www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 572
pxp
main
sub
Advertisement

AT+S: 13.345 -0.135 (-1%) [L&S 13.27 / 13.30 , 27.02. 14:06]

Vergleichen Sie diesen Titel mit anderen Aktien   |    Auf twitter.com

Klicken Sie hier, um das Orderbuch einzublenden

News

S Immo lässt nachjustieren 24.02
Griechenturbo zündet nur ku... 23.02
In der Ukraine kracht's - W... 17.02
Börse Wien: Stell dir vor e... 17.02
Ab Sonntag 0:00 Uhr schweig... 12.02
Wien im Dauerstress der Kri... 11.02
weitere Stories

Analysen

RCB erhöht das Kursziel 04.02
HSBC erhöht das Kursziel 03.02
EVA Dimensions mit Upgrade ... 30.01
AT&S: Berenberg meint Halten 29.01
Kepler Cheuvreux hebt Kurs... 28.01
Hauk & Aufhaeuser: Kursziel... 27.01
weitere Analysen

BElogs

Beeindruckende Entwicklung ... 27.01
Aktien Österreich 2015 +++ ... 09.01
...und was, wenn die Aktien... 16.10
ATX-Verlierer sind ... 18.08
KESt rauf, dafür keine Verw... 18.08
ATX-Situation erinnert star... 31.07
weitere Stories

[Adv] Besuchen Sie unsere Site

www.ats.netde/index.php

News by FinanzNachrichten.de

Wie Amag, Warimpex, Kapsch ... 25.Feb
wikifolio whispers a.m. zu ... 25.Feb
Nebenwerte-Blick: AT&S zieh... 23.Feb

Zertifikate/Derivate

Raiffeisen CENTROBANK AG (72)

Tickdaten

27.02. 13:47 13.35 101
         13:44 13.35 127
         13:42 13.30 59
         13:40 13.29 108
         13:39 13.30 50
vor >>

Top 5 Tage

6.17% (28.10.14)
6.07% (17.03.14)
4.45% (23.01.15)
4.38% (21.10.14)
4.27% (04.02.15)

Flop 5 Tage

-8.91% (24.07.14)
-7.51% (03.03.14)
-5.15% (07.10.14)
-4.99% (31.07.14)
-4.44% (07.04.14)

Charttechnik

MA(8)   13.48
MA(15)   13.14
MA(30)   12.14
MA(100)   9.86
MA(200)   9.54
Aktueller Kurs: 13.345
Visualisierte Kursziele
Show mit Klick auf Bild
Pics

  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S

Performance (20 Tage)
12.22
-2.24% (06.02.)
13.04
-3.05% (17.02.)
13.50
-2.53% (25.02.)
13.48
-0.15% (26.02.)
11.48
2.78% (30.01.)
11.52
0.35% (02.02.)
11.94
3.65% (03.02.)
12.45
4.27% (04.02.)
12.50
0.40% (05.02.)
12.27
0.41% (09.02.)
12.50
1.87% (10.02.)
12.54
0.32% (11.02.)
12.60
0.48% (12.02.)
12.95
2.78% (13.02.)
13.45
3.86% (16.02.)
13.24
1.53% (18.02.)
13.29
0.38% (19.02.)
13.46
1.28% (20.02.)
13.65
1.41% (23.02.)
13.85
1.47% (24.02.)
Tendenz
> Ranking (447 votes)
Wie sehen Sie die Entwicklung dieses Unternehmens in den nächsten 5 Tagen? fallend steigend
 

Chart AT+S

ATS -1 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN 96998
Währung EUR
Typ Aktie
Börse Wien
Aktueller Wert
Letzter 13.345
Vortag 13.480
Veränd. -0.135 (-1%)
Eröffnung 13.450
Hoch 13.480
Tief 13.220
Volumen 28793
Chart
Linienchart
von:
bis: 2015-02-27
Veränd. -
Erster 13.45
Letzter 13.345
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio

Neuen Thread erstellen
 
voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
> q32015-01-27 11:12:01


die zahlen sind sehr gut ausgefallen.
ein paar highlights: umsatz 187 mio, ebitda 55 mio, ebitda marge 29%(!)
scheint das beste quartal in der geschichte des unternehmens zu sein.

ad kurs:
wenn man in q4 mit 20 bis 30 cent an gewinn pro aktie rechnet (sehr konservativ geschätzt), dann kämen wir auf ca 1,5 euro gewinn pro aktie, was ein kgv bei kursen von 11,5 von nicht mal 8 ergibt. also ich meine, dass da noch wirklich ganz viel luft nach oben da sein sollte.

fazit: die at&s bleibt eine der ganz wenigen perlen am wiener kurszettel. allen potentiellen neueinsteigern muss aber klar sein, dass die investition in chongqing die zukunft sowohl des unternehmens als auch der aktie entscheiden wird.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>> q32015-01-27 14:12:23


AT&S fährt auf vollauslastung scheinbar, Wachstum also kaum noch möglich.

Aber die Zukunft ist das Substratgeschäft, werde die Aktie erst nach Produktions Aufnahme veräussern!

Bisi Dividende wird wohl auch wieder für uns geben =)

mr_harem
251 Postings
seit 2008-12-16
>>> q32015-01-27 15:30:08


Leider zu früh verkauft, aber ich denke trotzdem, dass nach diesem Anstieg die Aktie mal etwas konsolidieren wird.

Würde sehr gerne zu tieferen Kursen wieder einsteigen, super Unternehmen, geniale Zahlen.

Wenn man denkt dass wir vor kurzem noch die 8x gesehen haben.

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>> q32015-01-27 19:30:09


selbst ein tiefroter atx konnte nicht verhindern, dass die leobner im plus geschlossen haben. die umsätze ausgesprochen hoch. ca 466k stk wurden gehandelt. das spricht dafür, dass sich hier größere adressen einkaufen.

an alle ösi-zauderer: jeden rücksetzer zum einstieg nutzen. so billig gibts diese aktie nicht mehr lange.

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28
>>>>> q32015-01-27 20:34:12


voitsberger du schreibst an SCHmarrn zam.
Dei Depot möcht ich sehn-TIEFROT hahaha

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>> q32015-01-27 20:53:49


bist zu früh raus?

selber schuld, sag ich da nur. allerdings, bei kursen unter 15 immer noch ein schnäppchen.-)

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28
>>>>>>> q32015-01-27 20:59:01


DU bist nie drinn gewesen;)

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28
>>>>>>>> q32015-01-27 21:01:27


Du bist mit der RBI ordentlich im MINUS -so schauts aus.

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>> q32015-01-27 22:27:25


myshare, passt alles?

wenn wer hier im forum stets zu den leobnern gestanden hat, dann meine wenigkeit. spät aber doch scheint die rechnung aufzugehen. kann mich noch an diskussionen mit amateuren erinnern, die bei der ke zu 6,5€ keinesfalls zu überzeugen waren.

eh egal, die mehrheit hat wie immer keine ahnung.

ad rbi:
das muss ich zugeben, da bin ich in 14 ganz schwer daneben gelegen. aber nicht nur das. meine ganzen ta-gewinne - schlappe 40k euro - sind draufgegangen.

anyway, wir schreiben 15 und at&s bleibt mein core-investment.


LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>> q32015-01-28 08:33:47


Appel erziehlt dang i phone 6 Rekord Umsatz = sehr gut für AT&S

ewre
37 Postings
seit 2013-11-04
>>>>>>>>>> 2015-01-28 10:17:43


Hallo voitsberger , bei allem Respekt u. nicht bös gemeint ,
warum hast du dann am 26.1.2015 so eindringlich vor den anstehenden AT&S Zahlen gewarnt ?
Ist im Grund eh egal und nur eine Frage am Rande , nachdem hier alles am grünen Bereich abläuft , für negatives hat man ja im RBI Thread genügend Gründe ......
LG

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>> 2015-01-28 10:52:24


hallo ewre,

bin noch immer ganz geplättet vom rbi blutbad, das gerade stattfindet. das sind jetzt diese ominösen maschinen von denen corona immer gesprochen hat. (ganz liebe grüße an den meister aller klassen hier von dieser stelle!)

ad ats

hab deshalb zur vorsicht gemahnt, weil eben vor den halbjahreszahlen die aktie auch über 10 gepusht wurde, um dann auf unter 8 abzusaufen. und die zahlen waren damals mehr als gut.
was ist diesmal anders?
die zahlen sind ehrlich gesagt unglaublich. damit konnte wirklich niemand rechnen. das beste quartal ever. die kursreaktion ist aber auch eher bescheiden. ein miniplus. mehr geht in wien nicht.
dass im vorfeld der kurs von ca 9 auf 11 gesprungen ist, wirft ehrlich gesagt auch nicht so ein gutes licht auf den börseplatz.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>> 2015-02-03 15:30:27


Wie Bloomberg berichtet, erhöhen die Analysten von HSBC das Kursziel für Aktien von AT&S von 11 auf 14 Euro. Es bleibt bei der Empfehlung Overweight.

