www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 288
pxp
main
sub
Advertisement

Raiffeisen Bank International: 12.505 -0.320 (-2.5%) [L&S 12.45 / 12.60 , 04.03. 19:46]

Vergleichen Sie diesen Titel mit anderen Aktien   |    Auf twitter.com

Klicken Sie hier, um das Orderbuch einzublenden

News

Wien korrigiert zum dritten... 04.03
News des Tages: Österreiche... 04.03
Wiener Börse startet freund... 04.03
News des Tages: Zumtobel un... 03.03
Immofinanz gibt ihr ­Comeback 03.03
Analysen des Tages: Höhere ... 03.03
weitere Stories

Analysen

Société Générale bleibt bei... 03.03
Goldman Sachs erhöht das Ku... 16.02
Commerzbank mit Upgrade von... 13.02
Société Générale hebt das K... 12.02
Exane BNP Paribas bleibt be... 11.02
Kepler Cheuvreux bleibt bei... 11.02
weitere Analysen

BElogs

Börse Wien: Umsatzspitzenre... 04.03
Börse Wien: Umsatzspitzenre... 04.03
Börse Wien: Umsatzspitzenre... 26.02
Börse Wien: Umsatzspitzenre... 23.02
Börse Wien: Umsatzspitzenre... 23.02
Börse Wien: Umsatzspitzenre... 19.02
weitere Stories

[Adv] Besuchen Sie unsere Site

www.rbinternational.com

Sektoren-News by boerse-go.de

Deutsche Bank – Verkaufsdru... 25.07.
Deutsche Bank - Neues Verka... 25.06.
COMMERZBANK - Wann springt ... 03.04.
COMMERZBANK – Verkaufssigna... 06.03.
Commerzbank: Analysten senk... 23.02.
SMI: UBS dreht in Richtung ... 09.11.

Zertifikate/Derivate

Raiffeisen CENTROBANK AG (216)
Erste Group Bank (44)


News auf wirtschaftsblatt.at

Sondersitzung der Finanzreferenten zu Hypo...
Hypo-Bad-Bank Heta in geordneter Insolvenz...
Schuldenschnitt von 50 Prozent für Hypo-Gl...
Raiffeisen steigert Gewinn drittes Jahr in...
RBI gibt Osten Russlands auf

Tickdaten

04.03. 17:33 12.51 88547
         17:29 12.49 5
         17:29 12.56 643
         17:29 12.55 121
         17:29 12.55 184
vor >>

Top 5 Tage

13.24% (12.02.15)
11.60% (29.01.15)
11.26% (21.08.14)
8.06% (17.10.14)
7.21% (06.02.15)

Flop 5 Tage

-9.99% (23.09.14)
-9.69% (23.01.15)
-9.41% (16.12.14)
-8.47% (12.12.14)
-7.66% (05.01.15)
Techn. Analyse von ein/aus tägl. neu!

Charttechnik

MA(8)   13.17
MA(15)   13.41
MA(30)   12.02
MA(100)   13.88
MA(200)   17.67
Aktueller Kurs: 12.505
Visualisierte Kursziele
Show mit Klick auf Bild
Pics

  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen

Performance (20 Tage)
10.26
-3.30% (05.02.)
13.79
-4.33% (16.02.)
13.46
-2.43% (17.02.)
13.30
-1.34% (19.02.)
13.37
-0.96% (23.02.)
13.18
-2.55% (25.02.)
13.10
-2.96% (02.03.)
12.82
-2.10% (03.03.)
12.51
-2.50% (04.03.)
11.00
7.21% (06.02.)
11.39
3.55% (09.02.)
12.20
7.11% (10.02.)
12.24
0.33% (11.02.)
13.86
13.24% (12.02.)
14.42
4.04% (13.02.)
13.48
0.15% (18.02.)
13.50
1.50% (20.02.)
13.53
1.16% (24.02.)
13.39
1.59% (26.02.)
13.50
0.82% (27.02.)
Tendenz
> Ranking (289 votes)
Wie sehen Sie die Entwicklung dieses Unternehmens in den nächsten 5 Tagen? fallend steigend
 

Chart Raiffeisen Bank International

RBI -2.5 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN 60630
Währung EUR
Typ Aktie
Börse Wien
Aktueller Wert
Letzter 12.505
Vortag 12.825
Veränd. -0.320 (-2.5%)
Eröffnung 12.800
Hoch 13.100
Tief 12.150
Volumen 1037702
Chart
Linienchart
von:
bis: 2015-03-04
Veränd. -
Erster 12.8
Letzter 12.505
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio

Neuen Thread erstellen
 
michikaa
RBI gegen Eurobank..2015-03-02 12:05:43
513 Postings

seit 2008-11-13

...getauscht, und mir so wieder eine Bankaktie ins Depot gelegt.
Da ich denke das das Griechenland Problem von Europa zu lösen versucht wird, ist mir diese Aktie eine Investition wert.
Sicher noch sehr Volantil, aber natürlich auch sehr hohe Chancen,......

Sternenflügel
175 Postings
seit 2015-01-11
> RBI gegen Eurobank..2015-03-02 14:56:41


Bin auch am überlegen. Denke die Chancen überwiegen.

EgonZ
24 Postings
seit 2010-12-23
>> RBI gegen Eurobank..2015-03-02 15:27:39


dann überlegts mal hier leise oder im Eurobankthread .....

michikaa
513 Postings
seit 2008-11-13
>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-02 16:57:29


..aber Hallo! :)

Sternenflügel
175 Postings
seit 2015-01-11
>>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-02 18:16:22


Hab genug überlegt und bin mal reingesprungen, aber leise damit EgonZ nicht munter wird.
Das ist natürlich keine Spekulation die sich in ein paar Stunden auflöst, aber es kann trotzdem schnell nach oben gehen, wenn die Milliarden fließen.
Die RBI ist auch zu einem Spekulati geworden, auf einen höheren Niveau natürlich, aber sicher ist dort gar nichts.

benedicta
34 Postings
seit 2009-08-25
>> RBI gegen Eurobank..2015-03-04 10:11:04


12,15 Euro Lang & Schwarz

benedicta
34 Postings
seit 2009-08-25
>> RBI gegen Eurobank..2015-03-04 10:12:56


12,15 Euro Lang & Schwarz

Sternenflügel
175 Postings
seit 2015-01-11
>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-04 10:43:33


Dachte das es eher nimmer viel tiefer gehen wird, aber jetzt eilen wir Richtung 0,12.

JM-Abgezockter
290 Postings
seit 2009-12-09
>>>> heute sieht`s grausam aus2015-03-04 16:32:34


ATR, Immofin., STRA, VER, BUWOG, mit deutlichen Verlusten, RBI bei L&S minus 4,2%
gibt es Nachrichten, die das erklären können?

Wuffifass
828 Postings
seit 2012-07-21
> RBI gegen Eurobank..2015-03-02 18:56:06


.

Wuffifass
828 Postings
seit 2012-07-21
>> RBI gegen Eurobank..2015-03-02 19:07:40



Ein weiterer Gegner Putins wurde gewaltsam entfernt, diese Serie von Tötungen an Putin Gegnern will nicht aufhören irgendwie.

Im russischen Fernsehen sind die rechten Ukrainer und der Westen schuld.

Ich kommentiere das jetzt nicht, weil man hier auch manchmal nicht mehr eine Meinung kundtun kann ohne gleich wegen Westpropaganda oder Hitlervergleiche angeprangert zu werden.

michikaa
513 Postings
seit 2008-11-13
>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-02 20:44:43


@Sternenflübel

Hast ja einen perfekten Einstiegskurs ;) erwischt...
Meiner ist bei 0,155 Mischkurs und jetzt schon 59K Stk.

Ich glaube auf lange Sicht gesehen sicher Interessant...nur diese Sprunghaftigkeit ist zum verzweifeln....

Sternenflügel
175 Postings
seit 2015-01-11
>>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-03 07:47:33


Hab gestern bei 0,126 eingekauft. 16k Stück dabei werde ich´s auch belassen.

Hoffe sie stabilisiert sich, am besten nach Norden.


Bepu
113 Postings
seit 2013-09-18
>>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-03 12:23:29


Da werd i jetzt auch aufspringen.....
Danke für die Info, bei der RBI is gerade eh a bissal ruhig, zu ruhig.

JM-Abgezockter
290 Postings
seit 2009-12-09
>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-03 00:31:55


der Tellerrand ist sehr hoch geworden, was die Ukraine betrifft. Das Recht, die Schlüssigkeit der West-Info zu hinterfragen wird anscheinend schon als EU-feindlicher Akt gewertet.

michikaa
513 Postings
seit 2008-11-13
>>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-03 12:44:44


Eröffne hier den Eurobank Tread!


Genta Board!
Da das Board fast nicht benützt wird :)


see you...

stoneage40
1079 Postings
seit 2009-12-03
>>>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-04 10:48:44


Gibt's da auch fundamentale Daten für die EB, die Einstiegskurse der einzelnen user wurden ja reichlich abgearbeitet,

big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-04 16:39:32


wer braucht schon fundamentale Daten zum zocken ? Die sind doch nur hinderlich ;-)

stoneage40
1079 Postings
seit 2009-12-03
>>>>>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-04 16:42:09


Ach so, dann Entschuldigung die Störung

a_m
3 Postings
seit 2015-02-25
>>>>>>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-04 16:46:56



a_m
3 Postings
seit 2015-02-25
>>>>>>>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-04 16:51:01


Verknüpfung kopieren und im Browser einfügen....

michikaa
513 Postings
seit 2008-11-13
>>>>>>>>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-04 17:56:02


http://www.helex.gr/web/guest/...

Aktienkurse und Firmenkennzahlen auf Englisch

big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-04 18:27:24


stonage,
ein Blick auf einen Langfristchart:
http://www.comdirect.de/inf/aktien...

waren bei 350, und in 2009 noch immer deutlich über 100. BoI war da zu jeder Zeit richtig Qualität dagegen.

michikaa
513 Postings
seit 2008-11-13
>>>>>>>>>>>> RBI gegen Eurobank..2015-03-04 18:56:54


@ bic_mac

Du hast sicher recht, dass diese Bank extreme Chartverläufe aufzeigt.
Hatte zwischendurch eine KE. wo die Aktienanzahl auf 14 Milliarden anstieg..
Kunden zogen ungemein viel Geld ab,....
Griechische Nationalbank hat mit einer Liquiditätsspritze ausgeholfen....

..nur, wie wird es weitergehen mit Griechenland, und den Griechischen Banken..?

Hier ein Gedankenspiel von Technikfuchs:

Eurobank--Interessante Ansicht..!
Quelle: Technikfuchs Wikifolio "Ultra"


01.03.2015 19:25:44
EUROBANK ERGASIAS S.A.
(GRS323003004)
Wie sehe ich die Lage? Nun, ein Austritt aus dem Euro wird weder von Griechenland noch der EU gewünscht. Griechenland wird nicht freiwillig austreten und die EU wird sie nicht herauswerfen. Der wichtige Punkt für Griechenland ist die Schuldenreduzierung, die Belastung für den Haushalt ist einfach zu hoch. Griechenland hat ein Druckmittel das sie einsetzen werden: Default erklären aber im Euro bleiben. Das kann die EU nicht hinnehmen. Ich denke man wird sich deshalb auf einen Kompromiss einigen, die Schulden extrem zu strecken (20,30,40.. Jahre) mit sehr niedrigen Zinsen, so das der gr. Haushalt viel weniger belastet wird. Wenn man ehrlich ist, schieben wir unsere Schulden ja auch immer nur in die Zukunft auf. Ich denke so einen Deal kann man beiden Wählergruppen verkaufen. Allerdings darf es nicht zu einfach aussehen, jede Seite muss das Gefühl haben 'gewonnen' zu haben. Deswegen erwarte ich ein Pokerspiel in den Medien. Der 2te Knackpunkt für die EU sind Portugal und Spanien, wo dieses Jahr gewählt wird. Ein einfacher Deal für Griechenland könnte dort den radikalen Parteien Auftrieb geben, die auch eine Schuldenstreckung für sich wünschen. Das zu lösen wird spannend. Es könnte sein das wirklich ein großes Konjunkturprogramm eingerichtet wird für die Süd EU, also in Griechenland, Portugal u. Spanien die Wirtschaft ankurbelt. Wenn das passiert, werden die gr. Banken nach oben explodieren. Aber auch wenn man sich weiter durchwurschtelt, werden die gr. Banken viel besser bewertet werden als es jetzt der Fall ist.

 
LASKler
Raiffeisen Bank International AG2015-02-26 18:38:40
7234 Postings

seit 2012-02-28

Ich weis positive Meldungen sind bezüglich RBI hier nicht gefragt, aber trozdem.
Nach dem die Pro Russischen Separatisten vor zwei Tagen ihre schweren Waffen abgezogen haben.
Zog die Ukrainische Armee Heute nach.
=)



Kiew zieht schwere Waffen von Donbass-Front ab

Fast zwei Wochen nach Inkrafttreten der Waffenruhe im Kriegsgebiet Donbass hat das ukrainische Militär nach tagelangem Zögern mit dem Abzug schwerer Waffen begonnen. Der Rückzug der Militärtechnik ist ein zentraler Punkt des Friedensplans für die Ostukraine, der am 12. Februar in der weißrussischen Hauptstadt Minsk in einem diplomatischen Kraftakt beschlossen worden war.

Allerdings warnte der Generalstab in Kiew die prorussischen Separatisten am Donnerstag: „Die ukrainischen Streitkräfte verbleiben in voller Bereitschaft für die Verteidigung des Landes.“ Die Aufständischen drohen ihrerseits mit Angriffen, sollten die Waffen doch nicht verlegt werden.
Moskau: Kiews Zögern „lächerlich“

Die ukrainische Führung hatte den Abzug der Geschütze tagelang abgelehnt, weil die am 15. Februar ausgerufene Waffenruhe brüchig sei. Eigentlich sollte dieser entscheidende Schritt für eine Deeskalation zwei Tage nach Beginn der Feuerpause einsetzen. Damit soll eine Pufferzone im Konfliktgebiet entstehen. Trotz der Verlegung der großen Geschütze bleiben Kämpfer in Frontnähe bewaffnet.

Russlands Chefdiplomat Sergej Lawrow hatte die zögerliche Haltung der prowestlichen Führung in Kiew zum Waffenabzug aus dem Donbass als „lächerlich“ abgetan. „Jeder versteht, dass es dort keine ideale Waffenruhe und kein ideales System zum Einstellen der Kämpfe gibt“, sagte er in Moskau.
OSZE-Beobachter weiter eingeschränkt

Der Westen und Russland hatten die Konfliktparteien mehrfach mit Nachdruck zum Abzug des Kriegsgeräts aufgefordert. Die Aufständischen hatten nach eigener Darstellung bereits große Teile ihrer Geschütze von der Front verlegt.

Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) bestätigten das zunächst nicht. Die Beobachter könnten weiterhin Brennpunkte in der Krisenregion aus Sicherheitsgründen nicht begehen.

schnex
538 Postings
seit 2009-03-22
> RBI gibt Osten Russlands auf2015-02-27 11:55:32


http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/newsletter/4673278/RBI-gibt-Osten-Russlands-auf

Was soll da heißen, er weiß nicht ob die 500 Mio Defizit für 2014 halten?


ciel34
61 Postings
seit 2006-01-11
>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-02-27 14:32:57


das soll das heißen, was er gesagt hat.

ich bin mir auch nicht sicher ob die 500mrd . abschreibungen halten werden.

wenn die viel bejubelte erste bank 1,6mrd. abschreiben kann kann man sich leicht ausmalen, dass der eine oder andere cent noch dazuzkommt.

wie der pawlowsche reflex wird das krankjammernvon etlichen schreibern da herinnen dann wieder ansteigen. wetten?

big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-02-28 17:19:19


Nach der großartigen Verkündung der Ergebnisse hat genau gar NICHTS dazuzukommen zum Verlust in der G+V.

An Eigenkapital dürfte sowieso deutlich jenseits der Milliarde verloren worden sein, wenn man die publizierten Quoten und RWAs ausmultipliziert - und die Goodwillabschreibungen kommen da noch extra dazu.

big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-02-28 17:25:32


http://derstandard.at/2000012283...

Der lupenreine Demokrat schlägt wieder einmal an der Heimatfront zu.

LASKler
7234 Postings
seit 2012-02-28
>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-01 13:00:37


Naja jetzt wo man wieder was negativ für die RBI Auslegen kann sind wieder die alt bekannten RBI "tretter" da.

EBS verlust von 1,5 Millarden - diesbezüglich Dematesiert keiner ...

KingJulien
190 Postings
seit 2009-12-09
>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-02 10:10:14


Was man als positive Nachricht auslegen kann ist das die Waffenruhe momentan gut zu halten scheint und die schweren Waffen beiderseits von der Front wegbewegt wurden.

the_saint
1307 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-02 10:30:30


Die folgeschäden werden aber möglicherweise noch für jahre die bilanz verhunzen. Die EBS steht auf 23.XX die RBI auf 13.XX - das sagt eigentlich schon alles über das debakel der RBI aus.

EgonZ
24 Postings
seit 2010-12-23
>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-02 10:40:08


.... wenn die Waffenruhe hält, werden die Sanktionen auch nicht zum halten sein
und ab dann kanns Aufwärts gehen.

the_saint
1307 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-02 13:54:03


Ich sehe weiterhin nur abwärts.

Die 12 Euro werden wir sicher nochmals sehen... bleibt zu hoffen, dass uns die 10 Euro erspart bleiben. Trotzdem ist der investment case für die RBI eigentlich geschichte. Ob sich diese bank jemals wieder dafangen kann steht in den sternen. Sieht einfach nur mies aus.

the_saint
1307 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-03 16:46:02


Die 13 sind schon weggeputzt. Und besserung ist keine in sicht. Russland wird zum grab der RBI, wie es den anschein hat. Die RZB sollte sich zum wohle ihrer investoren überlegen, einen exit nicht nur in Polen, sondern für die ganze RBI anzustreben. Ein paar oligarchen mit besten verbindungen in den Kremel können hier möglicherweise einen mehrwert erzielen. Für die RBI scheint dies nicht mehr der fall zu sein.


Wuffifass
828 Postings
seit 2012-07-21
>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-03 17:47:12



Die Rückzugsgefechte der RBI in Polen und Teilen Russlands zeigen immerhin dass die Bauernbank die Gefahren erkannt hat.

Wer an Frieden in der Ukraine glaubt hat den ungeduldigen Asperger noch nicht verstanden.

Die Opposition in Russland wurde gerade direkt vor dem Kreml entscheidend geschwächt, als Zeichen für den Westen, die Atempause vor dem natürlich von der Ukraine verschuldeten Angriff der Russen auf Mariupol nutzt nur Putin und dieser Angriff wird kommen innerhalb von 12 Monaten.

Er hat bisher nur gewonnen, warum sollte er jetzt aufhören?

Anthean
10744 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-03 17:52:00


Dazu folgender Blog (Heinrich-Böll-Stiftung Moskau, nicht bekannt dafür, Putinversteher zu sein)

http://russland.boellblog.org/2015/02/27...


Ach ja, selten einen peinlicheren Auftritt eines Regierungschefs gesehen wie grade eben Netanyahu vor dem Kongreß. Kein Wunder, daß dieser Mann nur von den Republikanern und nicht von der Regierung eingeladen wurde.

the_saint
1307 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-03 18:04:46


Stalin "light" dürfte den aktuellen zustand bei der politischen verantwortung recht treffend beschreiben.

Wuffifass
828 Postings
seit 2012-07-21
>>>>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-03 18:13:55



Interessanter Blog obwohl ich die Finanzierung dieser Stiftung nicht kenne.

Und sie schreiben teilweise von mir ab glaube ich;)

Anthean
10744 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-03 18:29:36


Das hättest Du auch so geschrieben ? ;)

"Wäre es tatsächlich etwas so sensationell Neues, dass Derartiges von einem der zahllosen Think-Tanks, im Kreml oder dessen Umfeld gedacht und durchgeplant würde? Sicher nicht."

"Und noch eine Beobachtung: Die Tatsache, dass die Soldaten auf der Krim anfangs keine Hoheitsabzeichen trugen und Putin sie verleugnet hat, zeugt entweder von schlechtem Gewissen oder von Unsicherheit (oder von beidem). Offenbar war man sich im Kreml nicht sicher, ob das gut gehen würde. Das spricht selbstverständlich nicht dagegen, dass es solche Pläne gibt, lässt aber daran zweifeln, dass die Annexion der Krim und die Intervention in der Ostukraine (jetzt) Teil eines langfristigen, sozusagen strategischen Vorgehens sind."

Wuffifass
828 Postings
seit 2012-07-21
>>>>>>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-03 18:43:33



Ich meinte eher dieses Zitat:

"Allerdings bereitet sich die russische Armee schon seit einiger Zeit auf einen neuen „Weltkrieg“ vor, in dem der angenommene Gegner der alte aus dem Kalten Krieg, also die USA und die NATO sind. Das steht so auch in der erst Ende vorigen Jahres erneuerten Militärdoktrin Russlands"

schnex
538 Postings
seit 2009-03-22
>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-03 19:18:29


Sei es wie es sei. Auf jeden Fall ist das Papier aufgrund seiner Kursentwicklung sehr gut geeignet Geld zu machen.

ciel34
61 Postings
seit 2006-01-11
>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-04 14:50:10


heute alle aktien bei sumsi aktien bei 12,7 verkauft. schöner gewinn in einem monat. wär noch mehr drinnen gewesen.
wies weiter geht? ich kanns ned wirklich einschätzen, deswegen hab ich verkauft. so negativ wies manche da herinnen sehen sehs ich bei weitem nicht. trotz aller risken (und optionsschiene +lach+)

LASKler
7234 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-04 15:33:53


Waffenruhe hält
EU zahlt Gasrechnung & vermutlich den Ukraine Aufbau
Russland Finanziert Osten ...

RBI stellt sich besser auf.

Alles positive zeichen aus meiner sicht.

Sollten die ersten ergebnise präsendiert werden gehts richtig los - so ich denke.


Sternenflügel
175 Postings
seit 2015-01-11
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-04 17:02:28


Um den Preis musste ich mir einfach 500 Stück kaufen.
Hätte eigentlich nicht gedacht das wir die 12 nochmals sehen.

big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-04 17:13:04


Die aktuellen News um die Heta lest ihr schon ? Auch in der Heimat gibts Ungemach.

http://derstandard.at/2000012462...

Raiffeisen ist bei mindestens 2 Hypos mit drinnen, die jetzt für Pfandbriefe der HAA gerade stehen dürfen. Auch wenn es die RBI nicht direkt trifft, gute Nachrichten sehen anders aus und Sumsiland brennt an allen Ecken.

ciel34
61 Postings
seit 2006-01-11
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-04 18:17:41


dein optionsschein brennt aber noch nicht, oder?

big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-04 18:25:14


wie denn ? Bin mit Urlaubsvorbereitungen beschäftigt, und hab keinen Bock auf Börse im Urlaub ;-)

ciel34
61 Postings
seit 2006-01-11
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI gibt Osten Russlands auf2015-03-04 18:50:54


uralub in moskau, oder?

 
the_saint
1307 Postings
seit 2011-08-06
> RBI-POL Bank IPO2015-02-20 08:04:29


Aha - es muss also ein IPO werden - sagen die Polen. Das macht den verkauf ganz sicher nicht leichter. Und natürlich dauert ein solches procedure auch viel länger, als ein kompakter verkauf der ganzen einheit. Erneut sieht man sich als RBI-aktionär zweifelhaften aussagen des vorstands, in bezug auf den abbau von assets gegenüber gestellt. Wie angekündigt, scheinen die nicht haltbar zu sein. Die shorts haben hier einfach die besseren karten in der hand. Sorry, aber so ehrlich muss man also RBI-long einfach sein.


big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>> RBI-POL Bank IPO2015-02-20 08:29:35


vom Paulus zum Saulus ?
Von den Stierhörnern zum Bärenfell ?

Tatsächlich gibt es nur ein psychologoisches Risiko auf der short-Seite, und das wäre dass Minsk II doch hält. Aber auch da wird man schnell feststellen, dass das Rad der Zeit nicht zurück gedreht wird, die Ukraine pleite und Russland in einer schweren Wirtschaftskrise ist.

Und dass die CET1-Ratios samt geschrumpften RWAs den Schluss aufdrängen, dass der echte Verlust 2014 viel höher als 500 mio war.

LASKler
7234 Postings
seit 2012-02-28
>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-20 09:18:20


Naja, verzögert das ganze etwas.
Aber heist nicht das die RBI die POLBANK an die Börse bringen muss - kann ja auch ein möglicher käufer machen.
Laut meinen Wissen muss bis 2018 15% an die Börse Warschau gebracht werden.


LASKler
7234 Postings
seit 2012-02-28
>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-20 09:21:09


Viele schreckgespennster sind dementiert.

