www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 75
pxp
main
sub
Advertisement

Raiffeisen Bank International: 10.925 0.005 (0.05%) [L&S 10.91 / 11.06 , 30.06. 07:02]

Vergleichen Sie diesen Titel mit anderen Aktien   |  

Klicken Sie hier, um das Orderbuch einzublenden

News

"Die Aussicht auf weiter ni... 29.06
Eine gewonnene Schlacht ist... 29.06
News des Tages vom 29. Juni 29.06
Analysen des Tages vom 29. ... 29.06
Wiener Börse am Vormittag s... 29.06
Raiffeisen - Goldman Sachs ... 29.06
weitere Stories

Analysen

Goldman Sachs senkt das Kur... 29.06
Keefe, Bruyette & Woods ble... 27.06
Keefe, Bruyette & Woods ble... 20.06
Erste Group bleibt bei Buy 20.06
Mediobanca senkt das Kursziel 17.06
Exane BNP Paribas senkt das... 14.06
weitere Analysen

BElogs

OMV, RBI, Voestalpine mit C... 24.06
Der Wiener Börse-Preis in B... 21.06
Vier Fäuste und ein Halleluja? 20.06
Ruhepause 23.05
Niederösterreich-Card im Au... 02.05
Gemischte Gefühle 02.05
weitere Stories

[Adv] Besuchen Sie unsere Site

www.rbinternational.com

Sektoren-News by boerse-go.de

Deutsche Bank – Verkaufsdru... 25.07.
Deutsche Bank - Neues Verka... 25.06.
COMMERZBANK - Wann springt ... 03.04.
COMMERZBANK – Verkaufssigna... 06.03.
Commerzbank: Analysten senk... 23.02.
SMI: UBS dreht in Richtung ... 09.11.

Zertifikate/Derivate

Raiffeisen CENTROBANK AG (166)
Erste Group Bank (57)


News auf wirtschaftsblatt.at

Nachträgliche Mitteilung: Ermittlungen geg...
Unternehmen sparen bei Reisekosten immer mehr
Weingut und Bank streiten wegen Kredit
Konjunktur zwingt Cafe+Co zu Innovationen
RZB-RBI-Fusion: Wir können noch nicht sage...

Tickdaten

29.06. 17:33 10.93 211974
         17:29 11.00 800
         17:29 10.99 17
         17:28 10.97 1835
         17:28 10.96 2
vor >>

Top 5 Tage

8.08% (27.08.15)
7.68% (05.10.15)
7.43% (30.09.15)
6.86% (19.08.15)
5.91% (05.11.15)

Flop 5 Tage

-10.14% (11.05.16)
-7.51% (24.06.16)
-7.08% (02.02.16)
-6.86% (07.02.16)
-6.81% (24.08.15)
Techn. Analyse von ein/aus tägl. neu!

Charttechnik

MA(8)   11.37
MA(15)   11.26
MA(30)   11.49
MA(100)   12.35
MA(200)   12.78
Aktueller Kurs: 10.925
Visualisierte Kursziele
Show mit Klick auf Bild
Pics

  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen

Performance (20 Tage)
11.60
-2.23% (03T00:)
11.71
-2.01% (08T00:)
11.51
-1.67% (09T00:)
11.19
-2.78% (10T00:)
10.91
-2.46% (13T00:)
10.81
-0.96% (14T00:)
11.12
-0.18% (16T00:)
11.47
-1.92% (21T00:)
11.27
-7.51% (24T00:)
10.68
-5.28% (27T00:)
11.86
1.28% (02T00:)
11.69
0.82% (06T00:)
11.95
2.18% (07T00:)
11.13
3.01% (15T00:)
11.28
1.44% (17T00:)
11.70
3.73% (20T00:)
11.77
2.62% (22T00:)
12.19
3.53% (23T00:)
10.92
2.30% (28T00:)
10.93
0.05% (29T00:)
Tendenz
> Ranking (142 votes)
Wie sehen Sie die Entwicklung dieses Unternehmens in den nächsten 5 Tagen? fallend steigend
 

Chart Raiffeisen Bank International

RBI 0.05 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN 60630
Währung EUR
Typ Aktie
Börse Wien
Aktueller Wert
Letzter 10.925
Vortag 10.920
Veränd. 0.005 (0.05%)
Eröffnung 11.200
Hoch 11.200
Tief 10.900
Volumen 809768
Chart
Linienchart
von:
bis: 2016-06-30
Veränd. -
Erster 11.2
Letzter 10.925
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio

Neuen Thread erstellen
 
SteinerWilfried
Was wird das denn wieder?2016-06-01 19:21:06
3 Postings

seit 2016-05-15

So wie ich das verstanden habe, fusioniert jetzt RBI und RLB.
Zum Tiefpunkt der RBI. Und natürlich wird das angekündigt, ohne die Konditionen zu wissen.
Der Kurs spricht Bände. Offensichtlich vermutet man eine neue Börsensauerei a`la Austria.
Bei diesem toten Kapitalmarkt entscheidet sich die schwarze Gang möglicherweise zum "legalen" Schlucken der Kleinaktionäre. Was solls, es ist eh schon alles wurscht. Die Regierung ist sich von roter Seite her einig, dass sowieso alles enteignet gehört, und ausgeteilt, die Schwarzen haben Wirtschaftspolitik nur mehr für die elitärste Klientel im Nadelstreif mit Hotline zum Minister. Und wenn mal wer auf die Nase fällt, bringen wir ihn schon wo unter.
Für sie zählt es einzig und allein, die Justiz noch zu besetzen.
Falls es Klagen gibt, wird dann einfach jahrelang "ermittelt" und diverse Gutachter erstellen "Gutachten". Nach neun Jahren wie beim Mohren gibt es dann noch nicht mal eine Anklageschrift.
Und dann wundern sich noch manche, wieso die Börse Wien eine Pemperlbörse genannt wird und dieses Land wirtschaftlich einem Pyramidenspiel nach Feierabend gleicht.
Ist DAS Korruption? Nein, wer sollte so etwas denken.

LASKler
8671 Postings
seit 2012-02-28
> Was wird das denn wieder?2016-06-01 19:35:30


S.g. Hr. Steiner

Nur ein paar Richtig Stellungen

1. Fusion zwischen RZB und RBI
2. So kravirente Entwicklungen müssen ehest möglich bekannt gegeben werden.

Positiv ist anzumerken das RZB bei der RBI einen BW von 28 ausweist

SteinerWilfried
3 Postings
seit 2016-05-15
>> Was wird das denn wieder?2016-06-01 21:15:17


Na, dann kann ich ja nach der letzten Kapitalerhöhung und dem Buchwert von 28 ruhig schlafen, weil dann nach der Fusion der Wert meiner Aktien zumindest die Stückzahl mal 28 aufweist.
Danke, Herr Laskler !

LASKler
8671 Postings
seit 2012-02-28
>>> Was wird das denn wieder?2016-06-01 21:27:19


Im Thead RBI - Fragen zur Fusion ist schon viel aufgearbeitet, zur Info

LASKler
8671 Postings
seit 2012-02-28
>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-03 10:44:48


Polen-
Franken Kredite werden nicht zwangsmässig umgewandelt sondern suf wunsch der Kredit nehmer.
Der Staat Polen beteiligt sich bei den Banken mit noch wertlosen Aktien.
Zumindest lauten so die Meldung.

Sehe meine Einschätzung bestàtigt.
RBI profitiert - Frankenkredit müssen nicht zwangsläufig aus der Polenbank heraus gelöst werden.
Vielleicht erübrigt sich sogar der Börsengang in Polen wenn man den Staaz 25% gibt.

Also der Deal sollte er do kommen finde ich eher positiv für die RBI

KingJulien
206 Postings
seit 2009-12-09
>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-06 12:56:14


Dann könnt ihr meine Anteile um 25€ das Stück haben.... Is ja immerhin 3 Euro unter BW :-D

LASKler
8671 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-06 14:02:43


...


Zweckpessimist
1346 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-07 10:37:49


Bin ja mal gespannt, wann es mit Tagesschlusskurs > 12 weitergeht...

Zweckpessimist
1346 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-07 13:05:44


Interessant zu beobachten - sobald der Kurs die 12 durchbricht, wird wieder gnadenlos abverkauft.

LASKler
8671 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-07 14:17:51


Meine sicht -

Die RBI steht im Umbau & Fusion steht an.
Weiters leidet die RBI wegen denn Russland Sanktionen.


Ich sehe keinen grund warum man jetzt verkaufen sollte, vieles ist bei weiten nicht so schlimm gekommen als gedacht wurde.

ICH werde den Umbau + Fusion & Russland sanktionen Abwarten.

KingJulien
206 Postings
seit 2009-12-09
>>>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-07 18:51:08


Werd ich auch tun..... Alleine schon deshalb weil ich nicht mit Verlust verkaufe.

DanielBK9
174 Postings
seit 2014-10-04
>>>>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-08 15:10:43


Lieber abwarten ist auch mal gut.

LASKler
8671 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-15 13:37:26


Möglicherweise wird Polenbank verkauft

voitsberger
2198 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-16 13:30:51



Leider wird die polnische Niederlassung verkauft. Diesen wachsenden Markt dem Mitbewerber zu überlassen, ist mehr als traurig.

LASKler
8671 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-16 13:43:13


Naja, ganz so ist es nicht Polen ist die RBI die 4 größte Bank.
Also geringe Wachstum Chancen.

Auch die Ankündigung der Nationalen Regierung das Banken wieder in Polnische Händen mü ermuntern nicht.

Die Börsengang Regelung von 25% ist auch nicht optimal.

Am besten wäre es wenn RBI einige % behalten würden da Polenbank sicher untern Wert geschlagen wird, andererseits wäre mit einem Verkauf die EK sorgen (die einige der RBI zusprechen) los.

voitsberger
2198 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-16 13:49:30



Natürlich ist die polnische Regierung nicht hilfreich, da bin ich wieder mal ganz beim Laskler. Regierungen kommen und gehen, die Banken aber bleiben.

Ad Eigenkapital: Die Wunschvorstellung vieler Ösis 100% Eigenkapital. Brauche ich dann aber eine Bank?

Gespannt bin ich jedenfalls auf diese Fusion im Raika Sektor. Heuer noch?

LASKler
8671 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-16 14:26:51


Einige behaupten dasRBI Basel3 nicht erfüllen kann - sollte das so sein (was ich nicht glaube)wwäre das vom Tisch.

Fusion wird kommen, die 3 Ebenen (RLB, RZB, RBI) kann man zu diesen Zeiten nicht mehr Leisten.
Denke das ein spitzen Institut auch für uns Anleger besser / stärker ist.
Die Frage ist wie die RBI bewertet wird - da bin ich auch ehet optimistisch auf faire Bewertungen da ja der grosteeil der Aktien (befürchte 90%) in Besitz der RLB bleiben.

voitsberger
2198 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-16 15:02:11



Natürlich ist es auch besser die Mutter notiert an der Börse und nicht nur ein kleiner Teil der Tochter. Bewertungstechnisch wird man sehen, was da raus kommt. Schlecht ist nur, dass es bisher nur angekündigt wurde, von einer Umsetzung noch keine Spur. Aber anscheinend haben die dort Zeit.

LASKler
8671 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-16 16:53:44


Da müssen noch einige Abstimmungen gemacht werden.
Muss doch alles rechtens sein

Anthean
11298 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-22 15:37:56


"Regierungen kommen und gehen, die Banken aber bleiben. "

Ja, leider können wir Banker nicht abwählen. Das wäre ein Spaß, da bin ich sofort für mehr direkte Demokratie. :)

rlking
89 Postings
seit 2008-10-22
>>>>>>>>>>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-23 13:51:55


"Zur Information der von der Fusion betroffenen Kleinaktionäre habe man nach der letzten Hauptversammlung ein "Factbook" ins Internet gestellt, so Rothensteiner. (APA)"

Wo gibt es dieses Factbook ?

LASKler
8671 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>> Was wird das denn wieder?2016-06-23 14:25:09


Denke das eine Fusion eine stärkere RBI hervorbringen wird.

Die Frage bleibt was uns RBI Aktionären das bringt & vorallem wie das mit der KE laufen sollte

 
LASKler
RBI & Russland2016-05-31 14:19:53
8671 Postings

seit 2012-02-28

Juncker folgt Einladung nach Russland

Vor über eineinhalb Jahren sind die EU-Sanktionen gegen Moskau in Kraft getreten. Die vollständige Erfüllung des Minsker Abkommens - Voraussetzung für eine Aufhebung der Sanktionen - liegt noch immer in weiter Ferne. Dennoch mehren sich die Stimmen, die eine Lockerung der Strafaktionen fordern. Und das erste Mal seit Ausbruch der Ukraine-Krise wird im Juni sogar EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker Russland besuchen. Keine zwei Wochen bevor in Brüssel über eine weitere Verlängerung der Sanktionen abgestimmt wird, folgt er der Einladung des russischen Präsidenten zum Wirtschaftsforum nach St. Petersburg. Das trifft nicht überall auf Gegenliebe.

 
josef
fusion2016-05-12 20:04:27
229 Postings

seit 2006-08-07

Das vertrauen zu rbi ist verloren.die aktionäre wurden ständig über den tisch gezogen.irgendwie hat man das gefühl das es diesmal nicht anders ist.

