www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 40
pxp
main
sub
Advertisement

Post: 38.100 0.130 (0.34%) [L&S 37.69 / 38.22 , 01.10. 22:39]

Vergleichen Sie diesen Titel mit anderen Aktien   |    Auf twitter.com

Klicken Sie hier, um das Orderbuch einzublenden

News

Start-up "Shyp" soll Post ü... 30.09
ÖIAG neu steht bis Jahresende 26.09
Aktien mit einem partielle... 25.09
Schwacher Tag für Post Akti... 19.09
Wien: Am Wochenschluss läs... 19.09
Aktien mit einem partielle... 19.09
weitere Stories

Analysen

Credit Suisse: Kurszielerhö... 17.09
Espirito Santo: Verkaufen 17.09
Kepler Cheuvreux: Kaufen 16.09
Credit Suisse bleibt bei Ne... 04.09
Nomura bleibt bei Neutral 01.09
Kepler Cheuvreux bleibt bei... 28.08
weitere Analysen

BElogs

Orderbuch-Watch: Kurz nach ... 12.09
Orderbuch-Watch: Kurz nach ... 02.09
Orderbuch-Watch: Kurz nach ... 22.08
Orderbuch-Watch: Kurz nach ... 21.08
ATX: Bei spätestens 1900 so... 08.08
Orderbuch-Watch: Kurz nach ... 06.08
weitere Stories

[Adv] Besuchen Sie unsere Site

www.post.at

News by FinanzNachrichten.de

Österreichische Post AG set... 01.Oct
Österreichische Post: Die v... 18.Sep
Österreichische Post-Aktie:... 17.Sep
Credit Suisse erhöht Österr... 17.Sep
Österreichische Post: Für E... 17.Sep
Kepler Cheuvreux bleibt bei... 16.Sep

Zertifikate/Derivate

Raiffeisen CENTROBANK AG (84)
Erste Group Bank (44)
Deutsche Bank (14)


News auf wirtschaftsblatt.at

Satiriker Sonneborn piesackt EU-Kommissar ...
Österreichs Schuldenquote nach Statistik-U...
Die letzten Strohhalme der EZB im Angesic...
New Yorks Bürgermeister & das tote Murmeltier
ÖIAG: Regierung will Reform der Reform

Tickdaten

01.10. 17:33 38.10 9164
         17:29 38.03 17
         17:29 38.10 1
         17:29 38.03 25
         17:26 38.12 154
vor >>

Top 5 Tage

3.26% (25.03.14)
3.03% (17.09.14)
2.99% (14.07.14)
2.80% (24.02.14)
2.63% (17.07.14)

Flop 5 Tage

-6.22% (08.05.14)
-4.28% (12.03.14)
-3.71% (15.12.13)
-3.03% (19.09.14)
-2.76% (30.05.14)

Charttechnik

MA(8)   38.03
MA(15)   37.98
MA(30)   37.20
MA(100)   36.02
MA(200)   35.68
Aktueller Kurs: 38.100
Visualisierte Kursziele
Show mit Klick auf Bild
Pics

  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post
  • Bild mit Post

Performance (20 Tage)
36.91
-0.20% (09.09.)
37.25
-0.08% (12.09.)
37.88
-3.03% (19.09.)
38.21
-0.37% (24.09.)
38.08
-0.34% (25.09.)
37.45
-1.64% (26.09.)
36.70
0.96% (04.09.)
36.72
0.05% (05.09.)
36.98
0.71% (08.09.)
37.13
0.62% (10.09.)
37.28
0.39% (11.09.)
37.39
0.38% (15.09.)
37.74
0.94% (16.09.)
38.88
3.03% (17.09.)
39.06
0.45% (18.09.)
38.16
0.75% (22.09.)
38.35
0.50% (23.09.)
37.91
1.23% (29.09.)
37.97
0.15% (30.09.)
38.10
0.34% (01.10.)
Tendenz
> Ranking (250 votes)
Wie sehen Sie die Entwicklung dieses Unternehmens in den nächsten 5 Tagen? fallend steigend
 

Chart Post

POST 0.34 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN APOST
Währung EUR
Typ Aktie
Börse Wien
Aktueller Wert
Letzter 38.100
Vortag 37.970
Veränd. 0.130 (0.34%)
Eröffnung 37.750
Hoch 38.165
Tief 37.750
Volumen 23323
Chart
Linienchart
von:
bis: 2014-10-02
Veränd. -
Erster 37.75
Letzter 38.100
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio

comment Neuen Thread zu Post starten
 
Fly
Gipfel Erreicht2014-09-30 20:28:07
110 Postings

seit 2006-07-20

Kurstechnisch wird die Luft langsam dünn..beinahe den kompletten Gewinn als Dividende auszuschütten halte ich für falsch, Buchwert ist bei nur knapp € 10.-! KGV bei beinahe 20...Stabilität gut und schön..aber es fehlt irgendwie die Zukunftsperspektive.

Weiters mehren sich die Beschwerden über die Sparmaßnahmen, der Unmut der Kunden wächst..."wenns wirklich wichtig ist dann lieber mit der Post" ist eine Verhöhnung. Die Postler sind teilwiese heillos überfordert. Wer genau hinsieht merkt dass sich die Berichte darüber häufen (Postler verbrennt Briefe..ec).
Selbst bei uns im Zentralgebiet kommen inzwischen Zustellungen nur wenn es sich noch ausgeht oder dann halt am nächsten Wochentag (Samstagszeitung - werden wir jetzt abbestellen wie unsere Nachbarn da Sie sowieso kaum kommt). Sendungen gehen verloren. Briefe und Pakete dauern speziell in´s benachbarte Deutschland oder Schweiz über 1-1,5 Wochen!!
Unser Betrieb (und sehr viele andere inzwischen auch) versenden einfache Kataloge, Pakete nur mehr mit Paketdienst...kostet zwar € 2.- mehr je Sendung, ist aber in 2 Tagen verlässlich beim Empfänger.
Wie schon gesagt..der Werbeslogen ist eine Verhöhnung. Sämtliche unserer Kunden sagen das Gleiche über die Post...
Das kann auf Dauer nicht gutgehen!

Fazit: Gewinne mitnehmen, sehe beim aktuellen Sparkurs und beim Aktienkurs den Gipfel erreicht.

LASKler
5881 Postings
seit 2012-02-28
> Re(1): Gipfel Erreicht2014-09-30 20:58:54


Reines Dividende Papier - Im packet Geschäft sehe ich durch aus noch potentieall, wird doch I-Shopen mehr. Brief ist bald Tod - keine Frage. Naja, bezüglich Beschwerden ist relativ bei 8 Millionen Österreicher die Post erhalten, sind 100 Beschwerden fast nichts - sind aber immer noch 100 zu viel.

 
Artikel
Neue Untersuchungen zu Post-Teilprivatisierung 20062014-07-06 07:32:52
Um diesen Artikel zu lesen, klicken Sie hier

AlaskaKid
588 Postings
seit 2013-10-18


... sonst bleibt das hier für immer eine bananerepublik.

 
Artikel
Österreichische Post: Weiter ein defensiver Top-Dividenden-Wert2013-06-22 13:05:09
Um diesen Artikel zu lesen, klicken Sie hier

LASKler
5881 Postings
seit 2012-02-28
> Zukäufe in Osten Sinnvoll ?!2013-06-23 09:21:47


Wochenschluss bekannt gewordenen Zukauf der Österreichischen Post in der Türkei positiv. Das Unternehmen erwirbt einen 25% Anteil am türkischen Paketdienstleister Aras Kargo. Dazu verfügt die Österreichische Post über eine Call-Option für weitere 50%, die 2016 gezogen werden kann. Aras Kargo ist mit einem Jahresumsatz von 250 Mio. Euro und einem Marktanteil von 26% die Nummer 2 am türkischen Paketmarkt.
Das Unternehmen verfügt über 800 Shops, 28 Verteilerzentren und beschäftigt 5400 Mitarbeiter. Aras Kargo verzeichnete in den letzten vier Jahren im Schnitt 16% Umsatzwachstum und damit mehr als der türkische Markt, der aufgrund niedriger Penetrationsraten in den letzten beiden Jahren im Durchschnitt um rund 13% gewachsen ist.
Der Kaufpreis für 25% beträgt rund 50 Mio. Euro: "Der Österreichischen Post gelingt damit der Einstieg in einen sehr interessanten Wachstumsmarkt. Aras Kargo ist sehr profitabel, mit EBITDA Margen von über 10%. Der Fokus der Österreichischen Post liegt weiterhin auf dem Bereich Paket & Logistik, der im Gegensatz zu Brief noch weiteres Wachstumspotenzial birgt. Wir beurteilen den Zukauf eindeutig positiv. Auch wenn wir in naher Zukunft keine Kurssprünge erwarten, so zeichnet sich die Österreichische Post weiterhin als defensiver Top-Dividenden-Wert aus".

Mag ja alles stimmen ABER

VERBUND Türkei Geschäft wäre ein Fass ohne Boden geworden ...
Sport EYBL Ostgeschäft Genick gebrochen
BAU MAX durch Osttöchter am rande der Insolvenz Geschlittert
STRABAG Osttraum nicht erfüllt
ALPINE Osterweitrtung war weg in die Insolvenz
EBS Osterweiterung brachte Millarden Abschreibungen
TKA Osttöchter sinhaftigkeit sehr fraghaft
usw.

hobbyanalyse
2618 Postings
seit 2012-06-08


Ein 8-faches des EBITDA ist in der Tat ein stolzer Kaufpreis, selbst für einen möglichen Wachstumsmarkt...

LASKler
5881 Postings
seit 2012-02-28


Schnäppchen sehen anders aus... , aber vermutlich sind Staats Unternehmen zum Wachsen Verurteilt...

LASKler
5881 Postings
seit 2012-02-28


Schnäppchen sehen anders aus... , aber vermutlich sind Staats Unternehmen zum Wachsen Verurteilt...


Matrix   
 
 
 
-0.62%
2190.2
(17:33)
-1.40%
16804.7
(22:29)
-1.59%
4422.1
(22:30)
 
Geschäftsbericht 2010

« »

Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings