www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 206
pxp
main
sub

Postings zu Immofinanz


comment Neuen Thread zu Immofinanz starten
 
AlaskaKid
735 Postings
seit 2013-10-18
> Tja ... 2014-12-13 08:29:43


... wer im wilden Osten investiert ... der hat dann auch wilde Kurse und Immos mit wilden Bewertungen.

Kein Wort von einer YE-Rally .... was für ein komisches Jahr ist dieses Jahr 2014 ? .... nicht mal mit Kakao wollen sich die Leute glücklich machen - der Kakaopreis kommt auch nicht auf Touren

Wenn nächste Woche nichts geht ... bleibt nur auf Mr. 3000 zu hoffen - zwischen Weihnachten und Sylvester gibts ja noch Handelstage ... vielleicht gehen da noch 850 Punkte nach oben.

clubberer
694 Postings
seit 2009-08-23
>> Tja ... 2014-12-13 09:01:23


" .. Mit -2,5% reagierte der ATX diese Woche ebenso negativ wie der Russische Rubel und der Ölpreis .. "

Der ATX hat diese Woche - bei 4 Handelstagen - 6,5 % verloren. Wann schreiben die eigentlich ihr Wochenfazit .. am Donnerstag zu Mittag ??

AlaskaKid
735 Postings
seit 2013-10-18
>>> Tja ... 2014-12-13 10:19:30


Man soll den ATX nicht vor dem Abend loben und vor Freitag abend schon gar nicht (-2,5 % wäre für den ATX schon ein Erfolg ... in so einer Woche)

michikaa
324 Postings
seit 2008-11-13
>>>> Tja ... 2014-12-15 15:23:34


..wohin, glaubt Ihr, geht die Reise von IIA--nochmals 50% runter...?

big_mac
8237 Postings
seit 2008-08-03
>>>>> Tja ... 2014-12-15 16:01:17


warum "nochmals" ? Wo ist das 1.Mal ?
So schlecht hält sich die Aktie gar nicht. Mit Buwog/20 runde 3 € - unter den Umständen ohne spin off eigentlich undenkbar.

michikaa
324 Postings
seit 2008-11-13
>>>>>> Tja ... 2014-12-15 17:25:40


Immofinanz: Der Rubelverfall hilft wieder in die schwarzen Zahlen....hmmmm??

michikaa
324 Postings
seit 2008-11-13
>>>>>>> Tja ... 2014-12-15 17:36:29


@ big_mac

die Aktie wird doch als Supergünstig bewertet gehandelt, und hat im heurigen Jahr die durchschnittsperf. der Immobranche total verhaut, und ist seit 5 Jahren in nur einer leichten Seitwärtsbewegung...sind meine angenommenen minus 50%(+ Inflat.,..) der IIA ..., und jetzt kommt noch Russland dazu, wo die IIA mit der RBI fast im Gleichschritt fällt....

big_mac
8237 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>> Tja ... 2014-12-15 20:40:11


gewisse Kreise behaupten, die Aktie wäre supergünstig, und begründen dies mit einem sagenhaften Schatz namens NAV.
Leider vergessen diese Kreise, dass der einzelne Aktionär keine Chance hat, diesen Schatz zu heben. Noch nicht einmal alle Aktionäre zusammen haben diese Chance.

big_mac
8237 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>> Tja ... 2014-12-15 20:48:33


p.s. bei ca. 2,10 für IIA und ca. 0,8 für 1/20 Buwog steht das Ganze zusammen knapp unter 3.
Um einen 50%-igen Verlust festzustellen müßte die Gesamt-IIA irgendwann in den letzten 5 Jahren bei knapp 6€ gestanden haben !
Und das war nicht annähernd der Fall, sie war nur relativ kurz in Erwartung des spin off deutlich über 3. Und da steht sie im wesentlichen noch immer, ein paar cent + oder -.

Wuffifass
649 Postings
seit 2012-07-21
>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-15 21:25:46


http://www.godmode-trader.de/analyse/im...

War da nicht jemand, der die 2,09 für sehr unwahrscheinlich gehalten hat?