Sollte wirklich 20% der aktien in handen von Shorters sein - ist das enorm 60% RZB - schätze 5% sind in ATX abbildente Found bleiben ca. 15% für den "Freien handel" - da können sich schon manche sich spielen.

the_saint
1307 Postings
seit 2011-08-06
>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-20 09:40:03


Das bärenfell war schon die adequate zunft, seit die 20 Euro nicht gehalten haben bzw nach der GW im September. Man hätte auf das "whisper" hören sollen, bevor es zum "roar" wurde. Jetzt heisst es diesen fehler auszusitzen. Es bleibt MMN immer noch abzuwarten, wie schlimm die krise bei der RBI ankommt. Die aktuelle bewertung von 3.5 Mrd Euro für die ganze RBI dürfte als discounted angesehen werden. Ich halte die 20 Euro immer noch für möglich, sollte sich die situation in der UA beruhigen. Trotzdem haben die shorts aktuell das sagen. Also long play immern noch auf avoid für die meisten marktteilnehmer.

big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-20 10:02:55


3,5 mrd Börsenwert ist so ca. der halbe harte Buchwert, eher mehr.
Sonderangebote schauen anders aus.

Und wer kauft schon eine ganze Polbank um sie dann per IPO kurzfristig wieder zu verkaufen ?
Da geht die schöne Abbau-Strategie dahin, kaum dass sie erfunden wurde. Warum ist eigentlich der polnische Regulator so böse bei der 8.größten Bank im Land ?

the_saint
1307 Postings
seit 2011-08-06
>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-20 10:24:44


Leider sehe ich das ähnlich. Damit dürfte die Bank Austria als möglicher und effizienter buyer auch schon wieder die hintertüre verlassen haben. Zudem stell ich mir die frage, was kommt den dabei heraus, wenn 15% der Polbank über die börse verkauft werden? Netto 100 Mio Euro für die RBI? Die suppe fur RBI aktionäre - including RZB - bleibt also dünn.

the_saint
1307 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-20 10:48:24


@ Buchwert - dieser wird laut finanzen.at immer noch mit 37.XX Euro angegeben. Welche aktiva die diesen wert rechtfertigen würden, befinden sich den noch in der bilanz der RBI? BZW, wenn davon auszugehen ist, dass die zahlen alt sind und die aktuelle situation nicht berücksichtigen, welchen wert daraf man jetzt als realistisch betrachten. Will da jemand seine meinung kund tun?

big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-20 10:51:11


Der Plan war die RWA u.a. durch Verkauf von 100% von Polen zu senken. Dafür stehen die Chancen plötzlich schlecht, die RWA müssen aber trotzdem runter - aber wo ?

Eine Alternative liegt etwas östlich davon, allein schon vom Volumen her gut passend. Dort funkt auch kein Regulator dazwischen wenn der Käufer passt.

ciel34
61 Postings
seit 2006-01-11
>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-22 11:28:24


schön blöd wären sie.

mexbike
5 Postings
seit 2015-01-23
>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-22 11:57:17


schaut nicht gut aus für die rbi

http://www.cash.ch/news/alle/...

voitsberger
2050 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-22 15:23:01


die erste bank wird ihren verplichtungen aus ihren anleihen nicht nachkommen wollen?

selten so einen humbug gelesen.

aber irgendjemand scheint großes interesse daran zu haben die beiden ösi-banken schlecht zu reden. sind die beiden vielleicht den ganz großen in der branche zu groß geworden?

big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-22 19:50:20


willkommen im Geltungsbereich des BaSaG!
So segensreich dieses Gesetz grundsätzlich ist, es erinnert Investoren an die beträchtlichen Risken der verschiedenen Tiere. Lästig, aber längerfristig gut.
Woher die plötzliche Aufregung in der Weststeiermark ?

voitsberger
2050 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-22 20:39:46


in western styria ist man froh über jede aufregung. und seis nur eine fehlermeldung aus der viel gepriesenen schweiz.

ich bleib bei meiner letztes wochenende geposteten prognose. ich seh bis dato keinen grund da was zu ändern. vielleicht wird der treichl ein bissl was zukünftiges sagen können. da kann ich dann ja rbi mäßig updaten.

Anthean
10744 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-22 23:38:50


"just während die Aufseher neue Befugnisse erhalten, um die Gläubiger im Falle eines Zusammenbruchs der Finanzhäuser an Verlusten zu beteiligen."

Na das wäre zur Abwechslung ja mal ein Schritt in die richtige Richtung - zumindest für zukünftige Fälle.

the_saint
1307 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-23 08:05:55


Moody's Investors Service on Friday downgraded Russia's sovereign debt rating into junk status, citing the continued crisis in Ukraine, the recent steep slide in oil prices and weakening of the ruble. Moody's downgraded the rating to Ba1 from Baa3, putting it one notch below investment grade. The outlook on the rating is negative, meaning Moody's could downgrade it again in the near term. "The government's financial strength will diminish materially as a result of fiscal pressures and the continued erosion of Russia's foreign exchange (FX) reserves in light of ongoing capital outflows and restricted access to international capital markets," Moody's said in a statement. "The risk is rising, although still very low, that the international response to the military conflict in Ukraine triggers a decision by the Russian authorities that directly or indirectly undermines timely payments on external debt service."

The good news are just getting better by the day :)

Als nächstes ziel scheint Mariupol bereits fixiert zu sein. Russland wird somit nochmal eine neue runde sanktionen erhalten. Man muss sich schon fragen, ob die entscheidung der RBI in Russland zu bleiben, im angesicht einer neuen eskalation (so sie kommt, sieht doch eher danach aus) wirklich die richtige entscheidung ist und war. Scheinbar glaube der vorstand immer noch, dass wir back zu business as usual gehen.

cashier
418 Postings
seit 2012-12-28
>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-23 11:25:49


Kurs dzt. 13,69 € (plus 1,44 %)

Russland hin, Griechenland her, der Anleger hats schwer.

Ich bin heute in zwei Tranchen und einem Mischkurs von 13,69 € wieder dabei.

Meine Kaufgründe waren, daß ich

1) glaube, daß es in der Ukraine in den nächsten Wochen etwas moderater zugehen wird,
2) daß die heutige und morgige Einigung mit GR alle Börsen und insbesondere die Banken pushen wird und
3) hauptschächlich die Geldschwemme der EZB alle Börsen nach oben treiben wird.
Auch hier werden wieder Banken die Hauptprofiteure sein und Wien als "Nachholbörse" besonders hervorstechen.

Ich habe vor, mittelfristig in RBI drinnen zu bleiben und erst nach dem wieder schwarzen Q1/15 und höheren Kursen zu verkaufen.

Anthean
10744 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-23 11:56:08


Bin mal gespannt, ob die Geldschwemme der EZB so funktioniert, wie sich die Erfinder das ausgedacht haben. Wie man so hört sind die Banken nicht allzu heiß drauf, ihre Anleihen zu verkaufen.

myshare
777 Postings
seit 2011-04-28
>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-23 14:42:43


toi toi toi

Lucius
7 Postings
seit 2014-03-15
>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-23 15:52:46


Der Drops ist noch nicht gelutscht!

- Die Russen aka prorussische Separatisten stehen vor Mariupol und eine Eskalation dort wäre das Ende der Waffenruhe und eine Eskalation sondergleichen.

- Die angestrebten Verkäufe müssen mal umgesetzt werden, ist in Zeiten wie diesen auch kein Selbstläufer.

- Und intern im Sektor wächst der Druck sich von der RBI zu trennen.

Es bleibt spannend, aber Banken gibt es sicher interessantere (wie z.B.: Aareal Bank).


EgonZ
24 Postings
seit 2010-12-23
>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-23 15:57:11


im Sektor steigt der Druck sich von der RBI zu trennen !?

aha.....

wie kommt man da drauf !?

lg

the_saint
1307 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-23 16:44:01


Würde ich befürworten. 10 jahre nach dem IPO zeigt sich, dass das RBI-experiment im CEE den goldenen osten zu eröffnen, gescheitert ist. Die RBI war pure geldvernichtung für alle aktionäre. Die einzigen die hier kohle machen konnten, waren trader (so sie das richtige timing hatten) und shorties. Daher meine bitte an die RZB: hängt ein "FOL SALE" schild am gebäufe am Stadtpark auf. Vielleicht erbarmt sich die Sberbank und nimmt den laden, verlustschonend, um 5 Mrd Euro.

big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-23 17:02:34


5 mrd für die Aktien ist aber ein stolzes Preisschild !

Der "harte" Buchwert liegt bei maximal 7,5 mrd, wenn da am Ende noch der ein oder andere Bond gar noch eine Change of Control-Klausel hat wird so ein Kauf richtig teuer.

Aber vielleicht will die Alpha-Bank wirklich Russland (oder mehr?) und macht ein Anbot, dass man nicht ablehnen kann. Die Russkis haben nicht dementiert.

EgonZ
24 Postings
seit 2010-12-23
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-23 17:09:23


stimmt, .....

10 Jahre verdienen und dann alles wegschmeissen ....

nicht dein ernst oder !?

die Aussichten sind trübe und alles andere als rosig , aber ein Verlustjahr hernehmen , dieses für die Zukunft halten, den Osten als gescheitert damit sehen ... !?

die Russen werden auch bald wieder kleinere Brötchen backen...

... jedem seine Meinung ....

... es werden weiterhin im Osten Geschäfte gemacht ... will man dabei sein muß man bleiben ....


big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-23 17:18:44


"... es werden weiterhin im Osten Geschäfte gemacht ... will man dabei sein muß man bleiben .... "

sicher!
Dieses Bleiben muss man sich aber auch leisten können.

the_saint
1307 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-23 17:26:34


Also, in Ungarn wurde in 20 Jahren dank der willkürs-politik von Viktor Orban gar nichts verdient, ausser verlusten :) Und dann muss man sich halt die fragen stellen, wem als nächster im goldenen osten so schräge ideen einfallen können. Vielleicht findet Putin ja auch nochmal gefallen daran, alles banken in seinem reich zu verstaatlichen bzw, gewinne die "unrechtmässig" erworben wurden, zurückzufordern mit einer zwangsabgabe.

In summe muss man sich eben die fragen stellen, ende mit schrecken, oder schrecken ohne ende. Das die CEE fantasie der RZB gescheitert ist muss man leider ganz klar mit JA! beantworten.

