www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 49
pxp
main
sub
Advertisement

Raiffeisen Bank International: 10.400 0.350 (3.48%) [L&S 10.20 / 10.35 , 30.01. 22:49]

Vergleichen Sie diesen Titel mit anderen Aktien   |    Auf twitter.com

Klicken Sie hier, um das Orderbuch einzublenden

News

Saulus Raiffeisen macht wei... 30.01
Bei der OMV wird wohl die D... 31.01
Technowerten gehört die Woc... 30.01
Analysen des Tages: Zwei di... 30.01
Aktien mit einem partielle... 30.01
Die wilde Jagd geht weiter,... 30.01
weitere Stories

Analysen

Societe Generale: Kaufen 30.01
Kepler Cheuvreux meint Buy 29.01
Citigroup sagt Kaufen 29.01
SocGen sieht Kurspotenzial ... 28.01
Berenberg senkt das Kursziel 23.01
Exane BNP Paribas bleibt be... 22.01
weitere Analysen

BElogs

Börse Wien: Umsatzspitzenre... 23.01
Börse Wien: Umsatzspitzenre... 23.01
Börse Wien: Umsatzspitzenre... 22.01
Börse Wien: Umsatzspitzenre... 21.01
Börse Wien: Umsatzspitzenre... 21.01
Schweizer Käse 20.01
weitere Stories

[Adv] Besuchen Sie unsere Site

www.rbinternational.com

Sektoren-News by boerse-go.de

Deutsche Bank – Verkaufsdru... 25.07.
Deutsche Bank - Neues Verka... 25.06.
COMMERZBANK - Wann springt ... 03.04.
COMMERZBANK – Verkaufssigna... 06.03.
Commerzbank: Analysten senk... 23.02.
SMI: UBS dreht in Richtung ... 09.11.

Zertifikate/Derivate

Raiffeisen CENTROBANK AG (220)
Erste Group Bank (36)
Deutsche Bank (1)


News auf wirtschaftsblatt.at

Exklusiv: Strabag greift nach der Kommunal...
Bis zu 13,25 Prozent Zinsen für Konto-Über...
200 Millionen Euro für Strabag, 500 Millio...
Exklusiv: Raiffeisen-Konzern LLI schwer un...
Raiffeisen Bank International auf Schrumpf...

Tickdaten

30.01. 17:33 10.40 408214
         17:29 10.30 452
         17:29 10.30 473
         17:29 10.30 367
         17:29 10.30 251
vor >>

Top 5 Tage

11.60% (29.01.15)
11.26% (21.08.14)
8.06% (17.10.14)
6.70% (22.01.15)
6.21% (03.09.14)

Flop 5 Tage

-9.99% (23.09.14)
-9.69% (23.01.15)
-9.56% (03.03.14)
-9.41% (16.12.14)
-8.47% (12.12.14)
Techn. Analyse von ein/aus tägl. neu!

Charttechnik

MA(8)   10.10
MA(15)   10.25
MA(30)   11.19
MA(100)   15.37
MA(200)   18.86
Aktueller Kurs: 10.400
Visualisierte Kursziele
Show mit Klick auf Bild
Pics

  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen
  • Bild mit raiffeisen

Performance (20 Tage)
11.69
-7.66% (05.01.)
11.49
-1.71% (07.01.)
11.19
-2.74% (09.01.)
10.84
-3.13% (12.01.)
10.72
-1.11% (13.01.)
10.47
-2.33% (14.01.)
10.00
-4.76% (16.01.)
10.21
-9.69% (23.01.)
9.93
-2.72% (26.01.)
9.30
-6.32% (27.01.)
9.01
-3.17% (28.01.)
12.66
1.00% (02.01.)
11.51
0.13% (08.01.)
10.50
0.29% (15.01.)
10.11
1.10% (19.01.)
10.27
1.53% (20.01.)
10.59
3.17% (21.01.)
11.30
6.70% (22.01.)
10.05
11.60% (29.01.)
10.40
3.48% (30.01.)
Tendenz
> Ranking (398 votes)
Wie sehen Sie die Entwicklung dieses Unternehmens in den nächsten 5 Tagen? fallend steigend
 

Chart Raiffeisen Bank International

RBI 3.48 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN 60630
Währung EUR
Typ Aktie
Börse Wien
Aktueller Wert
Letzter 10.400
Vortag 10.050
Veränd. 0.350 (3.48%)
Eröffnung 10.450
Hoch 10.500
Tief 10.110
Volumen 1697029
Chart
Linienchart
von:
bis: 2015-01-31
Veränd. -
Erster 10.45
Letzter 10.400
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio

comment Neuen Thread zu Raiffeisen Bank International starten
 
Anthean
Conference call2015-01-30 08:53:54
10614 Postings

seit 2007-08-24

Keine KE. Aber assetverkauf bis zu 20% (wenn ich das richtig mitgekriegt hab).

Heute nur kurzer Call. Am 10,2, nächster Conference call.

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
> Conference call2015-01-30 08:54:58


2014 über 300mio Gewinn in Russland. Risk weighted assets werden dort reduziert.

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
> Conference call2015-01-30 08:56:06


Russische Geschäfte werden NICHT verkauft.

CHF kein großes Problem. 4mrd insgesamt. 2.9mrd davon in Polen.

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>> Conference call2015-01-30 09:06:29


Auch 2015 soll es Gewinn in Russland geben. Rubel-Kredite laufen mit fixem Zinssatz.

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>> Conference call2015-01-30 09:14:19


Gemein gemein. Frage eines Callers: Schon vor 1 Jahr hats geheißen es wird restrukturiert, passiert scheint bisher aber wenig zu sein (die KE hat er nur zwischen den Zeilen erwähnt ;)

sorry
100 Postings
seit 2015-01-11


So Leid es mir für verhermte User wie Saint, Big mac und phroni tut aber der Weg zur 12 am 9.2 ist fix. Das diese User die RBI verfluchen verstehe ich ja haben sie doch 60% abgelegt. Trixi und meine Wenigkeit haben bereits 15% plus und somit sind wir happyyyyyyyy- schönes Wochenende

big_mac
8769 Postings
seit 2008-08-03


fix ist dass da der Hut brennt bei den Sumsis!
20% der Assets verkaufen, das ist beginnende Auflösung!

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>> Conference call2015-01-30 09:20:24


60% in Russland sind Geschäftskredite (37% in Rubel), 40% Privatkredite.

Fernostportfolio wurde reduziert. Verlustgeschäft.

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>> Conference call2015-01-30 09:21:45


In Russland keine Kredite in CHF, einiges auch in Dollar. Viele Kreditnehmer haben Dollareinkommen oder sind sonstwie gehedged.

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>> Conference call2015-01-30 09:22:54


@ bigmac: kenn mich mit den Fundamentalzahlen zu wenig aus. Tier 1 lag bei 10%, Tier 2 einiges drüber, wenn ich das richtig verstanden habe. Er meinte, sie sind vollauf kapitalisiert.

big_mac
8769 Postings
seit 2008-08-03
>>>>> Conference call2015-01-30 09:30:58


in Q3 war Tier 1 noch bei 11%. 1 ganzer Prozentpunkt im Quartal verloren, das ist böse vor allem weil der Ausblick nicht besser ist.
Tier 2 ist nicht so wichtig, da zählen auch die ganzen Nachranganleihen dazu.

danke für deinen Bericht.

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>> Conference call2015-01-30 09:36:54


OK, danke. Deshalb wohl der asset-Verkauf.

Ungarische CHF-Kredite sind bereits geregelt (fixed rate).
Russischer Downgrade (S&P) kein Problem für die RBI.

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>> Conference call2015-01-30 09:39:10


Frage: ich bin nicht überzeugt, wie sie die 13mrd halbwegs an den Mann kriegen (RWA). Haben sie einen Plan B ?
Antwort: es ist kein Fire sale - ist nicht notwendig.

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>> Conference call2015-01-30 09:40:35


capital buffer soll mid term gestärkt werden. Sie müssen nicht schnell verkaufen.

trixly
136 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>> Conference call2015-01-30 09:40:28


So dann rauf richtung 11 euro^^

hobbyanalyse
3088 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>> Conference call2015-01-30 09:44:42


"Frage: ich bin nicht überzeugt, wie sie die 13mrd halbwegs an den Mann kriegen (RWA). Haben sie einen Plan B ?
Antwort: es ist kein Fire sale - ist nicht notwendig."

Das ist sowas von realitätsfremd. Wenn es nicht für die ganze Volkswirtschaft so traurig wäre, könnte man darüber lachen.

trixly
136 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>> Conference call2015-01-30 09:56:10


Sie haben ja schon ein bisschen gelernt aus ihren fehlern.
http://www.boerse-express.com/pages/1520...
wer jetzt nicht dabei ist is selber schuld^^

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 10:08:05


Viele Details, aber spannend wirds wohl am 9.2.

Übrigens: "at least 20%", kann also auch mehr sein. Alles was nicht genug profitabel ist ober zuviel Kapital bindet. Kein Zeitdruck.

hobbyanalyse
3088 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 10:13:54


Anthean, wer soll diese Assets, die wenig profitabel sind und/oder viel Kapital binden, kaufen? Eine andere Bank, die dann das selbe Problem hat? Jemand anderer, der sich nicht mit Basel III herumschlagen muss? Wenn es letzterer ist, kann man sich mal Gedanken machen, wer in diesen Verhandlungen am längeren Ast sitzt, vor allem dann, wenn der RBI in Russland reihenweise die zahlungswilligen Schuldner ausgehen...

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 10:18:13


Frag nicht mich, ich bin nur der messenger.;) M
eine bescheidenen Kenntnisse über die RBI reichen nicht aus um das wirklich einschätzen zu können.

the_saint
1249 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 10:43:24


Wo ist das problem?

Ich habe bereits vor einigen tagen allen glücklichen neo-RBI'lern, welche die fortuna hatten zu 10 Euro gekauft zu haben, hierzu gratuliert. Um 10 Euro kann man bei der RBI wenig falsch machen. +10% waren vor einer woche drin, dass wird auch diesmal so sein. Mittel bis langfristig wird die RBI erneut über der 20 Euro stehen (1 bis 2 Jahre), sollte sich Russland irgendwann beruhigen. Die RBI ist auf diesem niveau die billigeste bank weit und breit. Sollte ein no-brainer sein, wenn man die notwendige risikobereitschaft mitbringt (Putin, EU, Ukraine, Ölpreis...).

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 10:32:06


9.2. abends gibts Details.

10.2. 11.00 oder 11.30 (grad nicht genau zugehört) gibts den Conference Call dazu.

Zweckpessimist
1337 Postings
seit 2009-11-15
>>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 12:08:29


die 10,5 sind echt ne harte nuss - die gilt es erstmal zu knacken

Baumläufer
623 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 12:17:55


Elvira senkt die Zinsen auf 15

http://www.finanzen.at/nachrichte...

sorry
100 Postings
seit 2015-01-11
>>>>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 12:31:23


So hab einmal meine ersten 25k zum Verkauf mit 10,50 reingestellt, schau ma einmal und bevor der Lehrer prohnesis einen wieder als Lügner bezeichnet die Kopie: Bid / Ask Volumen 4.465 / 46.747 Zeit 12.25

Phronesis
5968 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 12:50:41


Das ist ein Beweis, dass du kein Lügner bist?
Du machst dich lächerlich.

EgonZ
14 Postings
seit 2010-12-23
>>>>>>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 12:56:18


beweis ? sorry .... jetzt reichts mir schön langsam beim Lesen solcher, deiner Postings .....

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 12:56:37


Das bid-ask-Volumen sagt da zwar gar nix aus, v.a. wenn bei 10,50 100k stehen (incl Eisberg) - aber egal. Will mich da nicht einmischen und bin auch schon wida weg :)

Phronesis
5968 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 13:15:51


@EgonZ
Ich mach es kurz: Wenn du dich nicht auskennst und nur zeitweise ins Forum schaust, dann halt dich zurück.
Dieser User ist ein Hochstapler, der Beweis ist schon erbracht.
Fragen beantworte ich dir gerne.

trixly
136 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 13:19:33



sorry
100 Postings
seit 2015-01-11
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Conference calld2015-01-30 13:29:20


Den Winnern wie trixi viel Spaß beim Shopping- den Loosern Prost beim Dosenbier - happyyyyyyyy weekend, i hab die Katz im Sack

Phronesis
5968 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Conference calld2015-01-30 13:43:38


@trixly
Wie wir aus der Vergangenheit wissen, zählen Analystenmeinungen nichts.
Die Lage in Russland wird - auch wenn es viele Putin-Verehrer nicht glauben - nicht besser. Da frag ich mich, wie (insbesondere bei IIA) die Einnahmen konstant bleiben solllen.

sorry
100 Postings
seit 2015-01-11
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Conference calld2015-01-30 13:57:10


Trixi weich deinem Kurs nicht ab könnte nach den USA Zahlen um 16 Uhr no einen kräftigen Schub geben dzt 10,50 eine Mauer.....

sorry
100 Postings
seit 2015-01-11
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Conference calld2015-01-30 14:14:16


Mei Glaskugerl sagt sk 10,65

Phronesis
5968 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Conference calld2015-01-30 14:32:40


@sorry
Wennn du doch so ein ehrlicher Poster bist:
Ich wette mit dir um 10.000 Euro, dass ich dir die Lüge bzw. der 33.000 Stück RBI beweisen kann. Jetzt zeig mal, wie gut du wirklich bist.
Schlag ein und die Wette gilt. Oder bringst du wieder eine Puppe hervor, die deine Angaben bestätigt und ein paar Stunden später gesperrt wird, wie die vorherige?

myshare
743 Postings
seit 2011-04-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Conference calld2015-01-30 14:44:53


(Sorry ) alias :hastinico-Fischamend-Thailand ..

Ist Der RBI Masta!

sorry
100 Postings
seit 2015-01-11
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 14:50:34


Einverstanden, merkt euch das bitte alle hier!!! Dann erklär bitte deine Wette nun ganz genau damit es nachher keine Irrtümer und Ausreden gibt. Einzige Bedingung: hr harfner, Chef des be überwacht die Wette, die 10.000,- sind vorher auf das Konto von Herr hafner bzw dessen Anwalt zu überweisen und nach Bekanntgabe des Gewinners von Herrn harfner auf dessen Konto zu überweisen! Zum Wetteinsatz kommen noch EUR 1.000,- dazu die als Entschädigung für hr harfner für seine Bemühungen gedacht sind und vom Verlierer ebenfalls zu bezahlen. Hr harfner liest sicher mit und ich bitte um Mitteilung im be forum ob er damit einverstanden ist. Ebenso wird der Ausgang der Wette im be forum von Hr harfner veröffentlicht- ok ???

Phronesis
5968 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 15:10:05


Einverstanden. Ich ersuche, dass die wahre Identität von sorry durch den BE festgestellt wird. Ich verstehe somit die Wette als angenommen.
Die 1000 Euro an den BE zahlt natürlich der Verlierer.

sorry
100 Postings
seit 2015-01-11
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 15:18:06


Du sollst zu deinem Wort stehen und die Wette bekanntgegeben keine Ausreden suchen, den Rest überlassen wir dem Chef des be hr harfner, was ist so schwer dabei zu verstehen für dich ??? Zusatzwette, der Verlierer verschwindet für immer aus dem Forum hier

Phronesis
5968 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 15:18:57


Wohnst du in Wien, sorry?
Dann ist es ja leicht, schau in der Berggasse vorbei und leg einen Ausweis (und das Geld) auf den Tisch.
Meine Identität ist ja bekannt, ich habe schon mehrmals Mail vom BE erhalten.

Phronesis
5968 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 15:21:48


Nur zur Klarstellung der Wette:
Die Angaben, die sorry im BE-Forum bzgl. seines Kaufes der 33.000 Stück RBI-Aktien gemacht hat, stimmen nicht.
Der Beweis durch sorry kann durch die Kaufdaten im Depot erbracht werden. Der Gegenbeweis muss durch mich erbracht werden, wie auch immer.

sorry
100 Postings
seit 2015-01-11
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 15:23:02


Viele hier merken bereits das du dich wie ein Aal windest, sei ein Mann und gib deine Wette bekannt, was willst du mehr als das der Chef des be darüber wacht ???

hobbyanalyse
3088 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 15:22:17


Phronesis, mich geht es ja grundsätzlich nichts an, aber was gedenkst Du zu tun, wenn Dein Wettpartner nicht zahlen möchte? Ich frage mich das nur interessenhalber. Wenn Du darauf nicht antworten möchtest, verstehe ich das natürlich auch.

sorry
100 Postings
seit 2015-01-11
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 15:28:05


HHobby - Bitte nicht kindisch werden, lies bitte meinen Vorschlag- das Geld ist vorher auf das Konto von hr hafner bzw dessen Anwalt zu überweisen, bitte hr harfner sich hier zu melden ob er einverstanden ist, Prämie EUR 1000,- wie beschrieben

skydive
1 Postings
seit 2015-01-30
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 15:29:13


Ich lese seit Jahren (2007) informativ das BE. Die Qualität des Forums lässt leider unter anderem wegen User wie sorry immer mehr nach. Es gibt leider nur ein paar wenige die sehr gute Meldungen und Analysen einstellen.

sorry
100 Postings
seit 2015-01-11
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 15:33:48


Habe beim ersten Kauf 31000 stk und beim zweiten Kauf 35000 Stk RBI aktien erworben darum geht's doch

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 15:40:34


Wäre vlt nicht unwichtig zu fragen/sagen, ob diese Stücke über die Wr Börse oder einen CFD-Broker ge- und verkauft wurden.

Dann helfen nämlich keine T&S.

hobbyanalyse
3088 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 15:35:26


"HHobby - Bitte nicht kindisch werden, lies bitte meinen Vorschlag"

Oh, dass gerade Du mir vorwirfst, kindisch zu sein, amüsiert mich :-)

Aber keine Sorge, ich bringe mich nicht weiter ein in diese Challenge.

schnex
525 Postings
seit 2009-03-22
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 15:45:23


Mann oh Mann, das soll ein börsenforum sein? Mir fehlt ein mrbrain! Da hatte das noch Sinn.

Phronesis
5968 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Die WETTE 2015-01-30 15:55:07


@sorry
Der Wettvorschlag ist ja bekannt. Lies nach, was du geschrieben hast und ob dir ein Fehler unterlaufen ist. Ich hab ja von Anfang an behauptet, dass deine Angaben nicht stimmen. Dann gib deine Daten dem BE bekannt, sobald diese hier bestätigt sind, komm ich persönlich in der Berggasse vorbei. Alles klar?
Um 1000 Euro Honorar werden die wohl einwilligen.

Für alle Leser: Sorry dass es euch nicht gefällt, aber sorry wird bald Geschichte sein.

EgonZ
14 Postings
seit 2010-12-23
>>>>>>>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 15:52:44


@EgonZ
Ich mach es kurz: Wenn du dich nicht auskennst und nur zeitweise ins Forum schaust, dann halt dich zurück.
Dieser User ist ein Hochstapler, der Beweis ist schon erbracht.
Fragen beantworte ich dir gerne.


d.h wenn ich hier nicht ständig poste, kenn ich mich nicht aus ?
lese sehr wohl hier mit, und wenn ich mich in einem thread zu Wort melde dann eben weil es reicht. Warum du mich jetzt so massregeln willst verstehe ich jetzt auch nicht !?

der grund warum ich hier nicht poste, sieht man ja anhand der sehr interessanten meldungen nach meinem post :-O

Phronesis
5968 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 15:58:09


Na ja, wenn du hier mitliest dann solltest du auch die Widersprüche kennen, und dass es sich bei sorry wohl um einen gesperrten User handelt. Ich hab alles schon erklärt, ist doch nicht so schwer so kapieren.

EgonZ
14 Postings
seit 2010-12-23
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Conference call2015-01-30 16:04:21


entschuldigung, weil sorry kann ich ja nicht verwenden :-D, das mich zu einem User äussere ohne vorher deinen Segen oder dein Einverständnis gehabt zu haben. Ich denke somit ist alles gesagt es tut mir leid das ich hier poste , jetzt wurde mir wieder Bestätigt warum ich so wenig poste brauche .... spar mir jetzt euch zum Thema Konstrukt Raiffeisen und dessen Ausblühungen eine Meinung abzugben .... also gute Geschäfte weiterhin .... lg Egon

 
michikaa
Positives Signal..RBI2015-01-29 18:58:00
397 Postings

seit 2008-11-13

..könnte der heutige Anstieg schon als kleines positives Signal gewertet werden, da doch relativ stark zugekauft wurde, dann sollte sich der Aufwärtstrend auch Morgen fortsetzen...!

big_mac
8769 Postings
seit 2008-08-03
> Positives Signal..RBI2015-01-29 19:22:45


oder auch nicht.
denn es ist auch recht fleissig verkauft worden, und so ein evening star im chart macht keinen schlanken Fuss.

LASKler
7095 Postings
seit 2012-02-28
>> Positives Signal..RBI2015-01-29 22:53:52


@ big mac:
möchte sie an ihre Sinngemässe Aussage von letzter Woche erinnern, wo sie auf Mein Posting "Für jeden verkäufer gibts einen Käufer" (aus dem Gedächnis Protokoll), geantworten haben,"halt zu Welchen Kurs" (aus dem Gedächnsi Protokoll)

naja scheinbar Verkaufen jetzt viele nicht mehr um jeden Preis ;-)

Bauxi12
1 Postings
seit 2015-01-29
>> Positives Signal..RBI2015-01-29 23:25:04


@ Big_Mac
man kann alles schlecht reden, aber man muss sich im klaren sein auch andere Meinungen zu akzeptieren, und keine Forum starten wo alles schlecht ist.
ist nur eine Gedanke!

michikaa
397 Postings
seit 2008-11-13
>>> Positives Signal..RBI2015-01-29 23:54:06


Morgen wissen wir mehr!

 
the_saint
1249 Postings
seit 2011-08-06
> Lasst die katze...2015-01-29 13:39:35


aus dem sack. Anstatt 15% an der Polbank über die börse zu verkaufen, könnten es jetzt sogar 25% sein. Wunderbar, darf man noch erfahren um welchen betrag es sich da handeln würde? Sprechen wir von 150 Mio Euro für die 15% bzw 250 Mio für die 25% = bewertung für die Polbank @ IPO @ 1 Mrd Euro? Oder reden wir hier von der dimension x2? Immerhin könnte man so auch einen bewertungsboden bei der RBI einziehen. Ich ersuche die RBI daher um angaben zur bewertung der zur deposition stehenen assets (Polbank).


LASKler
7095 Postings
seit 2012-02-28
>> Lasst die katze...2015-01-29 14:11:26


Also Tacktisch sehr klug keine Zahlen zu nennen, man legt ja beim Pocker die Karten auch nicht auf den Tisch ;-)

GANZE AUSSAGE:

Der Finanzvorstand der börsennotierte Raiffeisen Bank International (RBI), Martin Grüll, hat am Donnerstag mitgeteilt, dass sich die RBI von mehr als 25 Prozent der Anteile an ihrer polnischen Tochter Polbank trennen könnte.

Bisher war mit den polnischen Aufsichtsbehörden vereinbart, dass bis Mitte 2016 rund 15 Prozent der polnischen Bank an die Börse von Warschau gebracht werden. Das war Teil der Vereinbarungen bei der Übernahme. Das könnte nun schneller gehen. Außerdem sei denkbar, 25 Prozent oder mehr zu veräußern. Entscheidungen seien dazu aber noch nicht gefallen, sagte Grüll am Donnerstag in einer Telefonkonferenz.

Raiffeisen hatte die Polbank erst im Jahr 2012 erworben und in der Folge mit ihrer bestehenden Polen-Tochter fusioniert. In polnischen Medien wurde seit einigen Wochen über einen Verkauf der Polbank durch Raiffeisen spekuliert.

In einem Anleiheprospektnachtrag hat die RBI Mitte Dezember 2014 nicht ausgeschlossen, dass der Firmenwert der polnischen Tochtergesellschaft (damals 197 Mio. Euro) vollständig abgeschrieben wird.

Auf Kunden der polnischen Bank entfielen zum Stand Herbst 2014 mit 2,9 Milliarden die größten Summen an Frankenkrediten, die für die gesamte Gruppe mit 4 Mrd. Franken beziffert wurden. Infolge der Entkopplung des Franken vom Euro sind die Frankenkredite nun im ersten Quartal 2015 deutlich teurer geworden. In Russland oder in Österreich hat die RBI keine Frankenkredite verliehen.

Nach Aufsichtsratsberatungen hat die Raiffeisen Bank International Mittwochabend erstmals einen Umfang ihres Redimensionierungsprogramms genannt: 20 Prozent der Bilanzrisiken sollen wegfallen: Zum Teil laufen Geschäfte (Kredite) aus, zum anderen werden unrentable oder nicht-strategische Unternehmensteile abgestoßen oder Sparten bzw. Einheiten abgegeben werden, die zu viel Kapital binden.

Gestern Abend sei die große Richtung fixiert worden, sagte Grüll. Details des Abbaus der Bilanzpositionen (Risikogewichtete Aktiva) um "mindestens 20 Prozent" sollen erst am 9. Februar bei Bekanntgabe der vorläufigen Jahreszahlen genannt werden. Auch zum zeitlichen Fahrplan von Verkäufen gab es heute noch keine Angaben. Es werde jedenfalls keine Sache von wenigen Wochen sein, so Grüll.

Grüll sagte, es gebe keinen Grund oder Druck für irgendwelche Notverkäufe (Firesales). Man werde die Maßnahmen in einem geordneten strukturierten Prozess umsetzen. "Es gibt keine Notverkäufe." Man wolle vielmehr auf mittlere Sicht die Kapitalpuffer stärken. Eine neuerliche Aktienkapitalerhöhung stellte der Vorstande heute abermals in Abrede. Dies stehe nicht auf der Tagesordnung.

In der internationalen Telefonkonferenz mit mehr als 600 Teilnehmern bekräftigte Grüll heute, dass es keine Verkaufsgespräche für die russische Tochter gebe. Doch auch das Russlandgeschäft wird um Risikopositionen erleichtert.

Wuffifass
753 Postings
seit 2012-07-21
>>> Lasst die katze...2015-01-29 17:26:32


Liest sich für mich eher verzweifelt, denn taktisch klug.

Und Putin will unbedingt noch Mariupol, vielleicht eröffnet er eine zweite "Grüne Männchen Front" irgendwo um von der Ukraine abzulenken, wer weiß das schon.

Mit 85% Volk im Rücken und 99% Propagandastaatsfernsehen kann er auch Ostberlin zurückverlangen, weil die Bevölkerung dort von Deutschland unterdrückt wird und zurück nach Russland möchte.

the_saint
1249 Postings
seit 2011-08-06
>>>> Lasst die katze...2015-01-29 17:36:48


Cool. Vielleicht gibt's ja dämnächst russische panzer in Berlin-Marzahn im kampf gegen die Bundeswehr. Oder wird die dann wieder zur Wehrmacht?

:)

big_mac
8769 Postings
seit 2008-08-03
>>>>> Lasst die katze...2015-01-29 17:57:33


eine Ziffer ist jedenfalls genannt worden in der ad hoc: 20% der RWA der RBI, Polen oder wo auch immer die zusammen gekratzt werden.

20% ist eine Menge Holz!

big_mac
8769 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>> Lasst die katze...2015-01-29 18:04:30


und wenn es nicht klappt mit dem Verkauf, dann wird man wohl eine KE planen müssen, so klamm die Aktionäre auch sind.

LASKler
7095 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-29 19:27:28


Unverständlich

Sie werfen der RBI Vorstand seit Tagen mangeltens Risiko Mangenment vor, jetzt wollen sie Risko veringern - sie "da brennt es"

Weiters durchforsten Unternehmen regelmässig ihre Beteiligungen (bei Krisen öfter) Strukturieren sich neu, richten sich neu aus, suchen einspar möglichkeiten (siehe SIEMENS oder OMV) - sie "da brennt es"

Ich habe mittlerweile den Eindruck sollte die RBI irgendwann wieder Gewinne erwirtschaften - werfen sie der Gruppe Bilanz fälschung vor.

Durch die Krise in der Ukraine ist natürlich ALLES möglich i-f- auch eine KE.

Aber aus jetziger sicht, scheint dies nicht der fall zu sein, laut vorstand.

Ohne ihnen etwas absprechen zu wollen.

PS: "wir verkaufen nicht" bezieht sich auf die Russland Tochter - das wissen sie genau - nicht mehr & nicht weniger.
Drehen sie die Aussage nicht wo anders hin.

big_mac
8769 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-29 19:53:26


Die RWA der RBI betragen 79,x mrd, 20% sind runde 16 mrd.
Mit der Russland-Tochter geht sich das eher nicht aus, da muss mehr über den Ladentisch!