Outperformance
53 Postings
seit 2016-02-18
> fusion2016-05-19 13:49:52


Bei einer derartigen Fusion sollten eigentlich eindeutig die Vorteile überwiegen. Nähere Informationen werden ja noch folgen. Von Bankenseite wurde aber schon vorab betont, dass die Streubesitzaktionäre eine Schlüsselrolle bei der Fusion spielen. Hauptproblem bleibt wohl weiterhin die Ukraine-/Russlandkrise/Sanktionspolitik.

voitsberger
2198 Postings
seit 2007-11-21
>> fusion2016-05-19 14:04:55



Hauptproblem ist wohl eher der Vorstand, der keine klare Linie verfolgt. Trauer-Bsp: der Verkauf der Polen-Tochter. Die sind dort die Nummer 4 und wollen verkaufen. Unglaublich eigentlich.
Was der Stepic mühevoll aufgebaut hat, will der jetzige Vorstand verramschen. Der Aktienkurs bildet diese Angststrategie der Führung 1:1 ab. Es fehlen knapp 2€ bis zum absoluten Tief bei 9. Das war ne Zeit, wo 99% der Forumsteilnehmer geglaubt haben die Bank geht pleite.

Potential bietet der Laden genug, nur heben muss man es können.

Outperformance
53 Postings
seit 2016-02-18
>>> fusion2016-05-19 21:06:51


Naja, bis auf Stepic ist der Vorstand ja glaube ich ident, oder? Russland ist der wichtigste Markt für die RBI und der massive Kursverfall kommt eben maßgeblich von der Ukraine/Russlandkrise und die gegenseitigen Sanktionen sind dabei auch nicht gerade förderlich. Ich nehme an, dass die Bank ihre Entscheidungen generell auf Basis fundierter Grundlagen trifft. Momentan steht wohl eher Stabilität und die Erfüllung der Kapitalrichtlinien im Vordergrund als weitere Expansion.

voitsberger
2198 Postings
seit 2007-11-21
>>>> fusion2016-05-20 09:25:13



Natürlich versucht der Vorstand sein Bestes. Es wirkt in der Außendarstellung halt sehr defensiv und ängstlich. Ich zumindest kann da keine Vorwärtsstrategie erkennen.
Warum nicht die Polbank zur besten Bank Polens hin entwickeln? So ein Asset zum Buchwert herzuschenken gefällt halt nicht allen.

DanielBK9
174 Postings
seit 2014-10-04
>>>>> fusion2016-05-20 13:24:28


echt interessante Entwicklung, ist das Vertrauen erst einmal im Eimer dann ist der Zug doch schon lange abgefahren...

hobbyanalyse
3499 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>> fusion2016-05-20 15:09:23


LASKler,

meines Wissens muss die RZB die RBI vollkonsolidieren. Die Anteile der Streubesitzaktionäre der RBI müssten als Minderheiten ausgewiesen werden. Ändert aber nichts daran, dass sämtliche Aktiva und Passiva der RBI auch auf Ebene der RZB abgebildet werden.

josef
229 Postings
seit 2006-08-07
>>>>>>> fusion2016-05-20 20:12:22


die raiffeisener wissen ganz genau wie die Fusion ablauft. die werden nicht hinausposauen wir fusionieren aber wissen nicht ob oder wie das ganze ausschauen wird.also wenn das alles so happy ist kann ich ja sagen wies läuft.tun sie aber nicht .das stinkt meiner Meinung nach gewaltig zum himmel. deshalb auch die grossen Kursverluste, den einige wissen immer mehr .

Outperformance
53 Postings
seit 2016-02-18
>>>>>>>> fusion2016-05-21 09:54:51


ich denke mal, dass die Bank auf Grund von Publizitätsvorschriften gezwungen ist eine Ad-hoc Meldung zu veröffentlichen, auch wenn noch nicht klar ist, ob und wie eine mögliche Fusion im Detail aussehen wird. Die Reaktion der Aktionäre,die ihre Aktien wie die Lemminge verkaufen, kann ich bei diesem niedrigen Kursniveau nicht mehr nachvollziehen. Immerhin ist die Bank sowohl auf Jahresbasis, wie auch auf Quartalsbasis profitabel. Bei der Erste Bank gab es bedeutend höhere Verluste und der Aktienkurs ist auch nicht ins Bodenlose gestürzt!

LASKler
8671 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>> fusion2016-05-22 16:52:07


Grundsätzlich gilt es nur abzuwarten wieviel Anteile RBI Anleger für / von der RZB bekommen.
Buchwert laut GB ~27€.

Outperformance
53 Postings
seit 2016-02-18
>>>>>>>>>> fusion2016-05-23 09:57:35


davon sind wir ja momentan leider doch noch ziemlich weit entfernt :D Die Erste Group hingegen notiert laut meinen Informationen (€ 24,70) nur minimal unter Buchwert bzw. war davor schon deutlich darüber.


RSS Raiffeisen Bank International (mehr zu RSS)

Stories
Analysen
Postings
Matrix   
 
 
 
2.42%
2077
(17:33)
1.64%
17694.7
(22:20)
1.86%
4779.2
(22:30)
 
Geschäftsbericht 2010

« »

Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings