www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 16
pxp
main
sub
ORDERN:   

Anleihen Wienerberger

Wienerberger Hybrid-Anl. 07 (DE000A0G4X39)        30.05. 17:30    102.800  

Zum Emittenten

http://www.wienerberger.pl/servl...
 

Chart

Anleihen-News

EZB beschleunigt ihre umstr... 30.05
US-Zinserhöhung zu 34 Proze... 27.05
News des Tages vom 27. Mai 27.05
Euro-Gruppe lässt Rendite p... 25.05
News des Tages vom 25. Mai 25.05
Zahl der Zinserhöhungs-Befü... 24.05
Novomatic-Zukauf in Austral... 24.05
News des Tages vom 24. Mai 24.05
Heta-Deal könnte Austro-Zug... 23.05
 

News zum Unternehmen

Market-Spot: Wienerberger 30.05
Analysen des Tages vom 27. Mai 27.05
Wienerberger: Berenberg ble... 27.05
News des Tages vom 19. Mai 19.05
Schwacher Start: Wiener Bör... 19.05
Analysen des Tages vom 18. Mai 18.05

Die Emission

Die Anleihe hat eine unbefristete Laufzeit und einen fixen Kupon von 6,5%. Sie kann seitens des Unternehmens erstmals im Jahr 2017 ordentlich gekündigt werden. Sollte zu diesem Zeitpunkt die Anleihe nicht gekündigt werden, so ändert sich der Kupon in einen variablen (3-Monats-EURIBOR plus Aufschlag),wobei sich der Aufschlag für den Investor um 1%-Punkt verbessert).Eine Kündigung und Rückzahlung der Anleihen darf nur erfolgen,wenn keine Kuponrückstände bestehen. Das Unternehmen hat das Recht, die Zahlung des Kupons auszusetzen. Derartig ausgesetzte Kuponzahlungen stellen unverzinsliche Kuponrückstände dar. Diese sind jedenfalls innerhalb eines Jahres zur Gänze nachzuzahlen,wenn eine Dividendenzahlung auf Aktienkapital beschlossen wird, das Unternehmen eigene Aktien zurückkauft,oder zu einer späteren Kuponfälligkeit der Kupon auf die Hybrid-Anleihe bedient wird.Das Unternehmen ist bereits zuvor jederzeit berechtigt,Kuponrückstände ganz oder teilweise nach eigenem Ermessen nachzuzahlen.Die Zahlung von Kuponrückständen darf ausschliesslich aus dem Verkaufserlös eigener Aktien,der Emission neuer Aktien oder anderer (gemäss den Bedingungen geeigneter) Wertpapiere erfolgen. Die Wienerberger Hybrid-Anleihe steht im Rang vor Aktien jedoch hinter Fremdkapital.Im Liquidationsfall werden mit dem vorhandenen Vermögen zuerst alle vorrangigen Forderungen bedient. Das Volumen beträgt 500 Mio. Euro.

Anleihen Express

>> Anleihen Express vom 24.05.2016
>> Anleihen Express vom 17.05.2016
>> Anleihen Express vom 10.05.2016
>> Anleihen Express vom 03.05.2016
>> Anleihen Express vom 26.04.2016

Bestellen Sie hier den Anleihen Express (for free):
Email:
Matrix   
ALP EGG IIA VOE WIE


Anleihen Sondernummer