21.12.2012 17:09
foonds

EDITORIAL
von Christa Grünberg
christa.gruenberg@boerse-express.com

Sehr geehrte LeserInnen,

das Hauptthema des zu Ende gehenden Jahres war und ist die Staatsverschuldung. Und es wird auch ein wichtiges Thema im nächsten Jahr sein. Nur das neue Länder hinzukommen, die sich mit diesem Problem herumschlagen müssen.

Schon jetzt geht es um Massnahmen in Zypern und Montenegro. Bei beiden Ländern brennt der Hut, es ist aber noch nicht so schlimm wie in Griechenland. Der IWF strebt wieder einmal einen Schuldenschnitt an, diesmal für Zypern. Die Europäische Zentralbank meint aber, dass es noch nicht so weit ist. Zuerst braucht das Land Reformen und der Bankensektor muss gesundschrumpfen. Bei Montenegro sind hochverschuldete Unternehmen und die daraus resultierenden Kreditgarantien des Staates das drohende Damoklesschwert.

Auch wenn sich die Kapitalmärkte 2013 und damit Sie, werte Anleger, wieder grossen Herausforderungen stellen müssen, lassen Sie sich die letzten Tage des alten Jahres - soferne nicht heute die Welt untergeht und es kein Morgen mehr gibt - nicht verdriessen.

Diese und weitere Themen finden Sie im heutigen Newsletter von Foonds.com

Frohes und stressfreies Weihnachtsfest!

Ihre Christa Grünberg

Übrigens, empfehlen Sie uns bitte weiter, unter http://www.boerse-express.com/nl kann man sich kostenfrei und unverbindlich für den Bezug anmelden. Nur Mail-Adresse nötig.

NEWS
Energiesupermacht USA als Absatzmarkt für Austro-Technologien
Die weltgrößte Plattform für Trends und Innovationen im Bereich...

Erstickt Montenegro an den Schulden?
Wenn Montenegros Wirtschaft in den nächsten Jahren nicht stärker...

FMA veröffentlicht ESMA-Richtlinie
Die FMA hat Leitlinien der Europäischen Wertpapier- und...

Bilanzreparaturen dämpfen globale Wachstums- und Inflationsraten
Die Wachstumsaussichten für 2013 sind verhalten: Die um ihre...

s Versicherung: Vorstandsverträge bis 2016 verlängert
Der Aufsichtsrat der s Versicherung hat die Vorstandsmandate von...

"Es besteht kaum mehr ein Vorteil im Halten von Euro-Beständen gegenüber US-Titeln"
Kommentar von Chris Iggo, CIO Fixed Income bei AXA IM Europäische...

Bawag PSK baut den Vorstand um
Die Bawag PSK baut ihren Vorstand mit Anfang nächsten Jahres um....

EZB sieht noch keinen Grund für Schuldenschnitt bei Zypern
Trotz der Finanzkrise in Zypern sieht die Europäische Zentralbank...

Statistik
Meistgesuchte Fonds
ECO Business-Immobilien AG
Raiffeisen-Eurasien Aktien T
ESPA Stock Vienna T
Real Invest Austria T
PIA - Austria Stock T
iShares ATX (DE)
Ringturm Österreich Aktienfonds A
 
Meistgelesen
1. Bausparkassen im Fokus der Kritik – d...
2. Mit riskanten Zinswetten gegen Stadt ...
3. Erstickt Montenegro an den Schulden?
4. Rhodium – das teuerste und spekulativ...
5. Bosnien bekommt 59 Mio. Euro vom IWF
6. "Längerfristig orientierten Investore...
7. Marc Faber empfiehlt Paul Krugman, na...