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>> 2015-02-16 14:43:38


völlig losgelöst von jeglicher schwerkraft schwebt das ding richtung 17. vorher gibts nur luftleeren raum, den man einfach nur genießen sollte.

garmin
20 Postings
seit 2013-11-06
>>>>>>>>>>>>>> 2015-02-16 17:38:59


bin jetzt auch schon länger dinnen mit einem mischkurs von 8,8...
bin aber doch ein wenig skeptisch mit nachkaufen, hat jemand von euch die letzten wochen nachgekauft?

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>> 2015-02-16 19:37:13


selbst bei 13,5 kann man bedenkenlos nachkaufen. luftleerer raum wie gesagt.

next stop: 17.

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13
>>>>>>>>>>>>>>>> 2015-02-16 19:55:39


Fundamental finde ich die AT&S auch (jetzt noch) nicht teuer, allerdings ging mir der Anstieg der letzten Wochen etwas zu schnell! Ich bin mit ca der Hälfte meiner Stück bei rund 11,9 raus, im Nachhinein gesehen natürlich zu früh, da ich die Aktie aber deutlich übergewichtet im Depot hatte, waren ein paar Gewinnmitnahmen mmn. nicht falsch. Mit den restlichen Stück werde ich vermutlich noch mind. bis zum Start vom neuen Werk bleiben - dahin gehend finde ich die Bewertung attraktiv, dass scheint nun zunehmend der Markt auch so zu sehen ;-)

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>> 2015-02-16 20:15:56


gewinnmitnahmen sind immer gut. keine frage. nur, bei der at&s tu ich mir ehrlich gesagt selbst bei der ins haus stehenden 17 noch schwer.

pff, gut dass wir ein stück des weges noch vor uns haben...

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>> jkj2015-02-17 12:27:29


AT&S muss noch die neue Substrat Sparte Hochziehen - bei anläufe fallen oft kosten an.

Bin Investiert- dies schon sehr lange.
Freu mich über kurse über 10€

Sollte die oben gennante Supstrat S. mal laufen - sehe ich die AT&S im ATX.



geldl
65 Postings
seit 2007-09-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> :-)2015-02-26 13:08:56



LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> :-)2015-02-26 14:52:54


liest sich gut =)

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> :-)2015-02-26 17:49:26


die aktie ist bombenstark.

normalerweise hätten längst gewinnmitnahmen einsetzen müssen. kurse um die 10 wären doch auch ok.

bei 6 euro 50 wollte niemand rein. da musste man schon froh sein, dass das teil nicht unter die 6 abschmiert. jetzt sind wir bei 13 und niemand findet das teuer. eigenartiger kapitalmarkt kann man da nur sagen.

 
LASKler
AT&S AG - die 10€ marke2014-09-20 13:30:39
7224 Postings

seit 2012-02-28

wie gewünscht neuer Thead.

Mit Appel ist das immer so eine sache - die schaffen bewusst eine verknapung der Modele um denn Preis zu treiben, also muss der gemeldete "ausverkauf" des i phone6 nichts heissen.


markusma2
628 Postings
seit 2008-04-23
> AT&S AG - die 10€ marke2014-10-01 11:32:33


irgendwie ist die performance der ATS aktie zur AMS Aktie weitaus schlechter. Liegt dass nur daran dass die AMS einen besseren Handelsplatz (also nicht Wien) hat?

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


habe ich mich auch schon gefragt

mr_harem
251 Postings
seit 2008-12-16


Kann sich irgendjemand den Kursverlauf erklären?

AT+S steht doch sehr gut da, macht Gewinn, kaum Verschuldung, haufenweise Kaufempfehlungen und Kursziele von 10 € bis 12 und darüber...

Ich kapier nicht, warum die nicht langsam durchstartet.

Wobei die performance des gesamten ATX ja ein Witz ist.

Dax und Dow schon länger alle höchststände pulverisiert und der ATX ist immer noch auf halbem all-time-high...

lg
Harem

markusma2
628 Postings
seit 2008-04-23


ich glaube auch das liegt primär an der wiener börse.

bei ams gibts das eine rekord high um das nächste sogar in diesem umfeld.

ats ist massiv unterbewertet, leider kauft in wien nur niemand

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08


Offenbar bin ich der einzige in diesem Forum der die massive Unterbewertung in AT&S bei Kursen um 9 Euro nicht erkennen kann :-)

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


@hobby: Erläuterung Bitte

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


@hobby: Erläuterung Bitte

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


@hobby: Erläuterung Bitte

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08


Naja, ich finde einfach dass das momentane Bewertungslevel die signifikante Unsicherheit einpreist, die mit der Expansion in China einhergeht. Freilich, wenn es funktioniert, sind auch deutliche Gewinne möglich, aber wenn nicht, hat das Unternehmen ernsthafte Schwierigkeiten. Abgesehen davon, dass man mittelfristig mal wahrscheinlich mit niedrigeren Erträgen durch die Anlaufkosten dort drüben rechnen wird müssen.

Für mich ist ein Unternehmen dann unterbewertet, wenn der Preis angesichts der Risiken eindeutig zu niedrig ist - das sehe ich einfach bei AT&S jetzt nicht. Außerdem mag ich das Geschäftsmodell per se nicht und würde deshalb von Haus aus nie soviel bezahlen dafür. Sehr schnelllebige Technologie, keine Kontrolle über das Preisniveau auf der Beschaffungsseite, einige wenige und dafür sehr verhandlungsstarke Kunden auf der Abnahmeseite... Selbstverständlich ist das subjektiv und ich kann auch auf keine besonderen Branchenkenntnisse zurückgreifen, von daher würde ich dem jetzt kein so großes Gewicht beimessen :-)

Abgesehen davon hat ja das Management, wie ich vor ein paar Monaten hier mal geschrieben habe, auch nicht gerade Kompetenz bewiesen: Aktien zu 15 bis 18 zurückkaufen, ein paar Jahre sinnlos halten ohne sie einzuziehen und dann zu 6 im Rahmen der KE wieder veräußern ist auch ein starkes Stück...

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


aber solche guten gewinnmarschen gibts auch nicht in jeder branche

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


Natürlich hat Hobby mit seiner Sichtweise recht, aber WENN das AT&S Konzept aufgeht & die Chancen stehen gut, so ich denke DANN wird man das Unternehmen nicht mehr zu diesen Preis. No Risk - No Win. @hobby : bezüglich Rückkauf der Aktien - hat dass nicht der alte CEO eingeleitet (wusste nichts von neuen Geschäftsfeld) ? Der neue brachte dann das Substrat Sparte auf den Weg. Denn Vorteil liegt das Kunden ganzheitliche bei AT&S kaufen können.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


SAMSUNG, bricht Gewinn ein (Gerüchte weiße 60%). Smart Phone Markt weiter rückläufig...

markusma2
628 Postings
seit 2008-04-23


scheinbar hat at&s nur samsung als kunden deswegen gehts heute wohl auf 5 % minus

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


Naja, 5% san ned so wild, siehe zb PAL & OMV - SARKASMUS. Der makt ist sehr nervös bei den geringsten Anzeichen ab verkauf

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18


Naja hab die aktie bei 8.90 gekauft das wird wohl noch ein bisschen dauern bis die wieder hoch geht^^

cashier
418 Postings
seit 2012-12-28


Kurs dzt. 8.00 € (minus 3 %)

to trixly:
Natürlich wird es etwas dauern, bis du wieder auf 8,90 € bist. Aber:
Wie lange hat es gedauert, daß der Kurs von 9.--€ auf heute 8.--€ gefallen ist? Geschätzt eine Woche. Oder? Genau so schnell kann es wieder nach oben geben, sofern keine negativen fundamentalen nachrichten auftauchen.

Mir hat das Schicksal geholfen und ich habe bei 9,20 verkaufen "müssen", weil ich Cash für RBI (17,77 €) brauchte. War nur vorübergehendes Glück, weil RBI heute bei 16,22 steht.

Auch meine große Position SBO ist ohne nachrichten 10.--€/Aktie tiefer, als mein Kauf.

Aber schauen wir mal zum Jahresende, in schwach 3 Monaten. Ist für Aktienbesitzer eher ein kurzer Zeitraum und es könnten happy chrismas werden.

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


9,20 hab ich meine auch verkauft
heute 8,10 gekauft.

Kapsch bin ich noch mit 24 losgeworden.

aber sonst,zum vergessen

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


Denke, dass das ganze ein gesunder Rücksetzer ist, Fundamental gibt es ja keine Verschlechterung. Auch wird die Weltwirtschaft nicht zu erliegen kommen

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18


Na dann kanns ja heut um 8% rauf gehn^^

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18


Schon 3.65% nur weiter so^^Die Aktie ist ja mehr wie 9 Wert

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18


Cachier hat ja mal wieder Recht
Die geht ja ab wie ne Rakete schon 4%

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08


trixly, warum ist die Aktie mehr als 9 wert?

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18


Die haben ja 98% Auslastung.

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18


Wau schon 5.5% nur weiter so^^

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08


Du willst mir aber nicht ernsthaft weismachen, man könne aus der Auslastung einen Unternehmenswert ableiten oder?

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18


Ne ich bin doch kein Profie wie du, ist nur meine Meinung das Unternehmen ,aussage von Analysten,Auslastung ,usw . Wie gesagt bin noch etwas grün hinter den Ohren is halt nur meine Meinung^^

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08


@trixly: Profi bin ich auch keiner. Ich wollte nur meine Zweifel dahingehend anbringen, dass anhand der Auslastung alleine keine Bewertung für eine Aktie möglich sein kann. Da spielen auch andere Faktoren eine Rolle - die Preise die sie ihren Kunden für die Leiterplatten verrechnen können, die eigenen Kosten, etwaiges nicht betriebsnotwendiges Vermögen und schließlich die Zukunftschancen mit dem neuen Werk in China.

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18


China neues Werk hört sich für mich auch gut an.
Mit dem Werk in Chongqing will der steirische Konzern zusammen mit einem Partner, der nicht genannt werden will, in ein neues Geschäftsfeld einsteigen: die Erzeugung sogenannter IC Substrate. Das sind– vereinfacht gesagt – die Verbindungsstellen zwischen den Siliziumchips und der Leiterplatte. Der Markt sei weltweit 8,5 Milliarden Dollar (6,5 Milliarden Euro) schwer, wachse kräftig und sei weniger umkämpft als der Leiterplattenmarkt. AT&S rechnet auch mit steigenden Margen.Aber wie gesagt bin
leider kein Profie und lese aber gerne eure Links hier.

mas
89 Postings
seit 2007-11-08


Der Einstieg ins Substrategeschäft ist mMn grundsätzlich sehr positiv zu sehen. Gerade für einen Leiterplattenhersteller ergeben sich dadurch viele neue Entwicklungsmöglichkeiten in Bezug auf die (System-)Integration.

Zwei Punkte sollte man allerdings beachten:
Das neue Werk soll erst im Jahr 2016 erste Umsätze generieren und es wird (wenn ich mich richtig erinnere) zu 2/3 aus dem laufenden Cashflow finanziert.

Gerade die Finanzierung könnte noch Probleme machen. Es würde mich wundern, wenn mit dem nächsten Quartalszahlen nicht auch ein Gewinneinbruch mitkommt. Siehe Gewinnwarnung bei einigen großen Chipherstellern in letzter Zeit.

PS: Meine ATS Position wurde vor ca einem Monat bei 9€ ausgestoppt. Das Hoch über 10€ hab ich zwar verpasst, für mich waren sie allerdings allein durch die Verwässerung schon zu hoch bewertet.

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08


"Gerade die Finanzierung könnte noch Probleme machen."

Erstens das und zweitens müssten ab 2016 doch auch die Anlaufverluste aus dem Werk anfallen oder?

mas
89 Postings
seit 2007-11-08


Die fallen wohl ganz bestimmt an. Allerdings weiß ich nicht welche Verlusthöhe erwartet wird, bzw in wie weit das schon in die Projektkosten eingerechnet ist.
Laut Timeline (soweit ich mich erinnere, wieder mal) wollen sie ja schon Ende nächsten Jahres die ersten Wafer herstellen.

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13


Warum sollte die Finanzierung Probleme machen? Haben doch über 260mio Cash und operativ ganz passablen Cashflow.

Anlaufkosten werden soweit ich weiß aufs Projekt aktiviert, sollte also das operative Geschäft nicht allzu viel beeinflussen!

Bin überzeugt davon, dass in der high season jul-dez wieder gute Ergebnisse abgeliefert werden, allein schon weil apple mit iphone6, applewatch und neuem ipad die Auslastung bei at&s hoch halten wird :-)

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


Breaking News!!


Frisches Kz -11 irgendwas- von der Allerersten Bank.

markusma2
628 Postings
seit 2008-04-23


von 10,9 auf 11,9 - nicht schlecht. 50 % Kurspotential und die aktie geht richtung 6 aufgrund des gesamtmarktes

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18


Das ist aber nicht Normal wo ja die zahlen auch gut ausfallen werden das es so runter geht^^

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


Danke AT&s!

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18


Bist zu bald raus da geht noch einiges an Dienstag kommen die Q-Zahlen,die auch gut ausfallen^^

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18


Wie Bloomberg berichtet, stufen die Analysten von Close Brothers Seydler die Aktie von AT&S von Hold auf Buy. Das Kursziel von 11,5 Euro wird bestätigt. Hört sich auch gut an.

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


was gibts neues?
Werden GUTE zahlen werden oder?

Beim neuen Werk läuft alles nach Plan?

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


Denke das AT&S volle Auslastung hat - dadurch zufriedenstellende Zahlen Liefern werden (aber kein muss siehe PAL). Ausblick wird Interessant - sollte weiter gut laufen nach dem Intel ams von Apple i phone profitieren.
Bezüglich neues Werk habe ich nichts negatives bis dato gelesen.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


Denke das AT&S volle Auslastung hat - dadurch zufriedenstellende Zahlen Liefern werden (aber kein muss siehe PAL). Ausblick wird Interessant - sollte weiter gut laufen nach dem Intel ams von Apple i phone profitieren.
Bezüglich neues Werk habe ich nichts negatives bis dato gelesen.

cashier
418 Postings
seit 2012-12-28


Das sind die Erwartungen von 2 Analysten.

Kurz:

Etwa gleich hoher Umsatz, leicht gestiegener Gewinn gegenüber Vorjahr.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichte...

Ich bin optimistischer und glaube an gut 24 Mio. Gewinn.

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13


Konzernergebnis 20,8 Mio im Quartal - spitzen-zahlen!!

Umsatz über 160 Mio., Ebit bei 26,6 Mio.

Bin mal gespannt auf morgen ;-)

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18


Ich denke mal mehr als 10% plus müsste es rauf gehen bei diesen guten Zahlen.

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21


exzellente zahlen. allein die ebitda marge von fast 24% ist unglaublich gut. an der mickey mouse börse ist aber nur ein mickey mouse plus möglich. schade, um dieses sehr gut geführte unternehmen. vielleicht erbarmt sich ja intel und kauft den schuppen zum okkasionspreis.

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


Ist da nicht ein -Golden Cross- im Anmarsch?

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


Kommt auf - aber AT&S zeigt sich sehr stabil.

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13


für ein Golden Cross siehts beim Chart jetzt eig sehr gut aus. war im Nov ja fast bereits eines.

bin bei AT&S sehr optmistisch, ich denke da gehts spätestens ende jänner bei den Zahlen fürs Q3 wieder mal ein Stück nach oben. Die Auslastung war im Q3 ausgezeichnet, dies war in den Vorquartalen meist ein Garant für gute Zahlen! ich gehe mal davon aus, dass der Gewinn je Aktie nach dem Q3 über 1€ ist. Da wäre mmn selbst nach den ~ 25% Kursgewinn von 2014 noch viel Luft nach oben.

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


Golden Cross -eindeutig! SMA (200) 8,947 - SMA (50)8,956

Nur der AUSBRUCH fehlt noch.;)

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


An den Ausbruch scheitern wir die letzten 9 Monate - bei hervorragenden Zahlen. Werk Bau läuft nach Plan(?), hat wer Infos.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


An den Ausbruch scheitern wir die letzten 9 Monate - bei hervorragenden Zahlen. Werk Bau läuft nach Plan(?), hat wer Infos.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


An den Ausbruch scheitern wir die letzten 9 Monate - bei hervorragenden Zahlen. Werk Bau läuft nach Plan(?), hat wer Infos.

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13


In den letzten Tage gehts ja schon mal in die richtige Richtung. Neben dem Golden Cross sieht der Chart der letzten Monate nach einer inversen sks-Formation aus. Mit guten Zahlen in 2 Wochen sollte bald das Juli-Hoch bei 10,4 in Angriff genommen werden!

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21


was heißt gute zahlen? - die letzten waren exzellent und der kurs ist kollabiert. warum sollte es diesmal anders laufen?

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13


da muss ich dir Recht geben - damit hab ich nach den damaligen Zahlen auch nicht gerechnet.

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13


aber ich glaube, dass sich der Kurs bei ähnlich guten Zahlen wie im Q2 doch mal in den zweistelligen Bereich begibt, trotz eventuellem schwierigen Umfeld. Zumindest die fundamentalen Daten wie KGV & KBV würden dafür sprechen, Chart sieht ebenfalls nicht schlecht aus und Wachstumspotential hat die AT&S auch genug (auch wenn mit der großen Investition ein gewisses Risiko besteht).

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


INTEL Weist Sehr gute Zahlen aus, Vorallem für die AT&S wichtig - Enorm hoher Umsatz

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13


Endlich wieder im zweistelligen Bereich :-) schöne performance bisher in 2015

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


=)
=)
:-)

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


mamma mia wos soll ich nur mit dem vielen Geld machen;)

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


Hoffentlich hält die 10€ Marke

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


momentan steht die Wiener Börse still -oder?

hoffe sie lösen das Problem baldigst.

gaugusti
6 Postings
seit 2004-06-15


Gibt es News die ich nicht kenne? Warum der Anstieg?

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


das dürfte ein geheimer transfer von RBI zu ATS sein.:-)

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


Ab dem Golden Cross gings ab-Wahnsinn

Die Zahlen dürften Super sein.
Das Projekt in China in Plan.

usw..

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21


ich erinnere nochmals an das letzte mal. da gabs auch schon träumer von weiter steigenden kursen.

ad zahlen: die können gar nicht super sein. wie auch, wenn man weiß, dass an der kapazitätsgrenze produziert wurde. ein halten der umsätze wäre schon ein erfolg. das gleiche gilt für die profitabilität. eine ebitda marge größer 20 wäre extrem gut.

fragt sich nur, wie der kurs reagiert wenns leichte rückgänge im umsatz und/oder ebit geben sollte. da werden dann wieder alle gleichzeitig bei der tür rauswollen und bitter auf die schnauze fallen.

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


bin( leider) eh schon auf der seitenlinie
und schaue ungläubig auf den Kursverlauf.


voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21


vor den zahlen brauchst auch nicht zuzusteigen. das war in der vergangenheit immer ein mega-fehler.

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


aber ich bin doch schon einige schöne stücke mitgefahren

myshare
776 Postings
seit 2011-04-28


Voitsi unser oberguru

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13


In den letzten 18 Monaten wurde man bei den Zahlen nur 1x "entäuscht" (juli14 - q1) ansonsten gings immer bergauf bei bekanntgabe. Allerdings muss man auch dazusagen, dass es fast ier vorher mit dem Kurs bergab ging, außer eben im Juli des Vorjahres.

Bzgl Profitabilität könnte der niedrige Euro-Kurs noch ein Treiber sein, vom Umsatz her ist ja bekanntlich bei ~160Mio der Deckel drauf.

Bin mir nicht ganz sicher, wie viel der Markt bei den Zahlen hier vorausnimmt, denke zwar dass gute Zahlen kommen, allerdings stieg der Kurs in den letzten Wochen doch deutlich. Habe mich daher sicherheitshalber von ein paar Stück am Freitag getrennt, langfristig find ich die Aktie zu dem Preis trotzdem noch attraktiv, obwohl derzeit ein Kursrücksetzer aufgrund des Anstieges sicher leichter möglich ist

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


Nach dem Anstieg sollte es Positive Zahlen geben, wichtig ist auch wie weit das neue Supstrat Unternehmen ist

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28


Über Jahre an der 10 gescheittert & jetzt 11 in griffweite

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21


man soll den tag nicht vor dem abend loben. da kommt dann die stunde der wahrheit.

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13


Perfekte Zahlen!!! Traum-Marge & Guidance angehoben :-) auch wenn der Anstieg der letzten Wochen erst mal verdaut werden muss, da gehts früher oder später weiter Richting Norden :-)


nhlfan
259 Postings
seit 2008-04-18
> AT&S AG - die 10€ marke2015-01-26 14:13:39


Also die Zahlen morgen müssen ja sensationell sein, bin gespannt!

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>> AT&S AG - die 10€ marke2015-01-26 14:42:18


die zahlen kommen erstens heute und ob diese wirklich so gut sind, das muss man mal in ruhe abwarten.
gar nicht auszudenken was mit dem kurs passiert, wenn nicht.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>> AT&S AG - die 10€ marke2015-01-26 22:53:27


Die Zahlen sind ein Hammer =)

garmin
20 Postings
seit 2013-11-06
>>>> AT&S AG - die 10€ marke2015-01-27 08:31:18


http://www.ats.net/de/2015/01...

hier nochmal im detail...

kann da wer mal einen neuen thread öffnen?

mr_harem
251 Postings
seit 2008-12-16
>>>>> AT&S AG - die 10€ marke2015-01-27 09:29:15


auweia und ich depp steig bei 10,5 aus weils mir zu heiß wurde der Anstieg - dabei war ich wirklich überzeugt von dem Unternehmen - hoffe es gibt irgendwann mal wieder einen günstigen Einstieg.

Aber die 9x oder gar 8x werden wir wohl nicht mehr so schnell wieder sehen.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>> AT&S AG - die 10€ marke2015-01-27 14:33:54


@ mr_:

Das kommt bei jeden mal vor - keiner Aktie nachlaufen.

Aber muss ihnen recht geben glaube auch das die 10€ Marke halten könnte.

 
markusma2
628 Postings
seit 2008-04-23
> danke für die alnalyse2014-06-01 11:43:40


dann kann die 10 ja kommen, wenn alle zeichen auf anstieg stehen ;)

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>> danke für die alnalyse2014-06-01 11:56:32


die 10 werden nicht nur erreicht werden. sie werden pulverisiert werden.
bullische grüße!:-)

ps: dass sich jetzt sogar ein paar analysten aus den büschen trauen, wundert mich nicht. bei kursen unter 7 war die at&s noch gaga und jetzt plötzlich blitzesauber. typisch analysten halt.

sportcoupe
82 Postings
seit 2010-09-01
>>> danke für die alnalyse2014-06-01 18:06:03


...ich bin mit 8,10 noch einmal rein...bin natürlich seeehr froh darüber...schade das Cashier der mir ATS schmackhaft gemacht hat nicht mehr dabei ist...grüsse an Ihn...

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>> danke für die alnalyse2014-06-01 18:39:57


ebenso grüße von meiner seite. ich hätte mein engagement niemals dermaßen ausgebaut ohne seine statements. glg

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>> Re(1): danke für die alnalyse2014-06-02 12:57:51


Auf einmal springen alle auf dem AT&S zug auf - was hat sich in den letzten Wochen Monaten geändert? Wir hier hatten das schon sooooooo viel länger gesagt.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>> Re(1): danke für die alnalyse2014-06-02 12:57:52


Auf einmal springen alle auf dem AT&S zug auf - was hat sich in den letzten Wochen Monaten geändert? Wir hier hatten das schon sooooooo viel länger gesagt.

markusma2
628 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>> Re(1): danke für die alnalyse2014-06-02 14:58:33


ja heute springen sogar die topanalysten von der rcb auf, neues kursziel 11.20 - respekt für diese analyse :P

geldl
65 Postings
seit 2007-09-28
>>>>>>> Re(1): danke für die alnalyse2014-06-02 22:40:52


Also im Inland rückt die Aktie langsam wieder in den Fokus:

http://www.format.at/articles/1...

Wobei denke alleine Chart und Fundamentaldaten sorgen dafür, dass die Aktie zum Selbstläufer wird. Da tut die RCB nur ein kleines dazu, aber immerhin... wobei Mut für Kursziele haben wohl eher die Amerikaner... siehe 15,3€... und selbst das halte ich nur für durchdacht und nicht mutig...

Im Ausland hingegen vermisst man so manche Präsenz der AT&S Aktie in Foren, Banken, Finanzplattformen:

http://www.wallstreet-online.de/diskussion...

Siehe ab Beitrag Nr. 4.264...

Freundliche Grüße, geldl

markusma2
628 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>>>> Re(1): danke für die alnalyse2014-06-03 10:00:45


9,6 geknackt - ich seh die 10 schon vor meinem geistigen auge ;)

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>> Re(1): danke für die alnalyse2014-06-03 11:44:22


so schnell schießen die preußen auch nicht. kann durchaus einen rücksetzer geben bevor der glockner erklommen wird.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>> Re(2): danke für die alnalyse2014-06-03 12:46:40


Bäume wachsen nicht in den Himmel, ABER sie Wachsen...

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>> Re(2): danke für die alnalyse2014-06-03 12:46:40


Bäume wachsen nicht in den Himmel, ABER sie Wachsen...

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>> Re(2): danke für die alnalyse2014-06-03 12:46:42


Bäume wachsen nicht in den Himmel, ABER sie Wachsen...

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>> Re(2): danke für die alnalyse2014-06-03 12:46:44


Bäume wachsen nicht in den Himmel, ABER sie Wachsen...

geldl
65 Postings
seit 2007-09-28
>>>>>>>>>>> Re(2): danke für die alnalyse2014-06-04 00:44:54


volle Zustimmung LASKler :) sag kannst Du einen anderen Web-Browser wählen? Deine Postings sind immer doppelt und zuletzt sogar 4-fach. Nehme nicht an mit Absicht; somit liegt es an der falschen Technik...

Freundliche Grüße :)

geldl
65 Postings
seit 2007-09-28
>>>>>>>>>>> Re(2): danke für die alnalyse2014-06-04 00:49:26


aber wenn wir schon bei Bäumen sind... kann natürlich durchaus sein, dass wir uns sägezahnmäßig nach oben bewegen und somit mal ein paar Tage retour kommen... die exakte Spitze und Kerbe der Sägezähne erreicht man aber selten...oder habt Ihr da treffsichere Tricks?

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-04 06:41:40


liegt vermutlich wieder an meinem Handy aus China (Headquater Süd Korea ;-))

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-04 09:03:06


das mit den sägezähnen würden wir alle gerne zusammenbringen. schafft man praktisch nie. macht aber nix, das können nicht mal die schlauesten computer.(sind halt auch nur von menschen programmiert.)

wichtig ist, dass man generell den zug erwischt. ob du jetzt ganz vorne sitzt oder im letzten waggon macht nicht soviel aus. ankommen tun beide.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>> Re(4): danke für die alnalyse2014-06-04 09:40:17


Wichtiger ist der Ausstiegs Bahnsteig

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): danke für die alnalyse2014-06-04 16:45:22


im dax brauch ma die 10 k, dann wirds was mit der 10 bei den leobnern. vorher noch ein bissl luft holen, dann stürmen wir den gipfel.

geldl
65 Postings
seit 2007-09-28
>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-09 22:17:17


Der DAX hat seines getan ;)

Ein interessanter Chart-Vergleich mit Schweizer Electronics (ein Mitbewerber):

http://www.ariva.de/at_%26_s-a...

Es hat zwar jeder der beiden seine eigene Entwicklungs- / Erfolgsgeschichte, aber man auch ganz klar sehen, dass hier noch viel mehr möglich ist :)

Wünsche uns eine zweistellige Woche :) aber wenn nicht diese Woche, dann eben eine andere ;)

Freundliche Grüße, geldl

geldl
65 Postings
seit 2007-09-28
>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-09 22:21:41


Die 10 Jahres Sichtweise ist noch interessanter. Wenn aber bei AT & S alles aufgeht, ist auch so eine Entwicklung nicht unmöglich :)

http://www.ariva.de/at_%26_s-a...

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-11 10:44:12


ein eisberg bei 9,7 mit volumen 38k stk ist weggeschmolzen. heiß genug ist es ja:-)

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-11 11:09:39


Die 38k waren doch einkauf oder

markusma2
628 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-11 11:12:57


hätte nicht gedacht, dass die fast 40k so schnell weggehen. Der Weg zur 10 ist doch nicht so steinig wie gedacht ;)

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-11 11:27:28


Die 10 ist ja fast sicher aber wie weit drüber wirds gehen^^

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-11 11:41:21


sicher ist einmal gar nichts. jetzt einmal cool bleiben und mit schwung zweistellig werden. wie weit nach oben und ob überhaupt wird dann sehr von den quartalszahlen abhängen.

Phronesis
5993 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-11 12:13:59


Dieses Posting stammt von einem gesperrten User
"Die 10 ist ja fast sicher"

Antwort: "sicher ist einmal gar nichts. jetzt einmal cool bleiben und mit schwung zweistellig werden"

Na ja, das nenn ich cool. Den anderen User einbremsen und gleichzeitig die selbe Aussicht verstärkt wiedergeben.

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-11 12:37:46


nicht dass phronesis jetzt glaubt ich sei wiedermal auf der suche nach einem opfer, das ich so richtig skalpieren kann:-)

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-11 13:21:06


@voitsberger: hast Du nicht bei 28,x gekauft?

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-11 13:41:19


bei 28 würde ich die ats dann schon eher verkaufen:-)

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-11 13:44:27


Ich meinte die RBI sorry

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-11 14:20:12


eine kleine warnung an alle möglicherweise schon zu euphorischen ats fans:
am 2.9.11 war die eröffnung bei 9,5 tageshoch 10,5 und schluss 9,12!

markusma2
628 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-12 10:07:23


nen kleinen schubser brauchts noch über 10 - weil das ist ja so ein zumindest im Kopf der Leute ein Widerstand bevor die Dämme nach oben durchbrechen ;)

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-12 14:24:59


hier noch einmal core basics, die den einen oder anderen untentschlossenen zu einem kauf animieren könnten:

umsatz: 590 mio - market cap: 385 mio - kgv: 10 - dividendenrendite(geschätzt): 2-3%

die vergleichbare ams:

umsatz: 380 mio - market cap: 1,67 mrd(!) kgv: 18 - dividendenrendite: 1,3%




bullish100%
5 Postings
seit 2014-01-16
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-13 15:20:06


Laut Tagesordnung zur Hauptversammlung am 3. Juli schlägt der Aufsichtsrat Folgendes vor:

Der Vorstand und der Aufsichtsrat der AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft schlagen vor, den ausschüttungsfähigen Bilanzgewinn der Gesellschaft zum 31. März 2014 in Höhe von EUR 15.734.956,75 wie folgt zu verwenden:
Auf die zum Auszahlungstag ausstehenden und gewinnberechtigten Stückaktien soll eine Dividende in Höhe von EUR 0,20 pro Aktie ausgeschüttet und der Restbetrag in Höhe von
EUR 7.964.956,75 auf neue Rechnung vorgetragen werden.


voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-13 17:55:16


20 cent is a bissl mau. aber gut, wird der divi abschlag keine rolle spielen. wird vielleicht den einen oder anderen dividendenjäger auf den plan rufen:-)

zeitzeuge
6 Postings
seit 2014-06-13
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-13 19:37:11


Gehöre auch zu den ATS-Optimisten und die 20 Cent haben auch mich etwas enttäuscht. Wie man sieht, sind dadurch auch die Träume von der Zweistelligkeit geplatzt.

Im Geschäfts-/Lagebericht waren für mich 2 Punkte überraschend:

- Es sollen schon im heurigen Herbst die ersten Probechargen von ICS-Produkten (zu Prüfzwecken) produziert werden. Das weckt bei mir die Hoffnung, dass schon im Jahr 2015 die ersten zaghaften Umsatzbeiträge aus diesem Bereich möglich sein kölnnten.