Wuffifass
828 Postings
seit 2012-07-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-23 18:02:54



Putin ist jetzt 62 und am hart erkämpften Höhepunkt seiner Macht.

Der will sich jetzt ein geopolitisches Denkmal setzen, zumindest deutet alles daraufhin,
die Voraussetzungen sind für ihn einmalig und für den KGB Asperger ist die wirtschaftliche Komponente derzeit sekundär.

Nach Putin ist die RBI bzw. deren Reste wieder interessant, vorher nicht.

Lucius
7 Postings
seit 2014-03-15
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-23 19:54:23


@EgonZ

Die Prämise im Sumsiland war immer, dass die RBI nie die Österreich-Gruppe von Raiffeisen in Gefahr bringen darf. Diese Prämisse bzw. dieses Versprechen der Spitzenmanager hat (natürlich) nicht gehalten.

Aktuell wird immer noch mit den beteiligten Wirtschaftsprüfern gefeilscht ob die internen Beteiligungen (RBI-RZB-RLB-Raikas) abgewertet werden müssen.

Die RBI mag die Kapitalquoten erfüllen, ob das bei einer Abwertung intern noch viele Landesbanken und örtliche Raikas können? Daher wächst der Druck der Basis sich von der Auslandstochter zu trennen.

Die Zukunft der RBI hängt meiner Meinung nach überwiegend von der politischen Entwicklung in der Ukraine/Russland ab. Denn dass man in normalen Zeiten dort Geld verdient, hat die RBI bewiesen.

Dann kann man die RBI ohne große Bedenken kaufen und wird mit Kursen von 25-30 € belohnt werden. Vorher muss man aber nicht unbedingt dabei sein.


LASKler
7234 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-24 15:24:30


Hmmmmmmmmm
intressant

Putin sprach sich gestern für Frieden in der Ukraine aus & hier im Forum spricht keiner davon?

Bei verdacht des Waffenstielstand Bruch ging es rund hier ...

Aber in der Ukraine ist es ruhger geworden von den Kriegshandlungen her.
Putin spricht von Frieden

Vieleicht steht die RBI ja doch nicht vor dem aus ...

Anthean
10744 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-24 15:29:13


Es bleibt abzuwarten, ob die Separatisten Mariupol angreifen (wie ein Separatistensprecher auf twitter angekündigt hat). Sollten sie das tun, dann ist die Waffenruhe gescheitert.
Sollten sie es nicht tun, dann gibts Chance auf Frieden.

Wuffifass
828 Postings
seit 2012-07-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-24 18:32:56



Die Putinversteher hier werden den Agressor und den Unterschied zwischen der objektiven russischen Propaganda und der eindeutig einseitigen europäischen Propaganda jedenfalls erst verstehen lernen, wenn "Separatisten" an die eigene Türe in Wien oder sonstwo anklopfen und um die Aufenthaltsgenehmigung fragen.

Putin sprach von Frieden lol;)

Anthean
10744 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-25 08:55:22


Und das ist natürlich keine Propaganda ;)

twin
785 Postings
seit 2008-04-06
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-25 18:28:32



probleme - rbi beruhigt

http://derstandard.at/2000012165...

big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-25 19:00:20


"Der Firmenwert der Polbank wird von RBI-Kreisen mit 197 Mio. Euro beziffert."

wenn die den Wert der Polbank meinen ist das beunruhigend.
Wenn sie nur den goodwill meinen lauert nur die nächste Abschreibung.

the_saint
1307 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-25 19:12:41


Tell me what? Firmenwert von 197 Mio Euro, nachdem sie vor ein paar jahren für 600 Mio gekauft wurde? Schlimmer geht's wohl nicht mehr.

LASKler
7234 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-25 19:52:10


Wie es die RBI macht ist es natürlich Falsch ...

myshare
777 Postings
seit 2011-04-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-28 16:41:09


Vielleicht interessiert es wen wie Russland tickt.
http://tracking.rce.veeseo.com/ntv/click....

big_mac
9021 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-28 17:45:14


http://derstandard.at/2000012283...

bleihaltige Luft in Moskau.

twin
785 Postings
seit 2008-04-06
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> RBI-POL Bank IPO2015-02-28 20:55:10



man sollte hin und wieder auf seine mutter hören.

...
„Immer wenn ich sie anrufe, fragt sie mich: ‚Wann wirst du aufhören, (Russlands Präsidenten Wladimir, Anm.) Putin zu kritisieren? Er wird dich töten.‘“
...

http://orf.at/stories/22...


aber gut informierte wissen ja, das ganze ist nur eine inszenierte geschichte
westlicher geheimdienste und gesteuerter medien.

in wirklichkeit hat er sich, stehend zwischen 2 spiegel, selbst ein paarmal in den
rücken geschossen.
also klarer selbstmord - genau so wie bei aliew.




RSS Raiffeisen Bank International (mehr zu RSS)

Stories
Analysen
Postings
Matrix   
 
 
 
-0.44%
2465.5
(17:35)
-0.47%
18117.9
(19:29)
-0.15%
4972.3
(19:30)
 
Geschäftsbericht 2010

« »

Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings