www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 673
pxp
main
sub
Advertisement

Immofinanz: 2.829 0.040 (1.43%) [L&S 2.83 / 2.84 , 21.04. 10:18]

Vergleichen Sie diesen Titel mit anderen Aktien   |    Auf twitter.com

Klicken Sie hier, um das Orderbuch einzublenden

News

Den ATX helfen die Rubel-Ge... 20.04
China versus Griechenland -... 20.04
News des Tages: 0,191 Proze... 20.04
Analysen des Tages: Höhere ... 20.04
Immofinanz - Kepler Cheuvre... 20.04
UBM ist weiter ein klarer K... 18.04
weitere Stories

Analysen

Kepler Cheuvreux bleibt bei... 20.04
Baader Helvea bleibt bei Hold 17.04
HSBC bleibt bei Reduce 13.04
Société Générale erhöht das... 10.04
Erste Group mit Downgrade v... 02.04
Wood & Co erhöht das Kursziel 31.03
weitere Analysen

BElogs

Börse Wien: Umsatzspitzenre... 20.04
Börse Wien: Umsatzspitzenre... 20.04
Börse Wien: Umsatzspitzenre... 17.04
conwert & Immofinanz: „Ja d... 17.04
Börse Wien: Umsatzspitzenre... 17.04
Börse Wien: Umsatzspitzenre... 16.04
weitere Stories

Company Blog

Immofinanz Blog

Sektoren-News

Rege Emissionstätigkeit an ... 21.04.
UBM hat zwei Drittel der Ka... 21.04.
Atrium - Baader Helvea erhö... 21.04.

Zertifikate/Derivate

Raiffeisen CENTROBANK AG (94)
Erste Group Bank (18)


News auf wirtschaftsblatt.at

So vermasselt man eine Übernahme
Mäßig erfolgreich: CA Immo hält 6,08 Proze...
Immofinanz-HV: Zehetner verteidigt Übernah...
Immofinanz-HV: Ja zur Kontrollschwellen-Se...
Immofinanz bläst 29-Prozent-Angebot für CA...

Tickdaten

21.04. 10:00 2.83 1235
         10:00 2.83 229
         09:59 2.83 271
         09:59 2.83 500
         09:59 2.83 500
vor >>

Top 5 Tage

9.12% (24.02.15)
5.80% (11.02.15)
4.74% (01.02.15)
4.26% (05.11.14)
3.85% (23.02.15)

Flop 5 Tage

-4.49% (06.06.14)
-4.22% (03.09.14)
-3.97% (21.10.14)
-3.87% (08.12.14)
-3.65% (14.12.14)
Techn. Analyse von ein/aus tägl. neu!

Charttechnik

MA(8)   2.80
MA(15)   2.79
MA(30)   2.77
MA(100)   2.42
MA(200)   2.39
Aktueller Kurs: 2.829
Visualisierte Kursziele
Show mit Klick auf Bild
Pics

  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz
  • Bild mit Immofinanz

Performance (20 Tage)
2.78
-0.57% (23.03.)
2.73
-1.48% (24.03.)
2.72
-0.51% (25.03.)
2.69
-0.96% (26.03.)
2.74
-0.73% (31.03.)
2.82
-0.04% (09.04.)
2.80
-0.71% (10.04.)
2.78
-0.57% (13.04.)
2.83
-0.18% (16.04.)
2.75
-2.65% (17.04.)
2.79
0.98% (20.03.)
2.71
0.67% (27.03.)
2.76
1.62% (30.03.)
2.76
0.84% (01.04.)
2.76
0.11% (02.04.)
2.80
1.30% (07.04.)
2.82
0.75% (08.04.)
2.80
0.61% (14.04.)
2.83
1.18% (15.04.)
2.79
1.31% (20.04.)
Tendenz
> Ranking (239 votes)
Wie sehen Sie die Entwicklung dieses Unternehmens in den nächsten 5 Tagen? fallend steigend
 

Chart Immofinanz

IIA 1.43 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN 80905
Währung EUR
Typ Aktie
Börse Wien
Aktueller Wert
Letzter 2.829
Vortag 2.789
Veränd. 0.040 (1.43%)
Eröffnung 2.800
Hoch 2.832
Tief 2.800
Volumen 280786
Chart
Linienchart
von:
bis: 2015-04-21
Veränd. -
Erster 2.8
Letzter 2.829
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio

Neuen Thread erstellen
 
Nachtrag
Angebot CA Immo / Mints nur von 1,57% Aktionären angenommen2015-04-17 08:41:18
48 Postings

seit 2015-01-14

http://kurier.at/wirtschaft...

Somit muss CA Immo und Investor Mints fast 89 Mio Aktien noch über die Börse kaufen. Sollte sich entsprechend auf den Kurs auswirken bei einer durchschnittlichen Stückzahl von 3,15 Mio und dem aktuellen Rückkaufprogramm der Immofinanz.

actimel
152 Postings
seit 2009-05-13


Ich glaube eher, dass sie die Finger von der IIA lassen werden, eine Nachbesserung haben sie ja ausgeschlossen.

§ 30_StB
793 Postings
seit 2009-10-22


Ich glaube auch, dass jetzt eher die 6%, die sie eingesammelt haben auf den Markt kommen werden. Oder sie bessern wirklich nach. Das würde ich aber eher ausschließen, wenn heute die Reduktion der Übernahmeschwelle auf 15% beschlossen wird. Eine komplette Übernahme können sie sich sicher nicht leisten.

hobbyanalyse
3146 Postings
seit 2012-06-08


Wenn das ARP der IIA noch läuft oder verlängert werden soll, ist es nicht unbedingt schlecht, dass die CAI ihre Anteile über die Börse verkauft und dadurch den Kurs drückt.

Ex.Meinl.Aktionär
111 Postings
seit 2008-03-30


...Oder aber es gibt im Hintergrund doch andere Aktivitäten. Habe vor etwa 1 Woche gelesen, dass Herr Zehetner in Moskau Herrn Mint persönlich zu einen Gespräch getroffen hat. Wir als Aktionäre haben ja letztes Jahr die Gespräche zwischen CAI und IIA ja auch nicht kommuniziert bekommen....habe bei IIA seit 2008 schon viel erlebt....möglich ist alles...hoffe mal, dass es auf alle Fälle für uns private Aktionäre auch in die richtige Richtung geht, hoffentlich...habe auch in einer österreichischen Zeitung gelesen, dass die beiden neu zu wählenden Aufsichträte ein Naheverhältnis zu Fries und Scherb haben...

Hasch
137 Postings
seit 2007-09-13


Nix da, um 2,80 geben wir unsere Aktien nicht her. 11,50 für conwert? Viel zu wenig. Auch die 18,50 für CAI wären wohl als minderwertig bezeichnet worden. Und heute werden wieder alle brav gegeben...

actimel
152 Postings
seit 2009-05-13


Das ist was, das ich auch nicht verstehe. Drei Wochen hatte man Zeit, seine Anteile um 2,80 zu verscherbeln, wurde so gut wie nicht genutzt. Und heute geht's wieder hurtig dahin mit Verkäufen unter 2,80. Wo liegt die Logik?
Aber mittlerweile weiß ich ja, dass an der Börse meist sehr wenig Logik herrscht ...

Hasch
137 Postings
seit 2007-09-13


"Gier frisst Hirn" - oder "Die Aktionäre der IMMOFINANZ haben in Ein- und Weitsicht die Bieter ihr Ziel verfehlen lassen" (Zehetner auf der heutigen HV)

suiluj
316 Postings
seit 2008-07-14


Ist eigentlich ganz leicht zu verstehen. Für einen Kurssturz an der Börse braucht nur eine verschwindend kleine Zahl von Aktien zu einem niedrigen Kurs angeboten zu werden. Für eine Übernahme muss man aber einen Preis bieten zu dem ein großer Teil der Aktionäre bereit ist zu verkaufen. Ein paar Aktionäre, die ihre Aktien gerade los werden wollen findet man immer.

alkbottle
42 Postings
seit 2010-11-18


Die Immofinanz ist selber schuld mit ihrer unfähigen Führung! Wer verkaufen wollte konnte ja lange genug über 2,80 raus gehen.
Jetzt wird das Gap knapp über 2,5 wohl gefüllt hier kann man dann wieder reingehen

actimel
152 Postings
seit 2009-05-13


Leider spiegelt sich die Freude von Hrn. Z., dass die CA Immo nicht zum Zug gekommen ist, nicht im Kurs wider. Mir wäre ein starker Kernaktionär lieber, der im Interesse des Unternehmens handelt und damit den Kurs entsprechend treibt als jenes Dahingetümpele des Kurses, das wir seit Jahren erleben und das jetzt wieder von vorne los gehen wird.

§ 30_StB
793 Postings
seit 2009-10-22


Was hätte ein (Kern)aktionär davon, nicht im Interesse des Unternehmens zu handeln?

Sie hätten die IIA ja eh haben können. Für 3,40 wäre der Deals sicher über die Bühne gegangen, aber mit 2,80 lässt sich eben fast niemand abspeisen. Ich denke, dann hätte es auch keine großartige Gegenwehr seitens des Managements gegeben.

Die arrogante Art des Managements der CAI mit Aussagen "wir wollen sie nicht wegen sondern trotz Russland" wurde eben auch von sehr vielen durchschaut. Klar, ein russischer Immobilien-Milliardär würde sich eine Immofinanz "trotz" Russland kaufen. Risikomaximierung sozusagen. Der weiß genau, dass er in der derzeitigen Situation die Moskauer Einkaufszentren auf diesem Weg um die Hälfte bekommt.

Doogie75
374 Postings
seit 2008-11-14


Bin zu 2,02 rein und die Woche zur Freude des Finanzministers bei zu 2,84 raus ich warte nun mal die Kurse der nächsten Tage mal ab...

wiwiwi
463 Postings
seit 2008-11-12


Danke, Herr Z., eine tolle Empfehlung! Die 2,80.- waren ja viel zu wenig... und wieder geht's in Riesenschritten bergab...

schreiberling
30 Postings
seit 2009-05-11


Allso so dramatisch ist der Kursverlust der IIA heute auch nicht. Die IIA ist aktuell ca. genau soviel unter Wasser, wie der DAX, ca. 2,2 Prozent.
Und wenn die IIA schon ein Aktienrückkaufsprogramm macht, ist mir lieber sie kauft zu niedrigen Kursen, als Sie kauft zu 2,80 oder mehr.
Wer nicht die Nerven hat Kursschwankungen gelassen zu sehen und von einem Unternehmen nicht überzeugt ist, der hätte das Angebot der CAI/O1 annehmen sollen.

Treffsicher1
201 Postings
seit 2012-08-16


Zehetner:"hier versucht jemand aufgrund der großen Streuung unserer Aktie die Kontrolle ohne kontrollprömie zu übernehmen". Das ist wirklich lustig und muss man sich auf der Zunge zergehen lassen:-)). Das ist genau das, was Fries&Co seit etlichen Jahren praktizieren, mit lächerlichen 6% das Unternehmen zu kontrollieren. Und jetzt hat jemand die Frechheit dasselbe mit ca.15% zu erlangen, so ein schmutziges Ansinnen.Hahaha

Drecksbude
53 Postings
seit 2008-05-06


na das wäre ja der Hammer wenn die Aktie jetzt abschmieren sollte. Zuerst empfehlen nicht zu 2,80 zu verkaufen und dann kackt sie womöglich ab. Ich weiss nicht , aber an einen nachhaltigen richtigen und bedeutenden Anstieg glaub ich fast gar nimmer. Das liegt daran dass ich hier investiert bin. Typisch.

Mister_Sunshine
93 Postings
seit 2009-08-28


Angeblich hat IIA nun 1 Mrd. Cash. d.h. ca. 1 € / Aktie!!!

Ich denke, der Titel wird mir noch viel Freude bereiten ....

 
KursDiver
2,80 €2015-04-15 09:42:16
232 Postings

seit 2007-08-20

Ich werde den Eindruck nicht los aber da will doch wer unbedingt den Kurs nicht über 2,80 steigen lassen ( ca. seit 15 März ) Eigenartig auch heute wieder ein Trade um 09:04:11 zu 2,800 € 272.398 Stück (Quelle: wienerborse.at) und keine Bewegung des Kurses, diese Stückzahl müsste doch den Kurs beeinflussen ???

suiluj
316 Postings
seit 2008-07-14
> 2,80 €2015-04-15 10:00:51


Warum muss eine Transaktion zum Kurs von EUR 2,80 den Kurs beeinflussen?

Soon
110 Postings
seit 2010-12-07
>> 2,80 €2015-04-15 10:07:42


.... denkmöglich auch, dass "man" den Kurs bis zum Ablauf der CAI-Angebotsfrist über 2,80 halten will, danach würde demnach wieder ein Sinken unter 2,80 "drohen" !?

Nachtrag
48 Postings
seit 2015-01-14
>> 2,80 €2015-04-15 10:13:19


Noch eine Frage: Wer hat gestern 7,5 Mio Aktien gekauft? Tagesdurchschnitt ist 3,15 Mio Stück. Weiß hier jemand was (Handelsgericht wegen Hauptversammlung am Freitag) oder kauft man vorsorglich falls das 2,80 € Angebot nur in sehr geringen Maße angenommen wird?

Hasch
137 Postings
seit 2007-09-13
>> 2,80 €2015-04-15 10:48:36


Immerhin pendelt der Kurs um den Angebotspreis bzw. jetzt sogar darüber. Interessant, dass der Markt das angekündigte Gegenangebot für die CAI noch nicht ernst nimmt, da fehlt einiges auf die 18,50 - und das, wo es wohl noch die Divi von 0,45 vorher geben sollte.

Geri W.
48 Postings
seit 2013-08-04
>>> 2,80 €2015-04-15 11:15:06


Es könnte bald wieder deutlich unter die 2,80 € gehen. Warum?

- Das Offert der CA Immo, für 2,80 Euro je Aktie rund 15 Prozent an der Immofinanz zu erwerben, läuft heute ab

- nach Beendigung des Angebotsverfahrens (Annahmequote ?) könnte ein Verkaufsdruck im Markt entstehen; das hat man auch bei der CA Immo gesehen

- mit der geplanten Senkung der Beteiligungsschwelle für ein verpflichtendes Übernahmeangebot von 30 auf 15 Prozent möchte die Immofinanz verhindern, dass die CA Immo weitere Anteile einsammelt

- die Immofinanz führt einen erbitterten Abwehrkampf – unter anderem mit dem Rückkauf eigener Aktien – aber wie lange kann sich die Immofinanz dieses „Pulver“ noch leisten?

Scarlatti
22 Postings
seit 2013-05-31
>>>> 2,80 €2015-04-15 12:45:42


mit dem Einsatz der Mittel, die für die 30% Anteil CAI reserviert sind, kann man verdammt lange eigene Aktien zukaufen. Wäre da halt nicht die Beschränkung nach Aktiengesetz und UGB.

Sunita
65 Postings
seit 2011-02-11
>>>>> 2,80 €2015-04-15 12:54:52


@Scarlatti

Was würdest du für die beste Strategie erachten?

Wie würdest du im Sinne der Aktionäre vorgehen, wenn du Vorstand wärest?

Drecksbude
53 Postings
seit 2008-05-06
>>>>> 2,80 €2015-04-15 12:55:34


komische Frage, aber warum sollte jemandIn bzw es das Angebot um 2,20 annehmen wo erIn bzw es an der/die BörseIn gerade mehr dafür bekommt?

schreiberling
30 Postings
seit 2009-05-11
>>>>>> 2,80 €2015-04-15 13:50:52


@Drecksbude
Für jemanden der ein paar tausend Stück hat, wäre es sicher gescheiter, diese zum jetzigen Kurs von über Eur 2,80 zu verkaufen. Ich selbst habe vor ein paar Wochen zusätzlich zu meinem IIA-Bestand ein paar tausend Stück zu durchschnittlich 2,68 gekauft und letzte Woche dann zu Eur 2,829 bzw. 2,849 über die Börse verkauft. Wäre der Kurs nicht über 2,8 gestiegen, hätte ich Sie eben der CA-Immo zu 2,80 verkauft.
Für jemanden der aber mehrere Millionen verkaufen möchte, wäre das über die Börse nicht möglich, ohne dass der Kurs ordentlich runter geht.

Drecksbude
53 Postings
seit 2008-05-06
>>>>>>> 2,80 €2015-04-15 15:11:25


achso, das ist natürlich eine logische Erklärung dafür. Danke!

Nachtrag
48 Postings
seit 2015-01-14
>>>>>>>> 2,80 €2015-04-15 15:24:29


Jetzt wird nach oben blockiert: Verkaufsorder zu 2,85 € mit 546.000 Stück.

KursDiver
232 Postings
seit 2007-08-20
>>>>>>>>> 2,80 €2015-04-15 16:19:54


Ich bin mir sicher dass da geblockt wird und zwar schon länger.... abgesehen davon wird ja mit der IIA auch heftig gezockt, nur dass es legal möglich ist derart zu blocken ist meiner meinung nach ein Fall für die FMA !

Hasch
137 Postings
seit 2007-09-13
>>>>>>>>>> 2,80 €2015-04-15 17:17:25


Wenn es - wie du schreibst - legal möglich ist, den Kurs durch Kauf- oder Verkausfsorders zu beeinflussen, warum soll das dann die FMA interessieren? Ist das nicht so, wie Börse funktioniert?

Tell
802 Postings
seit 2007-09-06
>>>>>>> 2,80 €2015-04-15 17:38:05


Die Mehrheit geht davon aus, dass der Kurs in den nächsten Tagen runtergeht. Möglich dass deshalb einige abstossen, damit sie nachher billig wieder reinkommen. Bin momentan auch etwas verunsichert ob ich drinbleiben soll oder nicht.

 
kleist19
spät aber doch2015-04-14 09:33:09
359 Postings

seit 2009-10-18

Es dürfte sich nun herumgesprochen haben, dass der Rubel erheblich aufgewertet hat.