www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 42
pxp
main
sub
Advertisement

ATX: 2304.39 -11.27 (-0.49%)

Vergleichen Sie diesen Titel mit anderen Aktien   |    Auf twitter.com

Klicken Sie hier, um das Orderbuch einzublenden

News

Die Tops und Flops des Tage... 12.09
Weiterhin genügend Auslöser... 13.09
CA Immo: Keine Übernahme - ... 12.09
News des Tages: Wolford dre... 12.09
Wien: Banken müssen wieder ... 12.09
Analysen des Tages: Neues K... 12.09
weitere Stories

Analysen

weitere Analysen

BElogs

Auf absehbare Zeit bleibt d... 08.09
Der Zwang zum ­Realitycheck 27.08
Triple B: Banken – Bonds – ... 20.08
Ausweitung der Risikoaufsch... 18.08
Argumentationsschlängeln 13.08
ATX: Bei spätestens 1900 so... 08.08
weitere Stories


Zertifikate/Derivate

Raiffeisen CENTROBANK AG (108)
Erste Group Bank (48)
Deutsche Bank (30)

Tickdaten

12.09. 17:34 2304.39
         17:33 2304.39
         17:33 2304.67
         17:33 2304.85
         17:33 2305.18
vor >>

Top 5 Tage

3.00% (06.01.14)
2.16% (03.03.14)
2.06% (03.11.13)
2.05% (10.10.13)
1.97% (16.03.14)

Flop 5 Tage

-3.61% (02.03.14)
-3.02% (04.07.14)
-2.25% (15.05.14)
-2.09% (28.08.14)
-2.08% (27.02.14)

Charttechnik

MA(8)   2334.21
MA(15)   2323.34
MA(30)   2295.56
MA(100)   2416.18
MA(200)   2492.43
Aktueller Kurs: 2304.39
Pics

  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX
  • Bild mit ATX

Performance (20 Tage)
2274.24
-0.65% (20.08.)
2298.58
-0.18% (22.08.)
2290.38
-2.09% (28.08.)
2297.42
-0.18% (01.09.)
2293.29
-0.18% (02.09.)
2348.85
-0.40% (08.09.)
2340.37
-0.36% (09.09.)
2326.07
-0.61% (10.09.)
2315.66
-0.45% (11.09.)
2304.39
-0.49% (12.09.)
2281.96
0.51% (18.08.)
2289.01
0.31% (19.08.)
2302.84
1.26% (21.08.)
2320.17
0.94% (25.08.)
2334.28
0.61% (26.08.)
2339.39
0.22% (27.08.)
2301.52
0.49% (29.08.)
2324.96
1.38% (03.09.)
2355.01
1.29% (04.09.)
2358.34
0.14% (05.09.)
Tendenz
> Ranking (200 votes)
Wie sehen Sie die Entwicklung dieses Unternehmens in den nächsten 5 Tagen? fallend steigend
 

Chart ATX

ATX -0.49 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN 099998
Währung XXP
Typ Index
Börse Indices Wiener Börse
Aktueller Wert
Letzter 2304.39
Vortag 2315.66
Veränd. -11.27 (-0.49%)
Eröffnung 2315.33
Hoch 2318.58
Tief 2298.57
Volumen
Chart
Linienchart
von:
bis: 2014-09-15
Veränd. -
Erster 2315.33
Letzter 2304.39
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio

comment Neuen Thread zu ATX starten
 
Artikel
ATX: Ruhe in der Ukraine (?) - in Wien geht der Wirbel los2014-09-03 18:13:50
Um diesen Artikel zu lesen, klicken Sie hier

AlaskaKid
530 Postings
seit 2013-10-18


... Poroschenko

Es glauben in Kiev nicht wenige dass Putin nur Zeit schinden will um weitere Sanktionen zu vermeiden bzw. noch mehr Truppen in den Donbass zu senden.

http://bazonline.ch/ausland/eu...

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


mrin Freundlein AlaskaKid, ich schick dir bald Fotos von kalten Alaska -25C ende November

AlaskaKid
530 Postings
seit 2013-10-18


@fischTroll

Hoffentlich frisst dich dort noch ein Bär (angeblich gehen manche wegen der Klimaerwärmung erst ende November auf Winterschlaf) !

Literatur über Kanada, Alaska und USA habe ich kiloweise ... da brauche ich deine Postkarte sicher nicht .... spende lieber etwas dem Roten Kreuz oder an "Vier Pfoten".

Bitte was hat dein Post in diesem Thread verloren ?

Wenn du Prolet mit deiner NovermRain-Billigsdorferweltreise angeben willst, dann du das bitte im Kroneforum.


fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


das BE Forum so glaube ich, wird keinen User sperren.
Sondern haut sich vor lauter Lachen auf den Bauch..was hier so abgeht im Forum!
das steigert eigentlich den Valor des BE..:))

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


@ Prolet, ich habe zwar keine Ahnung über wehm oder besser wie DU so daher redest, aber egal ich freue mich das DU so ein WELTREISENDE Person bist"? alle Achtung Du kannst Dich gerne, wenns über Reisen geht, dich mit mir zusammensetztzen:::)))

AlaskaKid
530 Postings
seit 2013-10-18


@ Fischamend

mit rechten Hecken, KHG-Verehrern oder Freiheitlichen setze ich mich nicht zusammen.

Ich bin in meinem Leben viel gereist, hegte Ambitionen nach Kanada oder USA auszuwandern und hatte dort auch Aufenthalte ... denke aber mittlerweile manche Regionen in Europa sehr gut dastehn.

Denn Eisbären zuliebe bin ich im Jahr 2010 das letzte mal in einem Flieger gesessen. Die Hoferreise (im November nach alaska) ist schon sehr sehr billig ... aber wundert mich bei Dir gar nicht ... im Gegenteil ... passt wie die Faust aufs Auge.

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


lieber Athean, wie ich schon gesagt habe, jedem das SEINE.
ich finde es sehr interessant und schön , das DU dich so gut bezüglich aus kennst?
Reisen auskennst natürlich, Hut ab nur weiter so::))

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


lieber Alasks Kind, du bist im falschen Forum, denn Hofer Reisrn hat nie eine Alaska Reise zu Billigst Preisen angeboten.
geh schlafen Puppe..:))))

AlaskaKid
530 Postings
seit 2013-10-18


@fish-troll

das kann sein, dass Hofer keine Alaskareisen im Angebot hat (wer will da schon hin ? ... noch dazu im Novermber !)

Ich kann mich aber erinnern dass du eine Weltreise im November machst ... noch viele andere Plätze besuchst ... tut mir leid ... aber deine Angeberei hier mit deiner "Budget-Weltreise" ist schon sehr sehr peinlich.

Der Fisch ist scheinbar am Ende (nomen est omen)

 
Artikel
ATX hat derzeit viel zu verarbeiten2014-08-15 18:14:35
Um diesen Artikel zu lesen, klicken Sie hier

AlaskaKid
530 Postings
seit 2013-10-18



stoneage40
979 Postings
seit 2009-12-03


Komische Reformen,..höhere KEST, Höhere Besteuerung des 13 und 14 Monatsgehaltes,....

stoneage40
979 Postings
seit 2009-12-03


Diese "Reformen" kommen mir in Österreich irgendwie bekannt vor

hobbyanalyse
2521 Postings
seit 2012-06-08


Nun, das wäre ein Grund mehr für die ATX-Unternehmen, die Dividenden zugunsten von Aktienrückkäufen zu stutzen.

AlaskaKid
530 Postings
seit 2013-10-18


@stoneage40

Das mit der höheren KeSt ( 35% ?) habe ich in letzter Zeit schon öfters aufgeschnappt - ich bin mir sicher dass diese "Reform" kommt.

Letztendlich kommen wieder neue Steuern bzw die Steuerbelastung des Otto Normalverbrauchers wird steigen ... für eine Steuerreform ist einfach nichts da ... die Wirtschaft befindet sich nun auch in Deutschland in der Rezession (Q3 wird auch negativ sein)

@hobbyanalyse

Rückgekauft wird ja nicht einmal wenn die Kurse unter dem halben BW liegen (ie Immofinanz) ... die RI ist auch fast auf dem level des halben BW.

Auf die Vorstandsetage hat so etwas nicht den geringsten Einfluß.

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


sehr gutes Kommentar von einem User Gerald im Kurier Forum, ganz der Meinung ::))

hobbyanalyse
2521 Postings
seit 2012-06-08


@AlaskaKid:

Bei der RBI wird es aber mE aus regulatorischen Gründen schwer gehen. Die haben einfach keinen Spielraum dafür. Bei der IIA sind wir natürlich einer Meinung.

Was die Steuererhöhung betrifft, so habe ich gelesen, dass es auf 30% gehen könnte, sich dagegen aber auch in der SPÖ-Basis (zurecht) Widerstand regt. Auszuschließen ist es allerdings nicht - bevor die Politik auf die wahnwitzige Idee kommt, sinnlose Ausgaben zu kürzen oder gar effizienter zu werden, ist es natürlich einfacher die Steuern zu erhöhen.

AlaskaKid
530 Postings
seit 2013-10-18


@hobby

wenns nur 30% Kest werden ist es nur halb so schlimm.

Schlimm ist jedenfalls die Ideenlosigkeit dieses Keuschnigg, wie wärs mit Reformen bei der Verwaltung ? ... oder ein Kürzen der Luxuspensionen (Stichwort Adolf Wala) .... warum bekommt ein pensionierter Nationalbankdirektor 30000 Euro Pension wobei er doch einen aktiven Bezug in der BEFAG hat ( 10.000 Euro).

Das System ist einfach krank ... da wird einem HAK-Maturanten das Geld in den Axxxx geschoben und 500.000 Landsleute haben keinen Job und leben defacto unter der Armutsgrenze.

Systembedingt ist Österreich schon ein "failed state" ... die Kurse an der Wiener Börse sind die Symptome.


Ja Banken können nicht so einfach ein Rückkaufprogramm auflegen.

Bei der IIA kommt höchstens im Q4 2015 ein (Mini-)Rückkaufprogramm ... die IIA bleibt wohl auf lange Zeit wohl noch unter 60% vom NAV ... wenn es in der Ostukraine weiter Krieg gibt - dann sehen wir noch oft Kurse unter 50% vom NAV.

hobbyanalyse
2521 Postings
seit 2012-06-08


Nun, man muss abwarten, ob sich die Rückkaufkultur mit Dr. Schumy ändert. Der kommt schließlich von einem Unternehmen, wo diese Vorgangsweise in der Vergangenheit kein Tabu war. Ansonsten seh` ich auch eher schwarz.

LASKler
5672 Postings
seit 2012-02-28


Jegliche Art von Steuererhöhungen wird SP & VP die nächste Wahl kosten - Reform heißt eigentlich etwas besser oder neu machen in ÖSTERREICH heißt es entweder Steuererhöhungen oder Leistungen Kürzung. Bezüglich Aktien Rückkauf - hat das jemals die Kurse langfristig gehoben?

AlaskaKid
530 Postings
seit 2013-10-18


http://kurier.at/meinung/ko...

Daß so eine Schnapsidee wie 30% KeSt nicht gleich im Keim erstickt wird kann schlimmes befürchten lassen


Bei der IIA hat man schon gesehen dass durch das Rückkaufprogramm 2012 der Kurs auf die 3,30 angehoben wurde ... wer weiß vielleicht wären wir sonst auf die 2,0 zurückgefallen - so stehen wir bei 3,0x Euro (IIA plus 1/20 buwog).


Steuerbezahler42
139 Postings
seit 2010-12-02


> Jegliche Art von Steuererhöhungen wird SP & VP die nächste Wahl kosten

Meine Stimme hat die ÖVP damit sicher verloren. Nicht das es was ändert... oder gute Alternativen gibt. Vielleicht doch FPÖ, troz der ganzen Xenophobie würden die sich vielleicht gar nicht so schlecht machen wenn sie mal wieder in der Regierung wären. ÖVP/FPÖ damals war eigentlich nicht so schlecht im Vergleich zu dem Debakel was wir jetzt haben.

LASKler
5672 Postings
seit 2012-02-28


Wenn ich an die letzte schwarz blaue Regierung denke (BUWOG verkaufs Skandal - Korruption usw.)

 
Artikel
Günther Schmitt: „Die Prognose von 3000 Punkten im ATX zu Jahresende gilt weiter“2014-07-23 13:36:52
Um diesen Artikel zu lesen, klicken Sie hier

AlaskaKid
530 Postings
seit 2013-10-18


... zu Weihnachten steht er auf 3000

... und Weihnachten ist nimmer so lang weg ... wäre ein guter Zeitpunkt zum kaufen.

(nichts ist so alt wie die ExpertenAnlyse die 14 Tage auf dem Buckel hat)

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


ganz ehrlich gesagt, wann hatten unsere Analysten in den letzten 5 Jahren auch nur 1x recht?
Antwort=0

slowhand
339 Postings
seit 2011-02-23


Dieses Posting stammt von einem gesperrten User

dagegen spräche dies:

Putin hat nunmehr zur Retourkutsche gegen die Sanktionsländer mit einem Importverbot auf Waren und Lebensmittel bis 1. August 2015 angesetzt.
"Waren und Lebensmittel" man kann sich bereits jetzt ausrechnen wer davon betroffen ist. Obendrauf gibt es ein Überflugverbot über Sibirien.

Der Markt steigt und scheint sich zu freuen-

slowhand
339 Postings
seit 2011-02-23


Dieses Posting stammt von einem gesperrten User

auch dies ist schon abgehakt:

Aus Portugal kamen Ende Juli die Nachrichten über die BES (Banca Espirito Santo (BES) die mit 5 Milliarden Euro vom Staat aus dem Topf gestützt werden musste. Doch die Frage war, wer besitzt noch Anteile an der BES ? Wem drohen damit ebenfalls Abschreibungen war die nächste Frage ?
Eine Bank hat sich schon freiwillig gemeldet, sie kommt aus Frankreich, Crédit Agricole. Die Bank gab zu mindestens 700 Mio. Euro abschreiben zu müssen. Das 15% Steak an der BES hat die Franzbank nun auf 0 abgeschrieben. Die Folge waren Kursverluste und ein Schrumpfen des Nettogewinnes ebenfalls auf Null, also ähnlich wie bei der EBS (Erste Bank Group). Nicht nur der Osten belastet-

Aso bitte EBS und BES nicht verwechseln, obwohl ein und das selbe, beides marode Banken. Die EBS ist besser dran, ja zugegeben, stimmt.

slowhand
339 Postings
seit 2011-02-23


Dieses Posting stammt von einem gesperrten User

Hervorragend passt auch diese Prognose, die man sich in Erinnerung rufen sollte vom Juli:

Wenn zwei Köpfe mit erheblichem Rang (Speerspitzen der Ersten) wie Mostböck und Artner, (die Verantwortlichen bei dieser Bank Aktieninvestments betreffend)
die derzeitige Situation auf dem Aktienmarkt so beschreiben und solche Prognosen abgeben kann man nur staunen:

http://www.erstegroup.com/de/Presse/...

und sich jedes Wort auf der Zunge zergehen lassen.

Sogar der BE hat hier in Form des Herrn Fischamend im Forum einen simplen Privatanalysten, der Mostböck und Artner um Längen schlägt, aufzuweisen.

Die Mehrzahl der Analysten scheinen sich über den ATX die letzten 4 Monate in Jahr 2014 keinerlei Sorgen zu machen. In 4 Monaten ist Nikolo, da wissen wir mehr was im Sackerl ist.

Die erbeuteten 1,2 Milliarden gehackten Daten, welche russische Auftragshacker gestohlen haben sollen, werden womöglich irgendwo nutzbringend eingesetzt werden.

Zum Nikolo wissen wir dann auch da mehr -

AlaskaKid
530 Postings
seit 2013-10-18


.... naja ... jetzt kann er schön langsam aufhören zu fallen der Balkanindex ... weil jetzt sind schon ein 30% Anstieg notwendig um auf die 3000 zu kommen.

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


es ist noch sehr viel Platz nach unten, der ATX wird nicht aufhören zu fallen das ist ein Wunschdenken.
Die Korrektur hat gerade erst angefangen, mein Tipp zuerst unter die 2000 und dann richtung 1500 so schauts leider aus.

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


uiui der Dax taucht wieder ab next Ziel 8000 dann stehen wir bei 1800 im ATX.

Phronesis
5682 Postings
seit 2009-01-09


Geht´s dir eh gut?
Wenn du wie in alten Zeiten Prognosen abgibst, dann versuch es ordentlich.
Du machst dich schon lächerlich.

junkfritz
617 Postings
seit 2010-12-13


lass es, phronesis - vergebene Liebesmüh.

ist er nicht investiert, ist alle schlecht und alles wird den Bach runter gehen. Ist er investiert, dann sieht er überall Potenzial.

Analysen - Fehlanzeige, alles wird aus den Fingern gesaugt und dem Weltuntergang entgegen gelaufen....

fischamend, wiwiwi, schrotthändler, zorrozahngold... sie alle könnten eine gruppe der frustrierten bilden...

big_mac
7877 Postings
seit 2008-08-03


es geht gerade den Bach hinunter - für alle, die es noch nicht gemerkt haben!
Russland ist wieder feindliches Ausland. Österreich ist am griechischen Weg - allein schon mit der Hypo.
Wenn Sumsiland noch dazukommt - Gute Nacht !

myshare
437 Postings
seit 2011-04-28


super schöner tag!der beginn einer kleinen GRÜNEN Serie?

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


Bitte höhr auf zu Träumen, kennst die Wiener Ost Börse noch nicht?

voitsberger
1896 Postings
seit 2007-11-21


ein tag grün - jetzt wieder 10 tage dunkelrot. fisch hat vollkommen recht. der markt ist noch viel zu teuer. 50% vom buchwert sind keine okkasionen. hände weg!!

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


wie ich schon einmal erwähnt habe, ich glaube das in der jetzigen Situation der Buchwert und andere Grundlagen aufgehoben werden= null und nichtig.
Es wird noch viel bessere Okkasionen geben, man muss nur Geduld haben.

hobbyanalyse
2521 Postings
seit 2012-06-08


Naja, sicherlich gibt es Situationen in denen fundamentale Bewertungsmaßstäbe nicht ausreichend beachtet werden. Die Tatsache dass einerseits sich das langfristig wieder relativiert und andererseits niemand wissen kann wie lange diese Ausnahmesituation dauern könnte, macht es Sinn, sich trotzdem auf Fundamentaldaten zu stützen.

myshare
437 Postings
seit 2011-04-28


es bleibt höchst volatil das ist gewiss!

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


hast schon Recht, wenn man sich immer darauf ausredet langfristig wird alles besser stimme ich dir zu 100% zu.
Aber nur die wenigsten Trader sind ,aussitzende jahrelange Longs und dennen ist der Kurs momentan natürlich egal.
Die meisten von uns sind Zocker auf kurz bis eventuell mittelfristig investiert, da lege ich meine Hand ins Feuer, also langfristig wird immer alles gut ausser bei unserer Pension mit der jetzigen Regierung. lol

hobbyanalyse
2521 Postings
seit 2012-06-08


"Aber nur die wenigsten Trader sind ,aussitzende jahrelange Longs und dennen ist der Kurs momentan natürlich egal. "

Nun, einen "aussitzenden long" freuen derartige Kurse sogar ungemein.

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


einen aussitzenden Long ist es egal so glaube ich , wo der Kurs steht , mir nicht ich bin kurzfristig aktiv und warte auf billige Einstiegskurse um dann ein mittelfristiger Investor zu werden und mit GEWINN zu verkaufen.

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


der Dow gibt gerade seine Gewinne ab, warum wohl?
übermorgen ist wieder alles beim alten mit Tief ROTEM ATX .
Wacht auf ihr Träumer:)

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


ich habe euch gewarnt, das blutbaf geht weiter

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


der Dow notiert erst -4% von seinem Hoch, was passiert wenn er erstmal anfängt zu korregieren?
und das kommt schneller als erwartet meine lieben Freunde? wo steht dann unsere Ost Börse und die Banken?

myshare
437 Postings
seit 2011-04-28


Wieder ein Grüner Tag und die Wiener Börse ist zu.
des kann ja nix werden.

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


was erwartest Du dir von unserer Micky Mouse Börse, Wien ist anders..

myshare
437 Postings
seit 2011-04-28


Grundlos wird man nicht eine der Weltweit schwächsten Börsen dieses Jahres.

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


die Russen maschieren gerade in die Ukraine ein und die Börsen brechen ein, da wird unser ATX am Montag schön bluten müssen allen voran unsere lieben Banken.
Blutrote eröffnung am Montag und heute ist das Häusl wrn börse zu.

Phronesis
5682 Postings
seit 2009-01-09


Du solltest dich entscheiden, was gut und was schlecht ist.
Widersprüchliche Aussagen von dir bin ich gewohnt, aber sie helfen dir nicht wirklich weiter.

fischamend
3544 Postings
seit 2009-06-09


Georg Soros sicherz sich gegen den kommenden Crash ab und kauft Gold.

hobbyanalyse
2521 Postings
seit 2012-06-08


Na das wird ja eine blutrote Eröffnung heute :-)

Phronesis
5682 Postings
seit 2009-01-09


Soros hätte sein Gold auch billiger bekommen.
Ob er mit seiner Absicherung solche Treffer landet wie fischamend?

myshare
437 Postings
seit 2011-04-28


bis weihnachten schaff ma 3000 bei dem tempo;)

LASKler
5672 Postings
seit 2012-02-28


Schön wäre es ;-)