- Der Vorstand lässt sich die Ermächtigung zur Ausgabe von ca. 19 Mio. neuen Aktien geben. Wozu? Bei der Entscheidung zum Einstieg in die ICS-Welt wurde verlautbart, dass ATS 350 Mio.€ dafür in Chongqing investieren wird. 100 Mio. davon sind schon investiert und derzeit verfügt ATS über 260 Mio. an cash und ähnlichem, was nach Adam Riese also für die restlichen 250 Mio. reichen müsste. Wozu also neues Kapital? Wozu eine nochmalige Verwässerung für die bestehenden Aktionäre? Warum wird bei den derzeit historisch tiefen Zinsen überhaupt an eine Wandelschuldverschreibung gedacht?

Ich hoffe, dass die HV Antworten auf die sich mir stellenden Fragen bringt und vollumfängliche Informationen über den Investitionsbedarf der nächsten Jahre und auch die nach Abschluss dieser Großinvestition zu erwartenden Umsatz-/Ertragsbeiträge aus dem ICS-Bereich bekannt gegeben werden. Falls nicht, hoffe ich, dass die Aktionäre dem Vorstand diese Ermächtigung verweigern.

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-13 20:24:36


intel hat seine umsatzprognose nach oben geschraubt und das im klassischen pc geschäft. sollte eigentlich im direkten ats business zumindest nicht schlechter laufen. gar nicht auszudenken, wenn die kalifornier den ganzen laden einmal wegschnupfen. ob das der androsch zulassen wird?

bullish100%
5 Postings
seit 2014-01-16
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-14 09:17:40


Laut Punkt 9 der Tagesordnung möchte der Vorstand eine Ermächtigung bei der Hauptversammlung erreichen, das Grundkapital um bis zu EUR 21.367.500,-- durch Ausgabe von bis zu 19.425.000 neuen Aktien zu erhöhen. Das entspricht einem Anteil von ca. 5 % der jetzigen Marktkapitalisierung und wären beim derzeitigen Kurs bis zu ca. 2 Mio. Aktien. Die Verwässerung hält sich somit meines Erachtens in Grenzen.
Ich vermute, dass der Vorstand damit seinem Partner Intel ermöglichen möchte, in Zukunft seine Anteile aufzustocken.

markusma2
628 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): danke für die alnalyse2014-06-14 09:52:17


also die dividende ist für mich zweitrangig ob nun 20 22 oder 25 cent, ist eigentlich unerheblich. meinetwegen können sie die 20 cent sogar behalten.

was mich mehr stört ist die kapitalerhöhung, ich verstehe auch dass die kapitalerhöhung fast 20 millionen aktien betragen soll. bei aktueller anzahl Common stock 38,85 Mio.
wären das eine 50 % kapitalerhöhung. oder habe ich einen denkfehler?

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(4): danke für die alnalyse2014-06-14 10:17:12


mögliche Kapitel Aufstockung sind Vorrat Beschlüsse um schneller Handeln zu können - sind Standard bei vielen AG's. I. f. heißt es nicht zwingend notwendig KE.

zeitzeuge
6 Postings
seit 2014-06-13
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> @bullshit100%2014-06-14 10:23:28


Das liest du falsch: 19 Mio. Aktien sind ca. 50% der derzeit ausstehenden Aktien, die Verwässerung wäre somit 1/3. Der Vorstand hofft, durch die Ausgabe dieser neuen Aktien ca. 150 Mio. Euro einzunehemen, was einem Ausgabekurs von unter 8 entsprechen würde.
Einsehen kann ich dieses Vorhaben nach meinem derzeitigen Kenntnisstand nicht.

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> @bullshit100%2014-06-14 10:28:49


laskler hat vollkommen recht. das ist ein reiner vorratsbeschluss, der bis 2019 gilt. das letzte mal wurde der vorstand in 2010 dazu ermächtigt. durch die letztjährige ke ist dieser beschluss verkonsumiert und muss jetzt erneuert werden. eine ke ist derzeit auch gar nicht geplant.

zeitzeuge
6 Postings
seit 2014-06-13
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> @voitsberger2014-06-14 10:34:22


natürlich ist das nur ein reiner Vorratsbeschluss, er hängt aber trotzdem wie ein Damoklesschwert über der company - und Begründung kann ich nach wie vor keine finden.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(1): @voitsberger2014-06-14 10:38:34


RBI hat genau so einen Beschluss gefasst, POLYTEC PALFINGER selbst EVN hat solche...

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(1): @voitsberger2014-06-14 10:38:35


RBI hat genau so einen Beschluss gefasst, POLYTEC PALFINGER selbst EVN hat solche...

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> @voitsberger2014-06-14 10:39:03


so wie laskler schreibt, ist das ein instrument um flexibel reagieren zu können. wer meint, dass diese ermächtigung wie ein damoklesschwert über dem unternehmen hängt, der sollte besser das weite suchen und seine aktien verkaufen. der preis ist im moment eh sehr gut.

markusma2
628 Postings
seit 2008-04-23
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> @voitsberger2014-06-17 09:08:05


seit die tagesordnung für die hv und der geschäftsbericht publiziert wurden, gehts bergab, heute wird der nächste minus tag werden :/

zeitzeuge
6 Postings
seit 2014-06-13
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> @voitsberger2014-06-17 15:56:50


Habe deine Aufforderung befolgt und das Wite gesucht, der Kurs war ja wirklich nicht schlecht. Tut mir leid, dass der Kurs jetzt ins Rutschen gekommen ist, das wollte ich nicht - ehrlich!
Ich werde wieder zu euch stoßen, wenn der Kurs dort ist, wo der Vorstand ihn haben will, nämlich unter 8.
Ich bleib dabei: ein Beschluss zur Kapitalerhöhung ohne Notwendigkeit ist blöd. Da ich den Vorstand nicht für blöd halte, wird wohl die Notwendigkeit kommen. Das sehen andere Marktteilnehmer offensichtlich ähnlich, sonst ginge es nicht seit Vorlage der HV-Unterlagen nach unten.

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> @voitsberger2014-06-17 15:58:46


Ein Vorratsbeschluss macht schon auch ohne Notwendigkeit Sinn, deswegen wird er auch von vielen Unternehmen genutzt (ohne ihn dann auch wirklich auszuschöpfen)

zeitzeuge
6 Postings
seit 2014-06-13
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> @hobbyanalyse2014-06-17 16:04:46


Nurt weil etwas von einigen gemacht wird, muss es nicht sinnvoll sein. Kannst du mir den Sinn eines derartigen Vorratsbeschlusses erklären?
Wenn eine Kapitalerhöhung nowtwendig werden sollte, bleibt m.E. genügend Zeit, um einen konkreten Beschluss zu fassen.

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> @hobbyanalyse2014-06-17 16:13:53


Nein, wenn ich keinen Vorratsbeschluss habe muss ich extra eine HV einberufen und mir die Zustimmung holen. Da sind gewisse rechtliche Voraussetzungen wie eine Einberufungsfrist etc. einzuhalten. Sprich, die zeitliche Flexibilität ist ohne Vorratsbeschluss viel geringer.

Eine Kapitalerhöhung mache ich idealerweise dann, wenn das Börsenklima gut ist sowie der eigene Kurs möglichst hoch (ok, das ist bei der AT&S offenbar kein Thema, weil sie nicht wirtschaften konnten in der Vergangenheit...). Wie schnell dieses Klima und auch der eigene Kurs drehen können, ist offenkundig. Noch ein Grund mehr, bei Bedarf schnell reagieren zu können.

Meines Erachtens ist die Gefahr eines Kursverfalles und damit verbunden ein Anstieg der Verwässerung und/oder eine Reduktion des Erlöses der KE viel höher, wenn ich erst eine ao. HV einberufen muss, die Fristen einhalte, und erst dann starten kann.

Am allerbesten ist es freilich, wenn erst gar keine KE notwendig ist, weil da Geld in die falsche Richtung fließt - aber wenn schon, dann macht der Vorratsbeschluss auch Sinn.

zeitzeuge
6 Postings
seit 2014-06-13
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> @hobbyanalyse2014-06-17 16:39:55


Da kann ich keine Argumente dagegen finden, am meisten bin ich aber mit deinem leztzten Absatz einverstanden.
Was die Verwässerung betrifft, kalkuliert der Vorstand, so ergibt sich dies aus den Zahlen, mit einem Kurs von unter 8€ - das gefällt mir ganz und gar nicht, daher mein (vorübergehender) Ausstieg.

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> @hobbyanalyse2014-06-17 16:43:10


"Da kann ich keine Argumente dagegen finden, am meisten bin ich aber mit deinem leztzten Absatz einverstanden. "

Ich auch :-)

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> @hobbyanalyse2014-06-24 11:38:48


Ich bin der Meihnung das es noch hoch geht bis 10,50 bleib noch drin aber mann weiss ja nie fix is nix^^

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
> at&s2014-06-23 11:00:52


äußerst dürftiges börseumfeld und die ats versucht sich wieder mal an der 10. abermaliges scheitern oder doch der durchbruch?
wenn uns die amis am nachmittag nicht zu hilfe eilen, wird das sicher nix. ohne deren spirit wären wir sowieso verloren. diese ganzen europäischen hosenpupser kannste vergessen.
god bless america!

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08
>> at&s2014-06-23 13:05:57


Genau, nicht die Ertragslage der Unternehmen ist der Kurstreiber, sondern rein die amerikanische Börse. Wenn da mal nicht der Schwanz mit dem Hund wedelt... :-)

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>> at&s2014-06-23 14:20:56


Beispiel für Sinnhaftigkeit eines Vorratsbeschluss:

Wenn man als Unternehmen, ein anderes Übernehmen, was gerade günstig erscheint, Übernehmen will kann man dies über eine KE Beschluss relativ schnell über die Bühne ohne nicht Konkurenz auf den Plan zu Rufen.

Siehe kampf GE vs. SIEMENS um Französische Konkurenten, stellt euch jetzt vor einer diesen genannten bräuchte eine HV für KE Beschluss ...
Also macht es wohl Sinn.

Aber grundsätzlich bin ich auch für Leistbares Wachstum & kein freund der KE

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>> at&s2014-06-23 14:49:52


wer seine teile los werden möchte: bei 9,75 will jemand mit 24k stk rein.

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18
>>>>> at&s2014-06-23 15:20:39


Die 10 oder höher wird kommen Div. kommt ja auch noch^^

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>> at&s2014-06-23 15:35:57


die divi ist eh zu vernachlässigen. 20 cent sind schon sehr wenig.
ob die 10 kommt hängt ab,
1. vom weiteren börseumfeld - muss bullisch bleiben und
2. von q1 - darf ja nicht enttäuschen!

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>> at&s2014-06-23 17:17:36


so viel kann man heute schon vorwegnehmen: an der 10 brutal abgeprallt! die luft ist da noch zu dünn.

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>> at&s2014-06-24 11:44:35



Die 10 kommt noch und es kann sein das es zum Höhenflug kommt.Bleib auf alle fälle drin bis min 10.50 mal gucken.

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>> at&s2014-06-27 16:02:33


die umsätze lassen ja schwer zu wünschen übrig. das einzig positive: die nachfrageseite ist stärker als die verkaufsseite. ist normalerweise immer umgekehrt. bin mir aber sicher, dass bei einer annäherung an die 10 massenweise eisberge auftauchen werden, die den kurs wieder zum absaufen bringen.-)

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>> Re(1): at&s2014-06-27 18:09:56


Das Ziel von der 10 fällt mit dem Zahlen

gaugusti
6 Postings
seit 2004-06-15
>>>>>>>>>>> Re(1): at&s2014-07-01 13:36:15


AT&S: Neue Produktion von IC-Substraten sollte ab 2017 zu Gewinnschub führen!

http://www.mastertraders.de/trading/ku...

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>> Re(2): at&s2014-07-01 16:30:58


ATX wir kommen B-)

bullish100%
5 Postings
seit 2014-01-16
>>>>>>>>>>>>> Re(2): at&s2014-07-05 09:01:25


CEO Gerstenmayer: Kauf 10.000 Aktien am 25. Juni um 9,749 Euro

Das lässt doch eine gewisse Vorfreude und Erwartungshaltung im Hinblick auf den Quartalsbericht am 24. Juli aufkommen.

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13
>>>>>>>>>>>>>> Re(2): at&s2014-07-21 09:49:38


Da haben wir die 10 :-)

Wurde auch Zeit, dass die Hürde zumindest mal erreicht wird - hoffen wir mal, dass es am Donnerstag mit den Zahlen auch noch weiter hinauf geht ;-)

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): at&s2014-07-21 11:07:46


die zahlen werden nicht allzu berauschend ausfallen. warum? das vergleichsquartal war außerordentlich stark und zweitens wurde mit nahezu voller auslastung produziert. dh es gibt gar keinen raum für eine umsatzsteigerung. auch die rendite war letztes jahr enorm hoch.
daher rate ich den kurzfristanlegern die aktie vor den quartalszahlen zu geben. bei einer ergebnisenttäuschung sehen wir die 9 schneller von unten als viele glauben.

kos
2464 Postings
seit 2008-04-10
>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): at&s2014-07-21 11:25:48


trotzdem wundere ich mich über die +2,7% heute, wo doch fast alle atx werte und v.a. der dax im minus sind...
da wird doch wohl nicht jemand schon wieder mehr wissen??

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13
>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): at&s2014-07-21 11:54:01


Also ich wäre schon zufrieden, wenn die operativen Zahlen aus dem Vorjahr in etwa erreicht werden, gerade das 1. Hj war ja ausgezeichnet letztes Jahr. Zumal letztes Jahr ja ein Sondereffekt war - die Schließung von Klagenfurt ~ 3 mio (im q1). Sollte dies erreicht werden, wird der Kurs auch in der Region von 10 bleiben - mal abgesehen vom effekt der Dividende am Donnerstag ;-)

ewre
37 Postings
seit 2013-11-04
>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): at&s2014-07-21 17:00:35


Hallo , tja , weswegen soll es eigentlich in den Sparten Autoindustrie und Medizintechnik keine deutlichen Steigerungen gegeben haben ? LG

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): at&s2014-07-21 17:31:14


weil die kapazitäten nahezu ausgeschöpft sind? wenn ich mich recht erinnere fahren sie mit einem auslastungsgrad zwischen 85 und 90%. mehr geht glaub ich gar nicht.
wenn die umsätze und das ebit auf vorjahresniveau wären, wäre das eine ausgesprochen positive überraschung. mit einem moderaten rückgang wäre ich auch sehr zufrieden.

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): at&s2014-07-21 17:40:39


Hallo mal ne Frage die Aktie muss man seit 4.7.2014 haben das mann die dividende am25.7.2014 bekommt.

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): at&s2014-07-21 17:45:12


nein. du musst sie am tag der dividendenausschüttung besitzen. und zwar vor der börseeröffnung.
wegen der dividende kauft man aber keine ats. die divi ist nämlich mickrig.

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): at&s2014-07-21 18:16:28


danke für die antwort, bekannter sagte am tag vor der HV muss man sie haben wegen der dividende und das wer ja der 4.7.2014 gewesen.wegen der aktie ich hab die gekauft weil ich finde die hat potenzial und nicht wegen der dividende ist nur schöner nebenefekt.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): at&s2014-07-22 14:41:53


jetzt gibt es kein halten mehr B-)

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): at&s2014-07-22 18:19:10


gut so sag doch die hat potenzial^^

trixly
154 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> AT&s Geht ja ab2014-07-23 12:18:09


Nur weiter so^^

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(1): AT&s Geht ja ab2014-07-23 17:53:41


Zahlen könnten weiter Pushen, obwohl schon viel gutes erwartet wird

Porto_Moniz
32 Postings
seit 2013-06-13
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(1): AT&s Geht ja ab2014-07-23 19:52:16


Zahlen sind mMn in Ordnung, nicht berauschend, aber auch keine Entäuschung. Denke die stärkeren Quartale (2. & 3.) haben wieder sehr pos. Voraussetzungen!

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): AT&s Geht ja ab2014-07-23 22:19:13


Super Zahlen B-)

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): AT&s Geht ja ab2014-07-23 22:26:46


auch wenn es nachbörslich nach unten geht, die zahlen sind blendend. jeder der sich mit dem zyklischen geschäft auskennt, wird positiv überrascht sein. ich persönlich hätte mit einem mindestens 10 -20 prozentigem umsatzminus und einem entsprechenden gewinnrückgang gerechnet. alles makulatur: umsatz nahezu gleich geblieben, und das bei gestiegenen margen. ebitda marge von 20,6%. unglaublich gut.
für alle langfristinvestierten: unbedingt drinnen bleiben. rücksetzer für eventuelle nachkäufe nutzen!