LASKler
7095 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-29 19:30:20


ACHTUNG SONDERMELDUNG:

Wie man gerade aus den Sportabteilung hört - dürfte ein Russischer Spezial Agent - am Dienstag (27.01) Abend Schladming Bestzt haben.
Für westliche Medien ist noch nicht abzusehen ob Schladming sich jetzt den Separatisten der Ostukraine anschliesst ODER doch Sotchi.

Österreichische Bundesregierung beschliesst die Teilmobielmachung - "Alle Schigebiete, Schischulen usw. sollen sich bereit halten"
In folge holten viele Österreicher ihre Schie aus Symbol vom Keller.

Darauf hin tratt der Sicherheitsrat der EU zusammen & beschloss härtere Sanktionen für Russland - sollte es das bei der WM auch geben.

US Präsidänt Obama zeigt sich besorgt: "Die USA wird nicht zusehen, wenn Russland weiterhin Staaten in Europa Destabelisiert & in ihre Sportlichen grundfesten erschüttert."
Spontan entsendet die USA Army denn Trainer von Fr, Vonn richtung Österreichischen Slalom Team.

http://sport.orf.at/stories/22...

Wuffifass
753 Postings
seit 2012-07-21
>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-29 19:36:32


Vielleicht habe ich die Sachlage überspitzt dargestellt.

Aber wenn man sich die jahrelangen Bemühungen Putins ansieht (Ausschaltung der Medien und aller politischen Gegner) um dahinzukommen wo er heute ist, mit dem jetzigen Rückhalt in der Bevölkerung glaube ich eher nicht daß er bei der Ukraine einlenken wird oder nicht auf die Idee kommt sonstige andere territoriale Ansprüche geltend zu machen.

Bei der letzten Parade auf der "zurückeroberten" Krim hatte er Tränen in den Augen,
Psychologen folgender Generationen werden jahrelang mit dem Psychogramm dieses Menschen beschäftigt sein.

vaudreuil
65 Postings
seit 2014-10-09
>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-29 19:52:16


Nastrovje!
Wie viel Wodka braucht man für solche Postings?

LASKler
7095 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-29 20:02:21


Putin ist grandios sich in szene zu setzen, keine Frage.

Bezüglich auslöser der Ukraine Krise - haben wir ausreichend Diskutiert.

Komisch das den Separatisten immer die agressor Rolle zugespielt wird im Westen - wenn die Ukraine bevor sie zu verhandlungen fährt 200.000 Weitere Männer einberuft trägt das nicht zur vertrauensbildung bei...

Granaten Angriff waren natürlich die Separatisten (laut ORF) OBWOHL es beim ARD noch unklar erschien.

Sehr komplex - Europa scheint aber auch nicht schlecht zu verdienen an Waffen export in die Ukraine - Berichte darüber niergends - ausser die Korupte Ukraine verschiefft sie weiter nach Afrika ...

Aber mit weitern sanktionen wird sich die EU schwer tun mit den Grichischen VETO.

"Wenn im Canale Grande U-Boote vor Anker gehn,
und auf dem Petersplatz in Rom Raketenabschußrampen stehn,
überm Basar von Ankara ein Bombenteppich schwebt,
und aus den Hügeln des Olymp sich eine Pershing 2 erhebt.

Dann ist alles längst zu spät,
dann ist, wenn schon nichts mehr geht,
besuchen Sie Europa,
solange es noch steht.

Vor dem alten Kölner Dom steigt ein Atompilz in die Luft,
und er Himmel ist erfüllt von Neutronenwaffelduft,
wenn in Paris der Eiffelturm zum letzten Gruß sich westwärts neigt,
und in der Nähe von Big Ben sich zartes Alpenglühen zeigt.

Dann ist alles längst zu spät,
dann ist, wenn schon nichts mehr geht,
besuchen Sie Europa,


solange es noch steht.

Wenn aus der Haute Cuisine ein Hexenkessel wird
wo sich der Koch aus%DCbersee seine alte Welt flambiert,
da wird gelacht und applaudiert, denn selbst der Kellner kriegt%B4n Tritt,
was bleibt uns außer der Kultur, wir wünschen guten Appetit.°



https://www.youtube.com/watch?v=c8...

Wuffifass
753 Postings
seit 2012-07-21
>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-29 20:25:58


Das Problem mit den verscharrten russischen Soldaten in der Ukraine oder heimlich inoffiziell in Russland begrabenen, die es natürlich gar nicht gibt, wird auch aufgearbeitet werden müssen.

big_mac
8769 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-29 22:04:59


was geht es Putin an, wer in der Ukraine regiert?
Die wollten seine Marionette nicht und haben sie aus dem Land gejagt - fertig, sollte man annehmen. Aber nein, Wladi muss die Krim kassieren und in der Ostukraine herumballern lassen, das ganze nach anderen Verbrechen wie Litwinenko usw.
Der Mann ist ein gewöhnlicher Krimineller und gehört geächtet!

LASKler
7095 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-29 22:46:42


Diese schwarz weiß denken herlich ... .

Aus meiner Sicht stellt sich die Ukraine Krise in etwar so da:

Ein Mann gibt einen Hund einen tritt, der Hund beisst denn mann ins Bein, der mann beschwert sich über denn Biss.

Der Mann ist der westen, der in handstreich russland denn Militärisch wichtigen Schwarzzmeer hafen in Handstreich nehmen wollte, Russland der hund - der auf die Aktion reagiert, der Westen stellt sich jetzt als Armer betroffener hin.

Aber über dies haben wir ja schon des öffteren geschrieben ...

LASKler
7095 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-29 22:47:51


@ big mac: Massen sie sich wirklich an, mehr über die zahlen zu wissen als der Finanz vorstand?!
Finde ich sehr weit aus den fenstergelehnt

michael72
8 Postings
seit 2004-09-14
>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 09:17:00


ad LASKler zu BigMäc:
Sehe ich auch so, ist keine Kritik an dir, Big Mäc.
Begründung: alleine die ganzen Abschreibungen und Wertberichtigungen reduzieren die RWA´s. Das ist in der derzeitigen Betrachtung mögw. noch nicht enthalten - wir wissen es jedenfalls nicht. Dann erzielen einzelnen Einheiten Gewinne, die dürfen erst dann als Eigenmittel berücksichtigt werden, wenn sie geprüft sind (im Gegensatz zu Verlusten, die sofort die Eigenmittel reduzieren, usw..)

Was wir noch viel weniger wissen, wie das in der KI-Gruppe RBI ist. Ist immer ein Unterschied zwischen Einzelabschluss und Konzern!
Habe selber damit zu tun gehabt - da kennen sich nur wenige Leute (und ganz weniger Prüfer, hehehehe) aus.

hobbyanalyse
3088 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 09:32:15


"alleine die ganzen Abschreibungen und Wertberichtigungen reduzieren die RWA´s"

Abschreibungen haben aber so eine ungute Angewohnheit, dass sie nicht nur die Aktivseite verkürzen, sondern auch die Passivseite, und dort blöderweise nur das Eigenkapital.

LASKler
7095 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 09:50:02


vieleicht habe ich ja die Aussage des Finanz Vorstand falsch verstanden, da ist von ABBAU die rede, auch wird wörtlich gesagt das einige RWA's einfach auslauffen (Kredite zb.).

kleine Sparten (zb. Netzbanking) werden aufgegeben & verkauft

das heisst nicht das 20% ABZUSCHREIBEN sind

hobbyanalyse
3088 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 10:07:27


LASKler: Das Problem ist, dass es schon reichen würde, wenn ein paar Prozent davon abgeschrieben werden müssen, damit die Aktie nichts mehr wert ist. Das ist eben das besondere Risikoprofil einer Bankaktie.

Außerdem sollte man sich fragen, welche Teile der Assets verkauft werden sollen und vor allem, um welchen Preis man die losbringt. Ein Kredit gegenüber einem Schuldner, der eine schlechte Bonität hat, hat ein hohes Risikogewicht. Nur wie soll ich so einen Kredit auch nur annähernd um den vollen Wert losbringen, insbesondere, wenn der Schuldner vielleicht schon Probleme hat?

Ebenfalls hat es - wie schon vorher mal geschrieben - absolut keine Bedeutung, wo die Tier-1-Quote zum Ende 2014 war. Die Zahlen per se mögen schon alle stimmen, niemand bezweifelt das. ABER: Wenn ein Land in eine Rezession schlittert, fallen nicht stante pede alle Kredite auf einmal aus. Das ist vielmehr ein gradueller Prozess, wo immer mehr Kredite notleidend werden, je länger der Abschwung dauert. In Russland haben die Probleme aber gerade erst angefangen und es wird wohl kaum eine völlig unrealistische Annahme sein, dass sich das nicht in den nächsten ein oder zwei Monaten so stark umkehrt, dass heuer dort noch ein Wirtschaftswachstum zustande kommt.

Was zur Sinnhaftigkeit der Konzernkommunikation noch zu sagen ist: Es sei nur daran erinnert, wie lange man sich damals vor der letzten KE gesträubt hat. Der gute AR-Vorsitzende der RBI hat noch im Frühsommer 2013 ein Interview gegeben, dass er eine KE um 25 Euro nur gutheißen werde, wenn es "unbedingt notwendig" sei. Ein halbes Jahr darauf - mitten in eine kleine wirtschaftliche Erholung hinein - war es dann scheinbar plötzlich "unbedingt notwendig".

LASKler
7095 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 10:17:39


Stimmt natürlich, habe auch nie was anderes teilige behauptet. Es stimmt aber NICHT das 20% abzuschreiben ist - wie es hier von manchen poster behauptet wurde.

ich fühle mich ausserstande jedes einzelen Beteiligung jeglicher Tochter zu kennen geschweige denn den Wert zu kennen.
Aber man kann davon ausgehen das das die Risiko Managter der RBI ihre arbeit machen.

bezüglich EK - sie wissen genau das man dieses zu Stichtage berechnet & es UNseriös wäre dies in die Zukunft vorzurechnen ;-)

hobbyanalyse
3088 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 10:24:57


"Aber man kann davon ausgehen das das die Risiko Managter der RBI ihre arbeit machen."

Bei allem Respekt. Wenn es soweit kommen kann, dass das Schicksal der gesamten Raiffeisen-Landschaft über diese supertolle Konzernstruktur möglicherweise einzig und allein von der Entwicklung in Russland abhängt, dann wurde diese Arbeit nicht besonders gut erledigt.

Ich weiß natürlich, dass wir hier unterschiedliche Standpunkte haben, die wir auch mit noch soviel Diskussionen wahrscheinlich nicht lösen werden.

michael72
8 Postings
seit 2004-09-14
>>>>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 12:32:30


genau so ist es. 20% RWA´s werden abgebaut/reduziert. Das geht über Verkauf, Auslaufen und zB über Sicherheit ansetzen (Hypotheken etc.).

Logisch kürzen Abschreibungen auch das Eigenkapital, aber nur wenn ein Verlust vorliegt. Nicht jedoch bei einem Gewinn.

hobbyanalyse
3088 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 12:36:11


Ja, glaubst Du, dass die RBI ihre Kredite über Buchwert loskriegt?

Peterfox
61 Postings
seit 2010-05-06
>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(1): Lasst die katze...2015-01-30 12:36:54


500 stück @ 9,00 jetzt verkaufen?

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 10:16:01


"was geht es Putin an, wer in der Ukraine regiert? "

Genauso viel oder wenig, wie Europa oder die Amis. Aber man stelle sich vor, in Mexiko würde ein Kommunist die Wahlen gewinnen. Wie lange würde der wohl leben ;)
Man muß die Welt schon auch strategisch sehen. Und da ist die Ukraine natürlich ein sehr wichtiger Baustein für Putin, den er sich nicht so einfach rausschießen lassen will und kann.

