Kursziele
Show mit Klick auf Bild
Pics

  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel
  • Bild mit Zumtobel

Performance (20 Tage)
17.02
-1.08% (21.03.)
16.90
-0.68% (24.03.)
17.45
-1.19% (26.03.)
17.39
-0.37% (27.03.)
18.79
-0.42% (02.04.)
18.48
-1.62% (03.04.)
17.93
-2.98% (04.04.)
16.45
-8.28% (07.04.)
16.93
-0.41% (10.04.)
16.19
-4.37% (11.04.)
15.45
-4.60% (14.04.)
17.66
4.50% (25.03.)
17.57
1.09% (28.03.)
18.00
2.42% (31.03.)
18.87
4.83% (01.04.)
16.80
2.16% (08.04.)
17.00
1.16% (09.04.)
15.70
1.65% (15.04.)
15.75
0.32% (16.04.)
15.82
0.48% (17.04.)
Tendenz
> Ranking (156 votes)
Wie sehen Sie die Entwicklung dieses Unternehmens in den nächsten 5 Tagen? fallend steigend
 

Chart Zumtobel

ZAG 0 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN 83730
Währung EUR
Typ Aktie
Börse Wien
Aktueller Wert
Letzter 15.825
Vortag 15.750
Veränd. (0%)
Eröffnung 15.615
Hoch 15.950
Tief 15.500
Volumen 62324
Chart
Linienchart
von:
bis: 2014-04-21
Veränd. -
Erster 15.62
Letzter 15.825
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio

comment Neuen Thread zu Zumtobel starten
 
cashier
ZAG-Analysten rechnen mit Gewinneinbruch von minus 57 % im Q1 2013-09-02 22:04:38
319 Postings

seit 2012-12-28

Hier gleich die Analystenmeinung im Vorfeld der Q1-Zahlen morgen am 3. 9. 2013.

http://aktien-portal.at/showmedia....

Da bin ich aber sehr gespannt auf morgen.
Ich habe heute 5 k ZAG mit Limit 9,33 leider nicht bekommen.
Ich bin aber überzeugt, daß ZAG besser abschneiden wird, als von den vielgepriesenen Analysten vorhergesagt.

Im Durchschnitt sollen es 3,85 Mio € Gewinn für das Q1 2013/14 werden, was einem Gewinn pro Aktie von rund 9 Cent entspricht. Im Q1 des Vorjahres waren es 21 Cent Gewinn.

Ich glaube, daß das Negativ-Getrommle der letzten Tage nur den Sinn hatte, den Kurs von ZAG zu drücken, um dann billig Stücke aufzukaufen.
Selbst wenn die Zahlen morgen auf Analystenniveau sein sollten (was ich nicht glaube), hat die Aktie großes Kurspotential von kurzfristig (sind 3 Monate) 11.--€, schätzt

der Cashier

PS: Über die Gründe der Kurssteigerung verrate ich Euch nach Zahlen mehr, falls überhaupt irgendwer in ZAG investiert ist.

amende
70 Postings
seit 2011-06-15


schieß los, bin seit 9,33 dabei und überlege ob ich morgen nach den Zahlen verkaufen soll oder noch abwarten soll.

lg

clubberer
663 Postings
seit 2009-08-23


Interessant .. in der Früh war die Aktie bei L&S mit 9,60/10,50 taxiert .. es wurde also offenbar nach den (besser als erwarteten) Zahlen mit einem sehr starken Auftakt gerechnet. Stattdessen ist der Kurs gleich mit hohem Volumen auf 9,50 zurückgegangen. Da wurden wahrscheinlich die Gewinne der letzten 3 Tage mitgenommen ..

amende
70 Postings
seit 2011-06-15


Hätte mir auch eine andere eröffnung erwartet, naja mal den vormittag abwarten.

clubberer
663 Postings
seit 2009-08-23


Na, langsam wird's eh .. da haben einige in der Früh die Richtung verwechselt ..

cashier
319 Postings
seit 2012-12-28


Meine Kurssteigerungsphantasie ist rein logisch und fundamental begründet:

ZAG hat im vorigen Jahr wie folgt verdient:
0,21€ / 0,27€ / minus0,23€ und minus 0,11€ sind gesamt 0,14 €.

Der Gewinn von 6,7 Mio im Q1 13/14 entspricht 15 Cent je Aktie.

Nachdem der neue CEO Schumacher als "neuer Besen gut kehrt", wird er sich sicher nicht die Blöße geben und im Q2 viel weniger verdienen, als sein von ihm hinausgebissener Vorgänger Sommerer. Also im Q2 wieder ca. 27 Cent.
Sollte er also nur das Q2 des Vorjahres wiederholen, hat er schon 0,42€ verdient und somit drei Mal so viel, wie im gesamten Vorjahr (0,14).
Das dürfte dem Kurs in drei Monaten sehr gut tun, glaubt

der Cashier



cashier
319 Postings
seit 2012-12-28


to amede und clubberer:

Habt ihr Eure Positionen noch? Es ist trotz der guten Kurse in diesem Forum sehr ruhig geworden.
Ich hab nach einen positiven trade von 10 k und 10 % rückblickend zu früh verkauft. Bei 9,33 und vorher 9,51 bin ich um einen Cent nicht zum Zug gekommen.
Daß sich der Kurs erholt und der turnaround eingeläutet wird, war ich mir sicher. Daß dies aber innerhalb von 1 Woche geschieht und mein 3-Monats-Kursziel von 11.--€ heute schon angekratzt wurde, damit hätte ich auch nicht gerechnet, ärgert sich ein wenig

der Cashier

cashier
319 Postings
seit 2012-12-28


Noch was Positives:

Natürlich fehlen neue Analystenmeinungen auch nicht.
Vor einer Woche wurde ZAG noch verteufelt, wegen Gewinneinbruch. Heute wird ZAG von vielen Analysten in den Himmel gehoben.
Macht Euch selbst eine Meinung über unsere "Analysten".

http://aktien-portal.at/showmedia....

Weiterhin viel Spaß mit ZAG wünscht Euch

der Cashier

amende
70 Postings
seit 2011-06-15


zuerst mal gratuliere zu deinem guten riecher!

ich bin leider auch viel zu früh raus, und könnt mich dafür in den A... beißen.
Egal, auch über kleine gewinne soll man sich freuen :)

lg

clubberer
663 Postings
seit 2009-08-23


Detto .. Einstieg hui, Ausstieg pfui


hastinico
2734 Postings
seit 2009-04-27


gratuliere schade war nicht dabei in Zukunft Sch... ich auf Analysen

Certo
174 Postings
seit 2009-05-18


Wahnsinn, was war das heute. In nicht mal 2 Stunden beinahe 90c pro Share. Ich sag einfach DANKE.

cashier
319 Postings
seit 2012-12-28


Nicht verzweifeln Certo.

Der fulminante Kursanstieg der ZAG innerhalb der letzten 4 Wochen war ja nicht unbedingt fundamental begründet, sondern wurde nur von Großinvestoren getragen.
Wenn einer der Großen dann nach 30 % Gewinn innerhalb eines Monats Kasse macht, ist das verständlich und für ZAG "normal".

ZAG dürfte sich bei 11.--€ wieder stabilisieren und dann wieder nach Norden marschieren.

Wäre ich derzeit nicht voll investiert, würde ich die ZAG um 11.--€ wieder kaufen, weil ich nur an eine temporäre Schwäche glaube, die bald ausgestanden sein dürfte, mutmaßt

der Cashier

Anthean
9594 Postings
seit 2007-08-24


Ein Hammer was da abgeht, fast 50% in einem Monat. Wird wohl Kandidat für die Aktie des Jahres. Und bei dem Kaufdruck ist noch kein Ende in Sicht.

FranzNÖ
3 Postings
seit 2014-02-18
>>>>>>>>>>>>> Nächster Stopp2014-02-18 20:45:22


Wohin geht die Reise, nächster Stopp bei 20 Euro?
Was glaubt ihr?

LASKler
4642 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>> !2014-02-18 20:58:31


Der Kurs verlauf ist für mich mehr als Irratonal SORRY (will keinen beleidigen)

mosias hj
516 Postings
seit 2010-05-26
>>>>>>>>>>>>>>> Über kurz oder lang2014-02-19 10:26:46


auf 11 bis 12 und das ist eigentlich noch zu teuer.

mosias hj
516 Postings
seit 2010-05-26
>>>>>>>>>>>>>>>> Witzig2014-02-24 12:00:35


Am Beispiel der Zumtobel sieht man wie verrückt die Börse eigentlich ist.
Oder sehe ich das falsch?

FranzNÖ
3 Postings
seit 2014-02-18
>>>>>>>>>>>>>>>>> Gewinnmitnahmen2014-02-24 12:13:35


die Korrektur wird kommen, nur wann und wie tief?

mosias hj
516 Postings
seit 2010-05-26
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Zahlen2014-02-25 11:10:24


bin schon auf die Zahlen am 04.03. gespannt, die müssen ja extrem gut sein.
Mal sehen, was passiert wenn die nicht den Erwartungen entsprechen.

FranzNÖ
3 Postings
seit 2014-02-18
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Zahlen2014-03-04 17:40:15


Sind die 20 jetzt realistisch nach den guten Zahlen?

mosias hj
516 Postings
seit 2010-05-26
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Möglich ist alles2014-03-05 13:21:17


aber gute Zahlen sehen anders aus.

 
Artikel
EVN: Viel mehr als die schwarze Null wird’s im Q3 nicht spielen - Kurstrigger ist das keiner 2013-08-27 03:00:00
Um diesen Artikel zu lesen, klicken Sie hier

HannsA
7907 Postings
seit 2006-11-16
> @Gill so ein Schwachsinn!2013-08-27 10:04:10



Der Verbund wird die EVN Anteile der EnBW nie Kaufen ...

Der nimmt ihr mit seine Marktstrategie einfach die Kunden weg !!!

HannsA
7907 Postings
seit 2006-11-16



Die Erbsenzählerei der EVN mit vielen Angestellen viele Kunden zu betruen ist vorbei!

Strom verkauft man heute an der Supermarktkasse und online!

Da stimmen die Margen!

Und nicht dieser aufgeblähte EVN mist!

 
Artikel
Zumtobel wie erwartet mit Ertragseinbruch - "konjunkturelle Entspannung derzeit nicht erkennbar"2013-06-26 08:07:39
Um diesen Artikel zu lesen, klicken Sie hier

hastinico
2734 Postings
seit 2009-04-27
> ZAG - schade !!2013-06-26 08:56:10


die neuen zahlen versprechen nichts gutes, besser wäre es sich mit den großen leutmittelherstellern zu verbünden den in dieser zeit ist ein alleingang mehr als schwierig und die aktie könnte die 5.- sehen

voitsberger
1525 Postings
seit 2007-11-21
>> Re(1): ZAG - schade !!2013-06-26 10:20:28


das mit den 5 euro scheint mir auch realistisch. die zahlen mehr als enttäuschend. ausblick gibts wie üblich beim herrn sommerer keinen. blinde henne sozusagen. fragt sich nur warum so jemand chef des unternehmens wird.

hobbyanalyse
2148 Postings
seit 2012-06-08
>>> Re(2): ZAG - schade !!2013-06-26 22:49:50


Ist es besser Ausblicke zu geben, die dann nie eintreffen werden?

voitsberger
1525 Postings
seit 2007-11-21
>>>> Re(3): ZAG - schade !!2013-06-26 23:22:30


nö, besser ausblicke die eintreffen.-)

hobbyanalyse
2148 Postings
seit 2012-06-08
>>>>> Re(4): ZAG - schade !!2013-06-27 07:44:42


Na, das schaffen aber die wenigsten realistischerweise. Wie auch? Irgendwo in der einschlägigen Investmentliteratur (fällt mir jetzt grad nicht ein) habe ich gelesen, dass gerade solche Unternehmen, die auf Punkt und Strich jedes Jahr ihre eigenen Prognosen eintreffen lassen, mit besonderem Argwohn bedacht werden sollten.

Klar, einen groben Ausblick kann man abgeben und sollte nach Möglichkeit nicht völlig ins Blaue schießen dabei, aber unbedingt notwendig ist das auch nicht. Der arme Mann hat doch nur bedingten Einfluss auf seine Rohstoffkosten, die konkrete nächstjährige Nachfrage, das Zinsniveau, usw.; und wenn er sich jetzt irgendwo bei einem dieser Faktoren um ein, zwei Prozent verrechnet, ist der Ausblick dahin.

voitsberger
1525 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>> Re(5): ZAG - schade !!2013-06-27 09:11:11


sehe ich anders. es geht auch nicht um 1 oder 2%. vielmehr sollte er seine produkte kennen und die nachfrage nach diesen einschätzen können. bestes bsp apple oder audi, bmw.

LASKler
4642 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>> Re(6): ZAG - schade !!2013-06-27 20:09:35


Zumtobel hat definitiv alles verschlafen

LASKler
4642 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>> Re(6): ZAG - schade !!2013-06-27 20:09:35


Zumtobel hat definitiv alles verschlafen

cashier
319 Postings
seit 2012-12-28
>>> Re(2): ZAG - schade !!2013-07-12 00:19:26


to voitsberger:
Ich sehe Dr. Sommerer nicht so negativ. Vorher war er ja schon CEO bei ATS und hat da schon sehr viel gute Jahre abgeliefert.

Damit sind wir auch schon bei der Antwort, warum er Chef von ZAG ist.
Er ist der Schwiegersohn von Hannes Androsch und Zumtobel gehört, wie ATS, großteils unserem Ex-Finanzminister Androsch.

Den Wechsel von ATS zu Zumtobel dürfte der Schwiegerpapa eingefädelt haben, damit Sommerer Zumtobel saniert bzw. fitter macht,

glaubt der Cashier