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): AT&s Geht ja ab2014-07-23 23:12:39


"ebitda marge von 20,6%. unglaublich gut."

Zu Deiner Info: Intel hat eine Nettogewinnspanne von 20,2% im letzten Quartal gehabt, AMS eine von >17%. Wieso da eine EBITDA-Marge (das heißt VOR Abschreibungen, Zinsen und Steuern) so unglaublich gut sein soll, musst Du mir erklären...

mas
89 Postings
seit 2007-11-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): AT&s Geht ja ab2014-07-24 01:46:54


auch wenn mich die "analysen" vom voitsberger eher an kaffeesudleserei erinnern, eine EBITDA marge von 20,6% ist tatsächlich relativ gut.
schweizer electronic hat im Q1 eine EBITDA marge von 14%. die deutlich größere unimicron eine von 16%. (die sind auch schon im IC-substrate geschäft, btw)

eine gewinnmarge von 20,2% wär mir natürlich lieber. aber weder intel noch ams stellen leiterplatten her, der vergleich ist deshalb nicht sehr fair.
das ist in etwa so, als würdest du polytec mit der (automitive) stahlsparte der voest vergleichen.

und jetzt gute nacht

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(2): AT&s Geht ja ab2014-07-24 10:23:45


Völlig richtig mas.

LASKler
7224 Postings
seit 2012-02-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 12:41:20


heute Gewinn mit nahmen...

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 14:42:10


heute gibts ordentlich eine auf die mütze. fragt sich nur, mit welcher erwartungshaltung manche investoren in den letzten tagen eingestiegen sind. das unternehmen produzierte im letzten geschäftsjahr nahezu an der auslastungsgrenze. neue kapazitäten wurden nicht geschaffen. woher sollte da ein umsatzwachstum kommen?
fazit: einige investoren sollten sich vielleicht doch vor einem engagement mit dem unternehmen auseinandersetzen. sonst gibts halt eine auf den deckel.

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 15:33:28


"neue kapazitäten wurden nicht geschaffen. woher sollte da ein umsatzwachstum kommen? "

Durch eine Preiserhöhung bei den bestehenden Kapazitäten zum Beispiel.

Abgesehen davon geht es - wenn man sich fragt, wo ein Aktienkurs hingeht - unter dem Strich nicht ums Umsatzwachstum, sondern wieviel Ertrag (ob man den jetzt mit Gewinn oder free cashflow misst) PRO Aktie übrig bleibt. Und das hat sich eben nicht so unwesentlich verschlechtert.

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 16:28:19


da könnte man wieder eine ellenslange diskussion führen bzgl bessere rendite oder nicht.
nur verwundert, dass jemand, der einem kgv keine große bedeutung beimisst, dies jetzt wieder anders sieht.

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 17:40:33


minus 9% - und das bei keinen schlechten quartalszahlen. zeigt eigentlich nur wie mausetot dieser österreichische kapitalmarkt eigentlich ist.
diese typen vom schwindlegger bis zum taxler werden diese land noch ins verderben führen. allein, dass irgendwelche neu-ösis israelische fußballer attackieren, zeigt wohin dieses land eigentlich geht. unschön!

Phronesis
5993 Postings
seit 2009-01-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 17:42:24


Dieses Posting stammt von einem gesperrten User
Hab ich was überlesen? Keiner schreibt, dass heut Ex-Dividende ist.
Die (Dividende) hat sich aber ausgezahlt.

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 17:44:03


dividende waren 20 cent. lächerlich. hat auch auf den kurs null einfluss. minus 9% - schlimmer geht immer.

spekulatius007
777 Postings
seit 2008-12-13
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 18:08:47


War bei den letzten Zahlen auch gleich, von 8 auf 9 und wieder retour!
Das wird schon, at&s ist halt der einzige Wert in meinem Depot auf den man sich verlassen kann bin seit 7,57 dabei da gibts nichts zu meckern!

gaugusti
6 Postings
seit 2004-06-15
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 18:13:53


bin absolut Deiner Meinung ;)

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 18:20:07


natürlich gibts was zu meckern. die leobner bringen eine weltklasse-leistung und werden dafür abgestraft. da bin ich schwer dagegen. also von meiner seite: absolute top-leistung! die quartalszahlen waren mehr als perfekt. weiter so!

cashier
418 Postings
seit 2012-12-28
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 18:46:57


SK heute 9,51 € (minus 7,13 %) bei extrem hohen 255.000 Stk. = 4-fach von Normal.

Hallo Leute! Freut mich wieder einmal in Eurem Chat zu sein.
Bin bei AMS voll drinnen und habe kein Geld für ATS, obwohl die sich seit meinem Ausstieg gut entwickelt hat.
Für die heutige Kursschwäche nach den "guten Zahlen" habe ich schon eine mögliche Erklärung.
Meine Behauptung: Das Q1/14 war schwach gegenüber dem Q1/13.
Wie schon ein Teilnehmer geschrieben hat, wurden im Q1/13 zwar nur 6,6 Mio. € verdient, aber auch 3 Mio. € außertourlich für die Werksschließung in Klagenfurt aufgewendet.
Vor einem jahr hat sich ATS noch gebrüstet, eigentlich 9,6 Mio. € verdient zu haben.
Mit der neuen Aktienzahl von 38,85 Mio. Stk. hätte das im Vorjahr einen Q-Gewinn von 24,7 Cent ergeben. (9,6 Mio. geteilt durch 38,85 Mio. Aktien).

Heuer wurden aber realistisch gesehen um 2 Mio. (9,6 Mio minus 7,6 Mio.) weniger verdient, als im Vj-Quartal. Macht nur 19 Cent mit der neuen Aktienzahl.

Das könnten die genauen Rechner heute der Aktie übel genommen haben.

Aktuell steht sie bei einer 2-monatigen Chartunterstützung bei 9,50.
Sollte es morgen auch noch abwärts gehen wäre der nächste Halt bei 8,80 €.

Sollte ich da wieder flüssig sein, würde ich einsteigen, weil ATS fundmental sehr gut ist und die starken Q2 und Q3 erst anstehen. Zudem kommt die Phantsie der IC-Substrate auch schon langsam dazu.

voitsberger
2049 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 19:31:00


dass sich ats in q1 13/14 mit irgendwas gebrüstet hätte, ist mir entgangen. aber egal - schön, dass sich cashier wieder mal zu wort meldet. hab schon befürchtet er hätte sich auf sein altenteil zurückgezogen und nerve nur mehr seine freundin.-)
die unterpremstättner haben den riesenvorteil, dass sie nicht in wien notieren und damit an der globalen aktien-hausse mitpartizipieren. von den fundamentals sind sie dem herrl zwar schon ein stück enteilt, aber who cares. für die anstehenden quartalszahlen schließe ich einen gleichartigen kurssturz wie ihn ats aufs parkett gelegt hat komplett aus. für die at&sler kann man nur auf ein wunder hoffen. totgesagte leben länger.-)

hobbyanalyse
3139 Postings
seit 2012-06-08
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 21:52:55


voitsberger, du bist ein wahrer Meister im Verdrehen meiner Worte. Ich hab` mehrfach betont, dass das KGV für sich allein genommen nicht die wichtigste Kennzahl ist, schon gar nicht wenn man irgendein von Einmaleffekten geplagtes Quartal hernimmt und daraus isoliert mit dem KGV eine Schlussfolgerung zieht ob eine Aktie billig oder teuer ist (so wie du das damals mit der Andritz getan hast und zur conclusio gekommen bist, selbst bei 20 sei die Aktie nicht billig).

Aber selbstverständlich ist der Ertrag je Aktie für den Kurs wichtiger als ein absolutes Umsatzwachstum, vor allem wenn sich die Aktienzahl in der Zwischenzeit erhöht. Das war der Kontext, aus dem du meine Äußerung leider gerissen hast.

fischamend
3624 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 23:39:23


Dieses Posting stammt von einem gesperrten User
hat nicht der Bullish Voitsberger anfang Juni verkündet das die 10 pulverisiert werden? oder hab ich da was falsches verstanden? und er meinte was komplett anderes.

fischamend
3624 Postings
seit 2009-06-09
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Re(3): AT&s Geht ja ab2014-07-24 23:44:09


Dieses Posting stammt von einem gesperrten User
ich würde mal tippen auf "nächstes Ziel 9 Euro" und keinen Cent mehr..

ewre
37 Postings