www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 589
pxp
main
sub
Advertisement

S&T: (0%)

Vergleichen Sie diesen Titel mit anderen Aktien   |    Auf twitter.com

Klicken Sie hier, um das Orderbuch einzublenden

News

weitere Stories

Analysen

Coverage eingestellt 14.05
Halten, Kursziel 11,20 Euro 09.04
Kursziel geseknt 17.02
Downgrade, Kursziel reduziert 18.12
Kursziel massiv erhöht 03.11
Kursziel reduziert 23.06
weitere Analysen

BElogs

@Privatanleger Österreich: ... 14.01
Zu Börse, FTT und KESt: SPÖ... 26.09
Heute Abend AnalystAward 20... 12.12
Veröffentlichung: S&T wird ... 22.12
Veröffentlichung: SW, S&T u... 22.12
Börse Express for free! Den... 31.08
weitere Stories

Kurs +/- %

Tickdaten

10.12. 12:30 2.95 2200
07.12. 12:30 2.90 15000
06.12. 12:30 2.91 14960
05.12. 12:30 2.95 3300
04.12. 12:30 2.98 20170
vor >>

Top 5 Tage

coming soon

Flop 5 Tage

coming soon
Techn. Analyse von ein/aus tägl. neu!

Charttechnik

MA(8)   2.96
MA(15)   2.99
MA(30)   2.99
MA(100)   2.50
MA(200)   2.39
Aktueller Kurs:
Visualisierte Kursziele
Show mit Klick auf Bild
Pics

  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T
  • Bild mit S&T

Performance (20 Tage)
2.98
0.00% (08.11.)
2.98
0.00% (09.11.)
2.98
0.00% (12.11.)
3.00
-1.61% (15.11.)
3.05
0.00% (19.11.)
3.05
-0.03% (20.11.)
3.01
-1.31% (22.11.)
3.01
0.00% (23.11.)
3.00
-0.33% (26.11.)
3.00
0.00% (27.11.)
3.00
0.00% (28.11.)
3.00
0.00% (30.11.)
2.98
-0.67% (04.12.)
2.95
-1.01% (05.12.)
2.91
-1.36% (06.12.)
2.90
-0.34% (07.12.)
2.98
0.00% (08.11.)
2.98
0.00% (09.11.)
2.98
0.00% (12.11.)
3.05
2.35% (13.11.)
3.05
1.63% (16.11.)
3.05
0.00% (19.11.)
3.05
0.03% (21.11.)
3.01
0.00% (23.11.)
3.00
0.00% (27.11.)
3.00
0.00% (28.11.)
3.00
0.00% (30.11.)
2.95
1.72% (10.12.)
Tendenz
> Ranking (231 votes)
Wie sehen Sie die Entwicklung dieses Unternehmens in den nächsten 5 Tagen? fallend steigend
 

Chart S&T

SNT 0 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN
Währung
Typ
Börse
Aktueller Wert
Letzter
Vortag
Veränd. (0%)
Eröffnung
Hoch
Tief
Volumen
Chart
Linienchart
von:
bis: 2014-08-20
Veränd. -
Erster 0
Letzter
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio

comment Neuen Thread zu S&T starten
 
Kurbel
Unglaublich2011-09-08 09:58:22
4 Postings

seit 2011-08-11

Jetzt übernimmt S&T ein Käufer, den wohl nur die Wenigsten in der Branche kennen. Gerade mal die Hälfte vom Umsatz von S&T. Wie kaputt muss S&T sein, dass das möglich ist. Ausgerechnet in Osteuropa wollen die wachsen. Ein Wirtschaftsraum, der sich auch wegen der Schuldenproblematik im Abschwung befindet. Neuer Anteilseigner ist jetzt zusätzlich die "Top-Banken-Adresse" Hypo-Alpe-Adria. Die bisher engagierten Banken müssen 80 Mio. Euro abschreiben. Ein Desaster ohnegleichen. Aber für österreichische Verhältnisse ist das wahrscheinlich alles nur halb so schlimm. Bussi hier, Bussi da, ein bisschen Patex-Kleber für die neuen Unternehmensteile, die Top-Skandalbank als neuer Anteilseigner, fertig ist das neue IT-Risotto. Ich hoffe nur Quanmax hat den vollen Durchblick in S&T's Bilanzen gehabt , ansonsten verheben die sich ebenfalls.

ekkehardt
84 Postings
seit 2007-08-02
> Re(1): Unglaublich2011-09-08 14:59:36


Wenn ich mich nicht irre, dann hält die Hypo-Alpe-Adria die Anteile nur vorübergehend. So wie der Deal aussieht, war S&T knapp vor der Zahlungsunfähigkeit. Als Quanmax-Aktionär sehe ich die Sache prinzipiell positiv. Hr. Niederhauser ist absoluter Spezialist, marode Firmen wieder auf Vordermann zu bringen. Negativ für mich ist nur, das Hr. Niederhauser Grosso mit an Bord nehmen mußte (Die Muttergesellschaft von Quanmax wäre mir lieber gewesen).

 
Kurbel
Schlimmer geht's nicht2011-08-11 17:18:45
4 Postings

seit 2011-08-11

Ich frage mich die ganze Zeit, ob da sich wirklich ernsthaft ein Investor diesen großen Haufen Mist antut oder ob das nicht ein Fall von Insolvenzverschleppung ist? Was war das mal ein tolles Unternehmen mit über 500 Mio. Euro Umsatz und einem Nettoergebnis von 3 Mio. Euro. Was wurde da nicht alles heisse Luft geplaudert. Wir machen aus Sanierungsfällen Ertragsperlen und die Akquisition der IMG aus der Schweiz ist der größte Wurf der Unternehmensgeschichte. Alles großer Mist, von Integrations-Management und strategischer Planung Null Ahnung. Rosner und vor allem Streimelweger, dem die Weissheit von Warren Buffet knapp am Ohr und Hirn vorbeigeflogen ist, haben das Unternehmen in den Abgrund gewirtschaftet. Zu sehen ist das ganze Elend live. Oder täuscht das? Und zur allgemeinen Erheiterung macht Rosner da weiter, wo er grandios gescheitert ist, mit Merger & Akquistion. Rette sich wer kann. Der Zahlenbastler Bergler sieht nur noch rot, wen wundert es. Das Aus ist nur noch eine Frage der Zeit. Wie heisst es so schön: In the long run we are all dead.

Kurbel
4 Postings
seit 2011-08-11
> Re(1): Schlimmer geht's nicht2011-08-17 11:10:57


Aha, also vielleicht doch einer, der sich für S&T interessiert. Ness aus Israel. Hoffentlich wird das kein Loch Ness!

 
Artikel
S&T - Rasinger, Schwaiger kommen in Aufsichtsrat2011-07-01 15:06:17
Um diesen Artikel zu lesen, klicken Sie hier

VC
684 Postings
seit 2009-03-05
> neuer ar2011-07-05 09:30:37


herr schwaiger ist wohl nicht nur für mich ein unbeschriebens blatt...wenigstens it unternehmer...finde ich grundsätzlich positiv.

wer jedoch herrn rasinger in den ar berufen hat, hat a) keine erfahrung mit ihm gemacht (wie einige bzw. viele andere kapitalmarktplayer) oder b) findet es gut inkompetenz im ar eines gebeutelten unternehmens zu sehen oder c) fiel schlichtweg dem "charme" rasingers zum opfer, wie bereits mehrere figuren, als dieser "charmant" und natürlich gänzlich ohne "entweder/oder - Aussagen" seine person für den ar und/oder ein beratungsmandat nahelegte...

bin ich der einzige, der manchmal gerne aus österreich weglaufen würde?