Wuffifass
649 Postings
seit 2012-07-21
>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-15 21:39:44


In Zeiten wo niemand genau weiss wie "tief" eine Bepreisung noch ausfallen kann, scheinen die Charttechniker wieder gefragt zu sein, geben sie doch zumindest irgendeine Antwort auf eine ungewisse Preisbildungsfrage.

"Patience is one of the most important attributes of a successful investor. There is no one who is able to tell you “I know what is going to happen” -- next week, next month and even maybe next year. There are too many variables. Sometimes you get very lucky, and sometimes there are a lot of bumps in the road."

big_mac
8237 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-15 21:51:46


na ja, wann wieviele % der Mietverträge ablaufen steht recht klar in den Berichten.
Die Entwicklung der Marktmieten ist auch kein Geheimnis.
Offen ist, was der Aktienmarkt draus macht.

Wuffifass
649 Postings
seit 2012-07-21
>>>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-15 22:03:47


Ich halte auch nichts von diesen Chartanalysten, die sich dann auch noch "Godmode" nennen, aber in der Börsenpsychologie und damit Preisbildung sind sie mittlerweile etabliert.

wiwiwi
454 Postings
seit 2008-11-12
>>>>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-16 09:49:35


Lug und Betrug...

wiwiwi
454 Postings
seit 2008-11-12
>>>>>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-16 13:08:39


Das Gscheiterl hat sicher gleich wieder eine schwachsinnige Erklärung parat. Der redet die IF noch schön, wenn sie unter 1.- steht.....
Unternehmerische Inkompetenz und Präpotenz im Verbund mit Situation Russland ergeben halt so eine Performance. Aus meiner Sicht kann ich nur jedem Kleinaktionär von einem Investment in IF abraten. Hier werden Kleinaktionäre zum wiederholten Mal ungeheuerlich abgezockt, indem man Situationen schönredet (Auswirkungen gering, da Mieten nicht in Rubel bezahlt werden etc.) Und nur Träumer werden die angekündigte Höhe der Dividende noch glauben. Sie wurde 2014 auch schon gestrichen, sogar mit Verhöhnung der Anleger ("die BUWOG ist die Dividende ").

big_mac
8237 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-16 15:06:49


oh, IIA unter 2.
Dafür 2 Quartale mit Verlust. Na warten wir den Halbjahresbericht ab.

big_mac
8237 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-16 15:08:29


p.s.: die 2 Verlustquartale riechen nicht nach fetter Divi.
Und die Streichung der letzten erscheint plötzlich in einem düsteren Licht.

bugdemon
86 Postings
seit 2013-07-31
>>>>>>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-16 15:07:59


was ich nicht versteh, dass die erste group die immofinanz noch immer empfiehlt, mit dem argument russland ist jetzt mit 0 bewertet.

hobbyanalyse
2965 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-16 15:09:30


Weil es so ist, und zwar nicht erst seit kurzem.

big_mac
8237 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-16 15:15:43


Vor dem spin off war ja der ganze Osten mit 0 bewertet, angeblich.
Aber das sind immer nur halbe Wahrheiten, besonders bei 2 Verlustquartalen und ohne Aussicht auf großartige Besserung.

wiwiwi
454 Postings
seit 2008-11-12
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-16 15:23:48


" ... halbe Wahrheiten ..." ist sehr, sehr nobel ausgedrückt. Da fielen mir noch andere Bezeichnungen ein. Aber ich möchte ja nicht, dass mich die IF od. eine Einzelperson klagt. Denen traue ich mittlerweile alles zu ...

big_mac
8237 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-16 15:29:05


was NAV bzw. Buchwert betrifft war die Wahrheit schon ganz. Halb, weil NAV und Buchwert rein fiktive Ziffern ohne Bedeutung für den Wert der Aktie sind. Dies wegen Kosten und anderen Problemen bei der Realisierung durch Liquidation.

wiwiwi
454 Postings
seit 2008-11-12
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-16 15:35:43


Schlechter geht es einfach nicht! In guten Zeiten (und die hat es in den letzten Jahren gegeben) nichts zusammengebracht, absolut nichts ... und jetzt, obwohl "... mit 0 bewertet..." stürzt dieser Schrott ab, wie kein anderes vergleichbares Papier. Die Kleinanleger werden (bewusst?) wenig informiert und werden zum wiederholten Male abgezockt. Die Aufforderung zum Nachkauf fehlt mir von meinem Gscheiterl noch ... und die Lobgesänge auf die zu erwartende Dividende (wer glaubt es denn noch?)

big_mac
8237 Postings
seit 2008-08-03
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Tja ... die Lage spitzt sich zu2014-12-16 15:37:24


also im Vergleich zur RBI ist IIA direkt stark !

 
michikaa
IIA VS Buwog......leider geil...!2014-12-11 18:24:50
324 Postings

seit 2008-11-13


Immofinanz hat im Heurigen Jahr ca. 20% eingebüßt...
Buwog seit der Ausgliederung Mitte April hat ein Plus von ca. 10%....
Immobilienperformance Europaweit heuer mit 20% plus und mehr,.....
..also sind meiner Meinung nach 40% möglicher positiven Performance flöten gegangen, was sicher nicht nur der Krise in Russland zuzurechnen wäre, da andere namhafte gutgehende Immo-Gesellschaften auch im Osten investiert sind...!

 
AlaskaKid
735 Postings
seit 2013-10-18


.... die Experten brauchen halt immer etwas länger.

big_mac
8237 Postings
seit 2008-08-03


http://www.zerohedge.com/news/2014-...

mit Augenzwinkern - aber bei Eintreffen von Nr.1 dürfen sich IIA-Aktionäre fürchten.
Solche der RBI brauchen das nicht mehr - die sind dann mausetot.

Phronesis
5853 Postings
seit 2009-01-09


Die Besserwisser im Forum haben ja behauptet, dass die Sanktionen nicht Russland, sondern der EU schaden.
Es gibt halt Putin-Fans, die von der Realität keine Ahnung haben.
Bzgl. IIA hätte ich dann Angst um die Dividende, denn wäre diese gesichert, könnte der Kurs abschwirren so tief er nur will.

AlaskaKid
735 Postings
seit 2013-10-18


Die Gewinnprognosen der Ersten sind ja jetzt schon auf 15 Cent (für die nächsten 2 Geschäftsjahre) .... also würde dann die IIA den kompletten Gewinn ausschütten (Z. hat ja 15 cent oder mehr dividende anvisiert)


zu bedenken ist dass ein rückkaufprogramm auf kosten der dividende gehen würde ... die 15 cent dividende wird es also wohl kaum geben .... eher 10 cent und ein winziges Rückkaufprogramm.


Phronesis
5853 Postings
seit 2009-01-09


Und der NAV fällt dann wohl auch, wenn die Objekte in Russland schlechter bewertet werden.

wiwiwi
454 Postings
seit 2008-11-12
>>>>>> Dividende2014-12-11 11:01:00


... und wer glaubt nach 2014 dem Hrn. Z. irgendetwas bzgl. Dividende? blauäugig....

wiwiwi
454 Postings
seit 2008-11-12
>>>>>>> Dividende2014-12-12 01:45:54


Zum Liquidieren ist es jetzt auch zu spät.....
Endlich wird es eine Annäherung des Kurses an den NAV geben....
Da kann ja dann der Börsenexperte P. feiern. Der findet ja auch jetzt noch positive Vergleiche .... Einfach der größte Dreck, den man im Depot haben kann. Die Kleinanleger werden wieder abgezockt. Da glaubt man ja, nur die Immofinanz ist in Russland investiert, da gibt es ja kaum noch Vergleiche.... Was hat Herr Z. den Anlegern alles angekündigt etc. Jede, absolut jede Maßnahme in den letzten 5 Jahren war für die Kursentwicklung ein Flop. Und die Dividende 2014 wurde einbehalten! Wie oft geschrieben: Die meisten "Manager des Jahres" wurden mit Schimpf und Schande davongejagt und/ oder ob ihrer Machenschaften rechtskräftig verurteilt ....

AlaskaKid
735 Postings
seit 2013-10-18
>>>>>>>> Dividende2014-12-12 05:26:21


@wiwiwi

"Der Mann des Jahres" ist ein Titel welcher vergeben werden musste ... mangels an Alternativen wurde Z. das Opfer (und die IIA Anleger wurden damit quasi verhöhnt).


So ein Titel ist letztendlich für die Katz ... noch dazu etwas aus der Vergangenheit ... aus einer Vergangenheit in der Putin noch "normal" war.


Es ist so wie beim Spiel FC Liverpool vs FC Basel .... Liverpool hat all die glorreiche Vergangenheit ... die bedeutet in der Gegenwart aber nichts.


Halber NAV ... mehr ist einfach nicht drinnen ... mit Rückkaufprogramm kanns wieder auf 2,4x gehen (ist auch keine wesentliche Besserung).

Phronesis
5853 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>> Dividende2014-12-12 08:03:06


@wiwiwi
Ich hab nie behauptet, dass ich ein Börsenexperte bin. Aber bekanntlich bist du der größte Guru aller Zeiten, der noch nie mit einer Aktie einen Verlust eingefahren hat (deine Behauptung!), und dass du gerne lügst, ist auch bekannt.

Dass Z die politischen Entscheidungen vorhersehen hätte können, der beste Aktionär aller Zeiten (meine Definition) aber nicht, verwundert.

Wir kennen im Forum Hochstapler, Lügner und tolle Aktionäre, die immer alles richtig machen. Jeder Leser kann sich aussuchen, wo er dich einstuft.

michikaa
324 Postings
seit 2008-11-13
>>>>>>>>>> Dividende2014-12-12 11:32:05


Meine Herren!

Warum entwickelt sich der ehemalige so oft genannte "Klotz am Bein" der IIA so prächtig..?

wiwiwi
454 Postings
seit 2008-11-12
>>>>>>>>>> Dividende2014-12-12 11:55:06


Ad Phronesis
Ja, leider gibt es Personen, die zu dumm sind, um Texte zu verstehen! Du kannst mich- wie du es bei anderen Usern auch tust- beschimpfen etc. Ist egal, weiß man doch hier von deiner primitiven Selbstgefälligkeit. Da bist du ja ein Seelenverwandter von Hrn. Z. Und zur Klarstellung- nicht für dich- du verstehst es sowieso nicht: Die Immofinanz unter Hrn. Zehetner hat in den letzten 5!!! Jahren kursmäßig keinen Boden gutmachen können, die Dividende 2014 gestrichen etc. und befindet sich jetzt im freien Fall. Und wo war die Leistung...

Phronesis
5853 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>> Dividende2014-12-12 12:28:15


"Die Immofinanz unter Hrn. Zehetner hat in den letzten 5!!! Jahren kursmäßig keinen Boden gutmachen können,... "

Ja, was versteh ich da nicht? Dass die IIA trotz Russland besser performt hat als der ATX?
Man kann über eine Aktie herziehen, wenn sie wesentlich schlechter abschneidet als der Index. Man kann die Schuld am eigenen Versagen auch bei anderen Leuten suchen.
Aber als bester Börsianer, den die Welt je gesehen hat, sucht man einen Verantwortlichen für das eigene Versagen? Wie kann denn so etwas passieren?

Phronesis
5853 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>> Dividende2014-12-12 12:34:09


PS: Bei 2,15 wartet noch ein Zerti. Das sollte noch geknackt werden.

AlaskaKid
735 Postings
seit 2013-10-18
>>>>>>>>>>>>> Dividende2014-12-12 14:05:23


@phron

auf dieses 2,15er zerti wird niemand schauen .... das muss ja jung sein (wir hatten ja im spätsommer 2,08 intraday)

.... dieses junge zerti halten nicht viele ... bin mir sicher bei 1,9x sind jede menge leute mit zertis investiert.

AlaskaKid
735 Postings
seit 2013-10-18
>>>>>>>>>>>>> Dividende2014-12-12 14:24:36


@pron

noch etwas:

der ATX 2007 bei rund 5000 Punkten ... die IIA(bzw die vorgängerin) damals 12 Euro .... der ATX hat fast wieder den halben Wert ... wohingegen die IIA (IIA u. BUWOG) nur 1/4 haben .... also dieser Vergleich mit dem ATX hinkt.

Gut .... seit Z. dabei ist gibt es diese Outperformance der IIA ... trotzdem ein jammer dass die IIA einfach nicht und nicht bei 50% vom NAV notieren will.

Steuerbezahler42
156 Postings
seit 2010-12-02
>>>>>>>>>>>>>> Dividende2014-12-12 15:21:18


> Dass Z die politischen Entscheidungen vorhersehen hätte können,
der beste Aktionär aller Zeiten (meine Definition) aber nicht, verwundert.

Vorhersehen verlangt auch keiner, aber das die hohe Rendite in Russland auch mit einem erhöhtem Risiko einhergeht ist ja nicht erst seit 2014 bekannt. Und dann ein Viertel des Portfolios (Buwog abspaltung war ja auch schon vorher geplant) dort zu haben, hätte aus Gesichtspunkten der Riskostreung nicht sein sollen. Das Rostokino zB war so erfolgreich das Immofinanz beim Kaufpreis nachbessern musste. Das wäre doch vielleicht eine gute Gelegenheit gewesen statt aufzustocken, abzuverkaufen.

AlaskaKid
735 Postings
seit 2013-10-18
>>>>>>>>>>>>>>> Dividende2014-12-12 15:45:32


@Steuerbezahler42


so ist es.


Aber in Russland gibt es ZWEI-stellige Renditen ;) ... dort sind sogar die Zinsen derzeit zweistellig.


Z. hat eben kurzfrisitg gedacht ... er wusste ja er würde bald in die Pensi gehen ... und 2013 war das Russland-Geschäft noch in Ordnung. Wie Russland wirklich tickt ... erfährt man wenn man recherchiert oder ohne dolmetscher dorthinfährt.

Ich denke die Risiken waren bekannt ... aber als IIA-Aktionär sieht man nun dass scheinbar in Russland wirklich viel Rendite zu holen war ... und nun die Phantasie aus der IIA wieder draussen ist.


Putins Russland wurde schon oft richtig gezeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=k0...

ist zwar aus dem jahr 2006 .... aber nach wie vor aktuell ... aktueller als je zuvor .... in Putins Russland wurden damals schon Querdenker beseitigt.


Treffsicher1
172 Postings
seit 2012-08-16
>>>>>>>>>>>> Dividende2014-12-15 16:02:59


Phronesis, also, dass die IIA heuer besser performt hat, als der ATX stimmt leider nicht.
-20% IIA zu -16.5% ATX. Aber das ist auch schon wurscht. Tatsache ist, dass man schon alle Dividenden der IIA zusammenkratzen muss, um über die letzten 5 Jahre auf eine positive IIA Performance zu kommen

Phronesis
5853 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>> Dividende2014-12-15 17:54:14


Das hab ich auch nie behauptet. Oder?

Treffsicher1
172 Postings
seit 2012-08-16
>>>>>>>>>>>>>> Dividende2014-12-15 18:21:58


ohja, heute um 12:28. "was verstehe ich da nicht, dass die IIA trotz Russland besser performt hat, als der ATX? O.K, das "heuer" fehlt, aber für welchen Zeitraum kann man es sonst gemeint haben? Nämlich mit dem Zusatz "Russland". Diese Krise gibt's ja erst seit heuer.

hobbyanalyse
2965 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>> Dividende2014-12-15 18:31:08


Ein Jahr ist wohl kaum repräsentativ. Ich bin auch der Meinung, dass es die IIA ohne Spinoff wesentlich schlimmer erwischt hätte und dass dieser eindeutig die richtige Entscheidung war. Das IIA-Management wurde hier und anderswo schon extrem kritisiert (teils zurecht), darum muss im Kontrast auch mal hervorgehoben werden, wenn etwas gut gemacht wurde.

Phronesis
5853 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>> Dividende2014-12-15 18:32:05


Was gibt es da nicht zu verstehen?
Lies die erste Zeile mit, dann wirst auch du keine Fragen mehr haben.
Wenn ein User behauptet, dass die IIA in den letzten fünf Jahren ....
... dann sind es fünf Jahre.

Das hab ich widerlegt, nicht mehr und nicht weniger.