LASKler
7095 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>> wirklich alles schlecht??2015-01-30 10:37:59


"Bei allem Respekt. Wenn es soweit kommen kann, dass das Schicksal der gesamten Raiffeisen-Landschaft über diese supertolle Konzernstruktur möglicherweise einzig und allein von der Entwicklung in Russland abhängt, dann wurde diese Arbeit nicht besonders gut erledigt."

ich möchte nichts beschönigen, keine Frage, aber was hier betrieben wird ist reine spekulation.

Und gewisse "Probangierte" Analysen, sind aus jetziger sicht einfach nicht haltbar zb. KE oder verletzung von BASELIII.

Das ist scheinbar Fakt AUS JETZIGER SICHT, natürlich weis keiner was in 6 Monaten ist.


In grunde kann jedes Unternehmen in die Insolvenz schlittern ...


LASKler
7095 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 10:39:41


100% zustimmung Hr. / Fr. Anth

Baumläufer
623 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 10:42:58


ad KE Anfang 2014:
so seltsam, die damals auch abgelaufen ist. Es gibt darüber ja immer wieder wilde Verschwörungs- u. Manipulationsbehauptungen.

Auf jeden Fall, dass muss man dem Management lassen. Sie kam genau zur richtigen Zeit u. wurde exzellent durchgeführt. - Fortes fortuna adiuvat -


Baumläufer
623 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 10:49:36


mit exzellent meine ich im Sinne der Bank u. der Mama RZB ;)

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 10:59:29


Ob die Aktionäre das auch so sehen, wage ich mal zu bezweifeln ;)

LASKler
7095 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 11:21:59


Manipuliert vermutlich, Gestzes verletzung NEIN


Baumläufer
623 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>> Lasst die katze...2015-01-30 11:28:57


eine KE ist (fast) nie gut für die bestehenden Aktionäre. Aber in diesem Fall, schoss der Kurs damals bei der Ankündigung von 25 auf über 32 EURO. Also man hatte schon ein paar Tage Bedenkzeit, schöne Gewinne zu realisieren. Aber wie in den meisten Fällen: "Gier frisst Hirn".

Und ob die neuen Scheine nun 28,5 oder 15 kosten, bleibt eigentlich egal. Das nachzuschießende Kapital bleibt das gleiche. Die Verwässerung wäre aber um einiges schlimmer gewesen. Für die RZB war der hohe Kurs aber ein Vorteil, da sie nicht voll mitzogen.

tukan
2406 Postings
seit 2009-05-14
>>>>>>>>>>>>>>>> Meingott,...2015-01-30 16:29:34


... is des a zache Gschicht: würde mir wünschen, dass die Anstiege ebenso radikal ausfallen wie die Abstürze.

Tukan

Phronesis
5968 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>> Meingott,...2015-01-30 16:37:22


Die Frage ist, was hat sich geändert? Die Aussage der RBI dass alles nicht so schlimm ist. Sonst noch was das einen Kursanstieg begründen würde?

myshare
743 Postings
seit 2011-04-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Meingott,...2015-01-30 16:52:34


Russland ist heuer noch Bankrot wenn so weiter geht!!


Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Meingott,...2015-01-30 17:00:48


Und das machst Du an welchem Fakt fest ? Ich denke, die strategische Partnerschaft mit China wird über Öl hinausgehen.

myshare
743 Postings
seit 2011-04-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Meingott,...2015-01-30 17:10:27


Ja die Chinesen werden es wahrscheinlich nicht so weit kommen lassen.

Tsipras hat die Troika AUSGELADEN?

Die spielen mit dem Feuer.

Vielleicht sind wir die Griechen bald los.:)

big_mac
8769 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Meingott,...2015-01-30 19:49:52


michael72,
Abschreibungen (RWA oder andere mit wenigen Ausnahmen) gehen voll gegen das Eigenkapital und verschlechtern die Quote!
Verkauf dagegen wäre Aktivtausch und gut für die Quote.
Risikogewichte senken ist eine Idee, aber wie bei bestehenden Verträgen ?

sorry
100 Postings
seit 2015-01-11
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Meingott,...2015-01-30 20:08:24


Im sk Handel gingen 400k über den Ladentisch, da ist was im Busch, hattest recht trixi, da können next week wieder die 13 da sein

big_mac
8769 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Meingott,...2015-01-30 20:19:42


http://derstandard.at/2000011099...

nach Börsenschluss.
Es gibt eine Kapitallücke für 2015 und 2016 ! Nicht zuletzt aufgrund von Dividenden.

UND Ende 2014 ist die Emission einer 500mio Tieranleihe GESCHEITERT !

Damit ist auch der Grund für den Absturz im Dezember klar. RBI ist Toast!

the_saint
1249 Postings
seit 2011-08-06
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Meingott,...2015-01-30 21:42:40


OK, vielleicht toast with caviar? Klingt doch ganz lecker :)

Ölpreis mit +8% - da kann es am montag auch wieder sehr beherzt nach norden gehen.

Anthean
10614 Postings
seit 2007-08-24
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Meingott,...2015-01-30 22:08:40


Nach steigen schauen die Indices aber ned aus grad ...

big_mac
8769 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Meingott,...2015-01-30 22:54:04


Der Heilige ist lang ;)

Baumläufer
623 Postings
seit 2010-12-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Meingott,...2015-01-30 23:39:43


hab ich das jetzt richtig verstanden,
die RBI kämpft darum, dem Staat eine Dividende zahlen zu dürfen?

Peterfox
61 Postings
seit 2010-05-06
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(1): Meingott,...2015-01-31 01:00:31


des wors mit da rbi gz


RSS Raiffeisen Bank International (mehr zu RSS)

Stories
Analysen
Postings
Matrix   
 
 
 
0.18%
2191.1
(17:33)
-1.45%
17165
(22:20)
-1.03%
4635.2
(22:30)
 
Geschäftsbericht 2010

« »

Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings